Sam Adams Award wird auf #NoWar2016 präsentiert

Ankündigung der 14. jährlichen Preisverleihung von Sam Adams Associates für Integrität in der Intelligenz (SAAII) am Sonntag, dem 25. Septemberth an der Kay Center Chapel, American University, in Verbindung mit der Konferenz "No War 2016: Echte Sicherheit ohne Terrorismus".  

SAAII ehrt den ehemaligen CIA-Analysten und Sachbearbeiter John Kiriakou, dessen CIA-Karriere 14 Jahre dauerte, beginnend 1990, als er als Analyst für den Nahen Osten tätig war. Später wurde er Sachbearbeiter für die Rekrutierung von Agenten in Übersee. Im Jahr 2002 leitete er das Team von Abu Zubaydah, das angeblich ein hochrangiges Mitglied von Al-Qaida ist. Später stellte sich heraus, dass Abu Zubaydah 83 Mal auf dem Wasser war.

John Kiriakou war der erste US-Regierungsbeamte, der (während eines nationalen Nachrichteninterviews im Dezember 2007) bestätigte, dass Waterboarding zur Befragung von Al-Qaida-Gefangenen eingesetzt wurde, was er als Folter bezeichnete. Kiriakou erklärte auch, dass er die "verbesserten Befragungstechniken" der USA für unmoralisch halte und dass die Amerikaner "besser als das" seien.

Kiriakou wurde daraufhin von der US-Regierung wegen seiner Wahrheitsfindung verfolgt und zu 30 Monaten Haft verurteilt - angeblich wegen Offenlegung von Verschlusssachen. Bis heute ist Kiriakou der einzige US-Regierungsbeamte - in der Vergangenheit oder Gegenwart -, der in der Zeit nach dem 9. September wegen Folter ins Gefängnis gegangen ist. Kiriakous Behauptung von US-Folterpraktiken wurde später von Präsident Obama bestätigt, der 11 öffentlich anerkannte, dass "wir einige Leute gefoltert haben".

Die Sam Adams Associates werden Kiriakou seinen traditionellen Kerzenhalter zum Aufhellen von Ecken präsentieren, der Geheimdienstprofis dafür ehrt, dass sie das Licht der Wahrheit in dunkle Ecken bringen.

Kiriakou ist derzeit Associate Fellow bei der Institut für politische Studien. Der Autor von zwei Büchern war zuvor auch als leitender Ermittler für den Ausschuss für auswärtige Beziehungen des Senats und als Berater für Terrorismusbekämpfung für tätig ABC News.

Während seiner Zeit bei der CIA erhielt er mehrere beispielhafte Leistungsauszeichnungen. auch das 2012 Joe A. Callaway Award für bürgerlichen Mutals "Whistleblower der nationalen Sicherheit, der sich für verfassungsmäßige Rechte und amerikanische Werte einsetzte und ein großes Risiko für sein persönliches und berufliches Leben darstellt"; die Auszeichnung „Friedensstifter des Jahres“ 2013 vom Friedens- und Justizzentrum des Sonoma County; eine „Giraffe Hero Commendation“ von 2013, die an Menschen verliehen wird, die sich für das Gemeinwohl einsetzen; und im Jahr 2015 verlieh das PEN Center USA, die Westküstenabteilung von PEN International (einer Organisation für Menschenrechte und literarische Kunst, die das geschriebene Wort und die Meinungsfreiheit fördert) John Kiriakou den First Amendment Award für seine Rolle bei der Aufdeckung von Waterboarding als Folter während Präsident George W. Bushs "Krieg gegen den Terror" eingesetzt.

Die SAAII-Preisverleihung beginnt um 20:00 Uhr 4 Uhr in der Kay Center Chapel, American University, 4400, Massachusetts Ave NW, Washington, DC, mit einem geplanten Empfang von 5: 30 zu 6 Uhr in der Kay Center Lounge. Die Veranstaltung ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu den Rednern gehören neben John Kiriakou vorläufig der ehemalige CIA-Offizier Larry C. Johnson, der ehemalige NSA-Beamte Thomas Drake und der pensionierte Oberst Larry Wilkerson (siehe unten).

SAAII lädt alle ein, die an der teilnehmen möchten September 25th Preisverleihung, um sich auch für die zu registrieren World Beyond War   "No War 2016: Echte Sicherheit ohne Terrorismus" Konferenz, die eine beeindruckende Liste prominenter gemeinnütziger Führungskräfte, akademischer Fachkräfte und Friedensaktivisten enthält und diese Veranstaltung großzügig in ihr Programm aufgenommen hat (Details hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt). Einzelpersonen können sich registrieren hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt für alle oder einen Teil der 3-Tageskonferenz (Sept 23-25).

Zu den 2016-Lautsprechern des SAAII Award gehören:  

Lawrence B. "Larry" Wilkerson ist ein pensionierter Oberst der US-Armee und ehemaliger Stabschef des US-Außenministers Colin Powell. Wilkerson hat die US-Außenpolitik lautstark kritisiert. Er ist ein angesehener außerordentlicher Professor für Regierung und öffentliche Ordnung am College of William & Mary in Virginia 2009 SAAII-Empfänger.

Thomas Drake ist ein ausgezeichneter Veteran der US-Luftwaffe und der US-Marine, der leitender Angestellter bei der National Security Agency wurde, wo er nicht nur weit verbreitete Verschwendung, Betrug und Missbrauch, sondern auch grobe Verstöße gegen unsere Rechte nach dem 4. Verfassungszusatz erlebte. Er war ein wesentlicher Zeuge und Whistleblower in Bezug auf eine mehrjährige Prüfung des fehlgeschlagenen Milliarden-Dollar-NSA-Programms TRAILBLAZER durch das Inspektor des Verteidigungsministeriums, für das sich das NSA-Management anstelle von THINTHREAD entschieden hatte, einem viel weniger kostspieligen (und 4. Änderungsbeobachter) ) System zur Erfassung, Verarbeitung und Analyse von Nachrichtendaten, das getestet wurde und für eine breitere Bereitstellung bereit war. Drake erhielt die Ridenhour-Preis für Wahrheitsfindung in 2011 und erhielt auch die SAAII-Auszeichnung dieses Jahr.

Larry C. Johnson ist ein ehemaliger CIA-Analyst, der 1989 in das US-Außenministerium wechselte, wo er vier Jahre als stellvertretender Direktor für Verkehrssicherheit, Ausbildung zur Terrorismusbekämpfung und Spezialoperationen im Büro für Terrorismusbekämpfung des Außenministeriums tätig war. Im Oktober 1993 verließ er den Regierungsdienst und gründete ein Beratungsunternehmen. Er ist CEO und Mitbegründer von BERG Associates, LLC, einem internationalen Unternehmensberatungsunternehmen mit Fachkenntnissen in den Bereichen Terrorismusbekämpfung, Luftsicherheit, Krisen- und Risikomanagement sowie Untersuchung von Geldwäsche. Herr Johnson arbeitet mit US-Militärkommandos bei der Erstellung von Skripten für Terrorismusübungen, informiert über terroristische Trends und führt verdeckte Ermittlungen zu Produktfälschungen, Schmuggel und Geldwäsche durch. Er hat als Berater und Kommentator in vielen großen Zeitungen und in nationalen Nachrichtensendungen mitgewirkt.

3 Kommentare

  1. Gibt es eine Möglichkeit, am Sonntag, 25 September-Workshop 12-2: 00 teilzunehmen?

    Freundschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Russland aufbauen?

    Mein persönliches Leitbild ist es, die Beziehungen zwischen den USA und Russland voranzutreiben.
    (kulturell)

    Mit ausgedehnten Reisen in die ehemalige UdSSR und großer Leidenschaft für die Förderung guter Beziehungen zwischen unseren Nationen freue ich mich darauf, von Ihnen zu hören, um an dem einen Workshop am Sonntag teilzunehmen.
    Lydia Aleshin
    Der slawische Culturalist

  2. Ignasi orobitg-Gen sagt:

    Jeder Traum ist möglich, wenn Whistleblower eingesperrt sind
    Wir brauchen alle

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen