World BEYOND War ist der Ansicht, dass Bildung eine entscheidende Komponente eines globalen Sicherheitssystems und ein wesentliches Instrument ist, um uns dorthin zu bringen.

Wir bilden beide aus Über uns und über die die Abschaffung des Krieges. Unsere Bildungsressourcen basieren auf Wissen und Forschung, die die Mythen des Krieges aufdecken und die nachgewiesenen gewaltfreien, friedlichen Alternativen aufzeigen, die uns authentische Sicherheit bringen können. Wissen ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn es angewendet wird. Auf diese Weise ermutigen wir auch die Bürger, über kritische Fragen nachzudenken und mit Gleichaltrigen in einen Dialog zu treten, um die Annahmen des Kriegssystems in Frage zu stellen. Diese Formen des kritischen, reflektierenden Lernens wurden gut dokumentiert, um die politische Effizienz zu steigern und Maßnahmen zur Systemveränderung zu ergreifen.

Quick-Links:
Bücher ·
Webinare ·
Online-Kurse
Studienhilfe (Englisch) ·
Fact Sheets ·
Podcast
·


Online-Kurse

Wir bieten regelmäßig moderierte Online-Kurse an, die von geführt werden World BEYOND War Fachwelt und alliierte Aktivisten und Veränderer aus der ganzen Welt.

__________________________________________

Ein Kurs, den Sie jederzeit kostenlos belegen können:

World BEYOND WarOrganisationskurs 101 soll den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis der Basisorganisation vermitteln. Ob Sie ein Interessent sind World BEYOND War Kapitel-Koordinator oder haben bereits ein etabliertes Kapitel. Dieser Kurs hilft Ihnen dabei, Ihre Organisationsfähigkeiten zu verbessern. Wir werden effektive Strategien und Taktiken identifizieren, um Community-Mitglieder einzubeziehen und Entscheidungsträger zu beeinflussen. Wir werden Tipps und Tricks zur Nutzung traditioneller und sozialer Medien untersuchen. Und wir werden den Aufbau von Bewegungen aus der Perspektive der „Fusion“ -Organisation und des gewaltfreien zivilen Widerstands genauer betrachten. Der Kurs ist KOSTENLOS und nicht live oder geplant. Die Anmeldung und Teilnahme am Kurs erfolgt fortlaufend. Hier können Sie sich einschreiben und mit dem Kurs beginnen!

__________________________________________

Zu den früheren Angeboten, die erneut angeboten werden, gehören:

Den Zweiten Weltkrieg hinter sich lassen:

Krieg und Umwelt: Dieser Kurs basiert auf Forschungen zu Frieden und ökologischer Sicherheit und konzentriert sich auf die Beziehung zwischen zwei existenziellen Bedrohungen: Krieg und Umweltkatastrophe. Wir schützen:

  • Wo Kriege stattfinden und warum.
  • Was Kriege mit der Erde machen.
  • Was kaiserliche Militärs der Erde zu Hause antun.
  • Was Atomwaffen den Menschen und dem Planeten angetan haben und antun könnten.
  • Wie dieses Grauen verborgen und aufrechterhalten wird.
  • Was kann getan werden?

Kriegsabschaffung 201: Aufbau eines alternativen globalen Sicherheitssystems
Womit ersetzen wir das Kriegssystem (auch bekannt als Militär-Industrie-Unternehmens-Regierungskomplex)? Was macht uns wirklich sicher? Was sind die moralischen, sozialen, politischen, philosophischen und pragmatischen Grundlagen eines alternativen globalen Sicherheitssystems - eines Systems, in dem Frieden mit friedlichen Mitteln angestrebt wird? Welche Maßnahmen und Strategien könnten wir beim Aufbau dieses Systems verfolgen? War Abolition 201 untersucht diese und weitere Fragen mit dem Ziel, die Schüler zum Lernen zu bewegen, das zum Handeln führt. Es ist nicht erforderlich, die Kriegsabschaffung 101 abgeschlossen zu haben.

Kriegsabschaffung 101: Wie schaffen wir eine friedliche Welt?
Wie können wir das beste Argument für den Übergang von Krieg zu Frieden finden? Wie können wir wirksamere Befürworter und Aktivisten werden, um bestimmte Kriege zu beenden, alle Kriege zu beenden, Abrüstung zu verfolgen und Systeme zu schaffen, die den Frieden erhalten?

 


Studien- und Diskussionsleitfaden

Studieren Sie den Krieg nicht mehr - Der Studien- und Aktionsleitfaden eines betroffenen Bürgers für „Ein globales Sicherheitssystem: Eine Alternative zum Krieg“ finden Sie unter globalsecurity.worldbeyondwar.org.

Studiere Krieg nicht mehr ist ein kostenloses Online - Lernwerkzeug, das in Zusammenarbeit mit der entwickelt wurde Globale Kampagne für Friedenserziehung. Es unterstützt das Studium von World BEYOND WarVeröffentlichung von: Ein globales Sicherheitssystem: Eine Alternative zum Krieg (AGSS). Der Leitfaden kann für unabhängige Studien oder als Instrument zur Erleichterung des Dialogs und der Diskussion in Klassenräumen (Sekundarstufe, Universität) und mit Gemeinschaftsgruppen verwendet werden. Jedes Diskussionsthema enthält eine Videoeinführung unserer „Studien- und Aktionspartner“ - führender globaler Denker, Strategen, Wissenschaftler, Befürworter und Aktivisten, die bereits Komponenten eines alternativen globalen Sicherheitssystems entwickeln.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen