No War 2016 Agenda

Die Veranstaltungen am Freitag und Samstag werden live übertragen TheRealNews.com und Videos dort innerhalb von drei Tagen nach.

Es gibt keinen Platz mehr, um sich registrieren zu lassen oder Personen zuzulassen, die nicht registriert sind.

Sie können jedoch Melden Sie sich hier für den Protest im Pentagon am September 26th an.

Registriert und brauchen Hilfe bei der Suche der Veranstaltung? GEHE HIER HIN.

Lautsprecher.                     Startseite.                Farbflieger.                  Schwarzweiss-Flyer.

Re-Tweet diese Ankündigung. Teile das Facebook-Video. Aktie dieses Youtube-Video.

Agenda:

(Alle Sitzungen beinhalten so viele Fragen und Antworten wie möglich.)

Freitag, September 23
Washington, DC, Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerraum

12: 00 pm ET-Strategien zur Beendigung des Krieges:
MC: Leah Bolger
Referenten:
1. Brenna Gautam
2. David Cortright
3. Patrick Hiller

1: 45 pm Krieg und Patriarchat beenden:
MC: Brienne Kordis
Referenten:
1. Barbara Wien
2. Kozue Akibayashi

2: 45 pm Die Massenmedien für den Frieden schaffen.
MC: David Swanson
Referenten:
1. Sam Husseini
2. Christopher Simpson
3. Gareth Porter

4: 00 pm Kapitalismus und Übergang zur Friedenswirtschaft:
MC: David Hartsough
Referenten:
1. Gar Alperovitz
2. Jodie Evans

5: 30 pm - 8 pm Der Rassismus des Krieges
MC: Robert Fantina
Beinhaltet 26-min Film: Krise im Kongo während des Abendessens (Abendessen für angemeldete Teilnehmer)
Referenten:
1. Maurice Carney
2. Kimberley L. Phillips
3. Bill Fletcher Jr.
4. Darakshan Raja

Eine Anmerkung zu Nachtschwärmer: Von 9 pm bis 1 am ET, wo immer Sie sind, können Sie einen sehen Livestream-Ereignis von unseren Verbündeten in Malaysia.

Samstag September 24
Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerzimmer

9: 00 beende den Krieg: Eine Idee, deren Zeit gekommen ist
Einführung: Leah Bolger
Sprecher: David Hartsough

9: 15 ist Krieg funktioniert nicht und es ist nicht notwendig. Warum wir die vollständige Abschaffung sogar der humanitären Kriege brauchen.
MC: David Swanson
Referenten:
1. David Swanson
2. Leah Bolger
3. Dennis Kucinich.

10: 15 ist Diplomatie, Hilfe und gewaltfreie Friedenssicherung und Schutz
MC: Patrick Hiller
Referenten:
1. Kathy Kelly
2. Mel Duncan
3. Craig Murray

11: 15 bin Pause

11: 30 ist Abrüstung und Abschaffung von Atomwaffen
MC: Alice Slater
Referenten:
1. Lindsey German und Jeremy Corbyn (Video)
2. Ira Helfand
3. Odile Hugonot Haber

12: 30 pm Schließbasis.
MC: Leah Bolger
Referenten:
1. David Vine
2. Kozue Akibayashi

1:30 Uhr Mittagessen mit Anmerkungen zum Schutz der Umwelt vor Krieg durch Kriegsende (Mittagessen für registrierte Teilnehmer)
Einführung: David Swanson
Sprecher: Harvey Wasserman

2: 30 pm Kriegskultur in Friedenskultur verwandeln.
MC: David Hartsough
Referenten:
1. Michael McPhearson
2. John Lieber
3. Maria Santelli

3: 30 pm Internationales Recht. Können Kriegsmacher zur Rechenschaft gezogen werden? Können wir Wahrheit und Versöhnung erreichen?
MC: Kathleen Kirwin
Referenten:
1. Jeff Bachman
2. Maja Groff
3. Michelle Kwak

4: 30 pm Pause

4: 45 pm Demonstrationen, Direktmaßnahmen, Widerstand und Rekrutierung von Gegenständen
MC: Brienne Kordis
Referenten:
1. Medea Benjamin
2. Pat Elder
3. Mark Engler

5: 45 pm Abendessen und Vorführung von Peter Kuznick und Oliver Stone Unzählige Geschichte der Vereinigten Staaten (Abendessen für registrierte Teilnehmer)
MC: Peter Kuznick
6: 45-7: 30 Peter Kuznick und Gar Alperovitz - Bemerkungen und Fragen und Antworten

Sonntag, September 25

10: 00 am - 11: 00 am Gewaltfreie Aktion: An die Arbeit gehen.
Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerzimmer
MC: Robert Fantina
Referenten:
1. Miriam Pemberton
2. Mubarak Awad
3. Bruce Gagnon

Plus 3-Minuten-Präsentationen von Führern von Workshops zum Mittagessen.

11: 00 am - 12: 00 pm lunch (Mittagessen für angemeldete Teilnehmer)
Amerikanische Universität, School of International Studies

12: 00 pm - 2: 00 pm Simultane Workshops
American University, School of International Service, Räume wie unten angegeben. Alle diese Räume verfügen entweder über einen Projektor oder einen Bildschirm, auf dem Powerpoints oder andere Materialien eines Laptops angezeigt werden. Die Workshops können je nach Wetterlage nach Belieben der Organisatoren ins Freie verlegt werden. Die Raumzuteilung kann sich je nach Anzahl der Teilnehmer in jedem Workshop ändern.

1. Schließbasen. - David Vine. - im SIS-Raum 113 (Sitzplätze 32)
2. Die Vereinigten Staaten vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. - John Washburn. - im SIS-Raum 300 (25 Plätze)
3. Widerstand, Ende des Entwurfs, Rekrutierung bekämpfen, freies Kollegium schaffen. - Maria Santelli, Pat Elder, Pat Alviso. - im SIS-Raum 333 (Sitzplätze 40)
4. Atomwaffen abschaffen. - John Reuwer, Ira Helfand, Lilly Daigle. - in SIS 233 (Sitze 40)
5. Befreiung von Palästina / junge Menschen für den Frieden. - Raed Jarrar, Alli McCracken und Taylor Piepenhagen. - im SIS-Raum 120 (Sitzplätze 56)
6. Verbesserung der alternativen globalen Sicherheitsstrategie. - Patrick Hiller. - im SIS-Raum 348 (Sitze 14) und im SIS-Raum 349 (Plätze 14)
7. Freundschaft bauen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland. - Kathy Kelly, Bob Spies und Jan Hartsough. - im SIS-Raum 102 (Sitzplätze 48)

2: 00 pm - 4: 00 pm Planung / Schulung für die gewaltfreie Aktion am nächsten Tag
American University Kay Center Chapel

Die Nationale Kampagne für gewaltfreien Widerstand (NCNR) beschreibt die Aktion folgendermaßen: „A. world beyond war Wir werden langfristige Arbeit leisten, indem wir neue Strategien anwenden und unsere alten Wege der Suche nach Frieden aufgeben, die auf Gewalt und Krieg beruhen. Wir müssen uns gegen die Machthaber behaupten, die uns weiterhin auf dem Weg zu mehr Krieg führen. Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir uns keine massiven Militärbudgets, Pläne für einen zukünftigen Krieg und Kriegsspiele mehr leisten können, die uns sicherlich auf den Krieg vorbereiten. Dies ist in vielerlei Hinsicht nicht mehr nachhaltig. Armut, Klimakrise, Umweltzerstörung und Verstöße gegen das Völkerrecht können nicht mehr als neue Normalität für unsere Welt akzeptiert werden. Weil Krieg so eng mit Armut und der Bedrohung für Mutter Erde verbunden ist, müssen wir am 26. September 2016 im Pentagon Stellung beziehen. Das Pentagon ist der einzige Ort, der die Verbindung zwischen der Außen- und Militärpolitik der Vereinigten Staaten und der USA verkörpert Kriegsprofiteure, die alles Leben auf diesem Planeten bedrohen. Wir fordern die Menschen mit Gewissen auf, sich uns als Zeugen des Friedens anzuschließen, die Verhaftung zu riskieren und ein Ende des Krieges zu fordern.
Am 26. wird es für andere, die keine Verhaftung riskieren können, die Möglichkeit geben, sich uns im Pentagon anzuschließen. “
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Malachy Kilbride unter malachykilbride@gmail.com

4: 00 pm - 5: 30 pm Verleihung des 2016 - Sam - Adams - Preises für Integrität in der Intelligenz an John Kiriakou vom Sam Adams Associates für Integrität in der Intelligenz
Amerikanische Universität, Kay Center Chapel
Referenten: Larry Wilkerson, Thomas Drake, Larry Johnson, John Kiriakou, Craig Murrayund Phil Giraldi
Details hier.

2016 SAM ADAMS AWARD JERES KIRIAKOU
KAY CHAPEL, AMERICAN UNIVERSITY
SONNTAG, SEPTEMBER 25
4-5: 30 PM


[Eröffnungsmusik von Tom Dickinson]

4:00 - Willkommen bei der jährlichen Preisverleihung von Sam Adams Associates für Integrity Intelligence (SAAII) durch den SAAII-Mitbegründer Ray McGovern, Anwalt für Frieden und Gerechtigkeit und ehemaligen CIA-Präsidenten Briefer

4: 05 - 4: 10 Zeremonienmeister Craig Murray, ehemaliger britischer Botschafter in Usbekistan und Preisträger des Sam Adams Award 2005

4: 10 - 4: 15  Thomas Drake, ehemaliger leitender Angestellter der NSA

4: 15 - 4: 20  Larry Wilkerson, Oberst, US Army (zurück); Stabschef an Außenminister Colin Powell

4: 20 - 4: 25  Larry Johnson, CIA und State Dept. (ret.)

4: 25 - 4: 30  Philip Giraldi, CIA Operations Officer (zurückgezogen)

4: 30-4: 35 Elizabeth Murray, ehemaliger stellvertretender Nationaler Geheimdienstoffizier für den Nahen Osten, Nationaler Geheimdienstrat und ehemaliger politischer Analyst der CIA (aD)

4: 35 zu 4: 50 Botschafter Craig Murray Rede

4: 50-5: 05 Gemeinsame Lesung der Sam Adams Award Citation für John Kiriakou durch Elizabeth Murray und Coleen Rowley, 2002 Sam Adams Award-Empfänger und ehemaliger FBI-Anwalt

• [Tom Dickinson Klaviermusik] John nimmt den Sam Adams Citation and Corner-Brightener Award entgegen

5: 10 zu 5: 20  John Kiriakou Dankesrede

5: 20 zu 5: 25  Ray McGovern Anerkennung und Dank an Busboys and Poets Inhaber und Sozialaktivisten Andy Shallal für die großzügige Spende an die Sam Adams Associates

5: 25-5: 30  Adjournment (Craig Murray)

5: 30-6: 00 Rezeption (Kay Lounge)

 

###

5: 30 Uhr - 6: 00 Uhr Sam Adams Award Empfang (Hors d'oevres zur Verfügung gestellt)
Amerikanische Universität, Kay Center Lounge

Getrennt von der Konferenz empfehlen wir dieses Screening of Den Preis für den Frieden zahlen: Die Geschichte von S. Brian Willson bei 7 pm bei 2111 Florida Ave, NW Washington, DC.

Montag, September 26, morgen

Gewaltfreie Aktion bei Pentagon bei 9: 00 am
Unsere Zusammenkunft beginnt außerhalb des Pentagons in der Nähe der U-Bahn-Rolltreppe (Haltestelle Pentagon) neben der Busbucht. Bringen Sie Ihre Schilder und Banner mit und treten Sie unserem mutigen, gewaltlosen Zeugen gegen den Krieg bei!

Hier ist der Grund. Wir werden auch ins Pentagon liefern Petitionsrecht Ramstein Air Base in Deutschland zu schließen, da US-amerikanische Whistleblower und Deutsche gemeinsam an die deutsche Regierung in Berlin liefern.

Diese Aktion ist eine von über 650 gewaltlosen Aktionen, die in dieser Woche im ganzen Land geplant wurden. Siehe die Aktionswoche Aktionen ohne Gewalt. Und sehen World Beyond WarEreignisseite.

Startseite.

Registrieren Sie sich, um teilzunehmen.

Fotos und Bios aller Referenten.

14 Kommentare

  1. Ich werde im Juli und August in Frankreich sein, aber per E-Mail oder Telefon erreichbar.

  2. Helen Alexander sagt:

    Hallo David & Angela,

    Wir bleiben für die gewaltfreie Aktion (auch nur als Unterstützer) und kennen ihren Zeitrahmen nicht.

    Was schlagen Sie als Zeit für einen Flug nach Hause vor?…
    Oder sollten wir etwa einen Monat warten, bis Sie alles planen?

    Helen Alexander
    Sacramento, CA

  3. Es scheint, als wäre ein Redner / Workshop zur Militarisierung von Schulen angemessen. Die Plutokratie gibt über 600 Millionen Dollar pro Jahr aus, um das Militär zu fördern und uns zu „lehren“, dass Konfliktlösung durch Gewalt der „amerikanische Weg“ ist. Die Jugend steht im Mittelpunkt ihrer Bemühungen.

    Unsere Initiative in Chicago ist Bildung, nicht Militarisierung. Siehe die Website oben und DeMilitarizeCPS auf Facebook und Twitter.

    • Pat Elder wird wahrscheinlich mit einem Aspekt von Counter Recruitmentr sprechen, nämlich ASVAB und der Übernahme der Option 8 durch Schulbezirke, aber das reicht natürlich nicht aus. Die Schulmilitarisierung von Grund- und Sekundarschulen durch Pentagon-Programme nimmt zu, und die Friedensbewegung hat nicht die prinzipielle Praxis übernommen, jedes Jahr Schüler zu fliegen, wenn sie in ihr Schuljahr eintreten, was die vollen Risiken des Militärdienstes und die Widersprüche der Rekrutierung von Militärrekordern betrifft Schulbezirke bieten einen unbeaufsichtigten Zugang zu militärischen Personalvermittlern an Standorten im ganzen Land. In zunehmendem Maße wird den Personalvermittlern, die neben den Rekrutierern des Militärs Zugang zu Tischen in den Schulen erhalten haben, der Zugang verweigert, und es bedarf eines verstärkten Aktivismus, um Schüler, Schulbeamte und -personal sowie Eltern über die Gefahren der eskalierenden Militarisierung der Schüler zu informieren.

  4. Sherrill Hogen sagt:

    Kann ich auf der 26th zur Aktion kommen, ohne eine Verhaftung zu riskieren? Wann wird die Aktion sein?

  5. Trine Eklund sagt:

    Wunderbares und interessantes Seminar!
    In Norwegen werden viele NGOs das Projekt „Friedensabteilung“ oder „Friedensabteilung“ starten - ebenfalls auf der IPB-Konferenz in Berlin. Hoffentlich werden mehr Länder die Idee einholen - für mehr Friedenskultur und Gewaltfreiheit

  6. Wo befindet sich der gewaltfreie März im September 26th?

  7. Marina Meadows sagt:

    Bitte ich würde mich über jede Hilfe freuen, um dorthin zu gelangen. Kontaktieren Sie mich auf Twitter unter Meadows_Marin oder unter mycampaign2014. Vielen Dank. Überprüfen Sie auch meine Seiten und teilen Sie sie.

  8. Beim Durchsehen der Tagesordnung fiel mir die Abwesenheit Syriens auf.
    Eine STOP-REGIME-ÄNDERUNG IN SYRIA-Bewegung könnte sehr effektiv sein, da sie rechtzeitig ist und wirklich etwas bewirken kann. Und wenn alle Friedensgruppen mit Petition zusammengearbeitet haben und ständig telefonieren und E-Mails abwickeln, dann ist das PROBABLISCH ERREICHBAR!
    Wenn ich über Interessengebiete / Aktionen in verschiedenen Friedensgruppen nachdenke, stelle ich wenig Besorgnis über Syrien fest, außer Assad ist schlecht.
    Syrien ist so komplex, aber die USA haben es begonnen und könnten es aufhalten, indem es anerkennt, dass die USA mit Assad zusammenarbeiten müssen, um Frieden zu schaffen, und dass die Syrer ihre eigene Zukunft bestimmen müssen.
    Ich bin wirklich schockiert und deprimiert darüber, dass Friedensaktivisten Syrien ignorieren, wenn dies ein Bereich ist, in dem sie wirklich etwas bewirken können… gerade jetzt
    Letzten November habe ich eine Werbetafel mit einem Bild des ertrunkenen Kleinkindes gemacht und wieder Regimewechsel und Konsequenzen…
    Während ich am Computer war, stellte ich eine Website mit Links zu Artikeln aus verschiedenen Quellen zum Verständnis des syrischen Konflikts zur Verfügung: http://www.syria-infoandaction

    Ich werde wahrscheinlich eine Rootsaction-Petition einreichen, um Präsident Obama aufzufordern, mit Assad für den Frieden in Syrien zusammenzuarbeiten…
    in meiner zwanglosen suche habe ich keine gefunden.

    Ich mag World Beyond War's Ideen ... aber geben Sie Syrien eine gewisse Aufmerksamkeit.

  9. Bitte füge mich zur Mailingliste hinzu. Mitglied des VFP-Kapitels 152 und ehrenamtlich als Distrikt-Service-Beauftragter für VFW-20-Stellen. Hauptsorge ist die moralische Verletzung und die Selbstmordrate von Veteranen.

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen