Soziale Medien

World BEYOND War Nachrichten: Krieg ist nicht normal


In einigen Teilen der Welt haben die meisten Menschen niemals Frieden erlebt. In anderen Teilen der Welt scheint es normal, Kriege an fernen Orten zu führen und zu bewaffnen. Hier sind einige Tools, um es zu de-normalisieren:


Mehrsprachiges Messaging

Jetzt können wir die Welt bereisen und als Zeichen von a verstanden werden World BEYOND War in zahlreichen Sprachen auf Sweatshirts und kann besonders ältere Personen unnötigerweise t-shirts. (Auf der Rückseite steht "Lasst uns den Krieg hinter uns lassen!")

KAUFEN der ganze Laden für alle unsere beliebtesten Nachrichten, Stile, Größen, Farben.

Die Leute lieben diese Shirts an dir und noch mehr als Geschenke für sie!


Einstündiges Highlights-Video von #NoWar2018 jetzt verfügbar

Schau dir das an Video allein oder mit Freunden, oder nutzen Sie es als öffentliche Veranstaltung für Ihre World BEYOND War Kapitel (jetzt vorhanden oder ein neues, das Sie erstellen).

Vollständige Konferenzvideos sind hier lesen.

Fotos zum Anschauen und Teilen sind hier lesen.

Und das Konferenz-Webseite Enthält jetzt die Powerpoints und andere Präsentationen, die die Sprecher verwendet haben.

Vielen Dank an alle, die an #NoWar2018 teilgenommen haben! Wir planen jetzt zukünftige Großveranstaltungen und Ihre Ideen sind willkommen.


Das zerstörerischste Verhalten: Krieg

Am 27-September veranstalteten wir ein Webinar, in dem die Zusammenhänge zwischen Krieg und Umwelt untersucht wurden. Die Experten Gar Smith und Tamara Lorincz sprachen darüber, wie der Krieg einen wichtigen Beitrag zur wachsenden Klimakrise leistet. Sehen Sie sich das Webinar hier an.


Globale Perspektiven für den Krieg: Kostenloses, offenes Webinar auf 24 im Oktober

Schließen Sie sich David Swanson, Kathy Kelly und Barry Sweeney an: Erfahren Sie mehr und RSVP.


Sag nein zu einem 18. Kriegsjahr gegen Afghanistan

Sehen Sie sich das Video unserer Kundgebung im Weißen Haus an.

Sehen Sie sich das Video unserer Abendveranstaltung in Washington DC an

Unterschreib den Brief an Trump.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was wir tun Facebook und kann besonders ältere Personen unnötigerweise Twitter.


David Swanson spricht in Santa Cruz und Berkeley

Beitreten World BEYOND War Regisseur David Swanson in Santa Cruz am Oktober 12 und 13Und in Berkeley am Oktober 13.


Schließen Sie sich der Frauenmarsch auf dem Pentagon am Oktober 20-21.


Feiern Sie überall den Waffenstillstandstag

Am Wochenende von Tag des Waffenstillstands, dazu kommen Ereignisse überall auf der Erdeund sehen Sie sich das neu gestaltete an Pläne für Washington seit dem Erfolg der Absetzung der Trumparade.


Erste internationale Konferenz gegen US / NATO-Militärstützpunkte: November 16-18, 2018, Dublin, Irland. Komm mit uns dort!

Lesen Sie diese: Warum ich nach Irland gehe, um die Vereinigten Staaten zu reparieren.


Ehren eines Kriegsprofiteurs?

Wir arbeiten mit CODEPINK zusammen, um das International Rescue Committee dazu zu bewegen, BlackRock-CEO Larry Fink nicht mit einem humanitären Preis zu ehren. BlackRock & Mr. Fink besitzen Milliarden von Anteilen an Waffenfirmen, was den Krieg und die Gewalt im Jemen, in Palästina und anderswo auf der Welt anheizt. Unterzeichnen Sie die Petition hier, um das IRC aufzufordern, die Auszeichnung zu widerrufen.


Ein globales Sicherheitssystem: Eine Alternative zum Krieg (2018-19 Edition) ist jetzt verfügbar. AGSS ist World BEYOND WarBlaupause für ein alternatives Sicherheitssystem - eines, in dem Frieden mit friedlichen Mitteln angestrebt wird. Erfahren Sie mehr und bekommen Sie.

„Wenn jemand oder eine kleine Stimme in Ihrem Kopf sagt:‚ Krieg war immer und wird immer ein Teil der menschlichen Verfassung sein ', dann lesen Sie dieses Buch. Sie zerstreut die Mythen, die einen endlosen Krieg rechtfertigen. Es zeigt, wie das Auslaufen ausländischer Militärstützpunkte, der Abbau militärischer Allianzen und die Beendigung von Invasionen und Besetzungen uns tatsächlich sicherer machen und gleichzeitig Milliarden von Dollar für nützliche Zwecke freisetzen. Es gibt auch Beispiele aus dem wirklichen Leben, wie wir uns von den Fesseln des Militarismus befreien und eine Friedenswirtschaft aufbauen können. Lies es und handle! “ - Medea Benjamin, Codirector, CODEPINK

Nachrichten aus aller Welt:

Keine Kriegsproben mehr!

Die beeindruckende Kraft politischer Proteste

Waffenstillstands-Tag zurückerobern: Ein Tag, um den Frieden zu verewigen

Keine ausländischen Stützpunkte: Der Gegner der US-Basis für einen Umsiedlungsplan Denny Tamaki gewinnt das Okinawa Gubernatorial Race

"Es gab viel Angst": Wie sich Heidelberg veränderte, als die US-Armee die Stadt verließ

"Bomben statt Häuser" definiert Trudeaus feministische Außenpolitik

Ist Kriegsalkohol?

Frühe Herausforderungen an das Kriegssystem

Die Heuchelei von Trump über den Iran

UN-Friedenstruppen spielen eine Schlüsselrolle bei der Friedensförderung, aber es gibt Risiken


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.