NoWar2016

Kein Krieg 2016 Banner

#NoWar2016 bestand aus einer Reihe von Panels und Workshops sowie einer Preisverleihung und einer Protestaktion. Die Konferenz war ausverkauft und allgemein hoch gelobt. Aus den Workshops und anderen Diskussionen auf der Konferenz gingen verschiedene Aktionspläne hervor. Du kannst bekommen das Buch dass die Konferenz herum arrangiert wurde. Du kannst bekommen die DVD dieses Videos:

 

Amerikanische Universität School of International Service Von William McDonough & Partners-02#NoWar2016 wurde in Washington, DC, von September 23rd bis 26th abgehalten. Danke an die American University für das Hosting. Vielen Dank an TheRealNews.com für das Livestreaming und die Aufzeichnung von Videos auf 23rd und 24th. Das waren die Lautsprecher. Dies war der Agenda:

Freitag, September 23
Washington, DC, Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerraum

12: 00 pm ET-Strategien zur Beendigung des Krieges:
MC: Leah Bolger
Referenten:
1. Brenna Gautam: (TheRealNews.com hat diesen nicht produziert.)
2. Patrick Hiller: Video.
Fragen und Antworten: Video.

1: 45 pm Krieg und Patriarchat beenden:
MC: Brienne Kordis
Referenten:
1. Barbara Wien: Video.
2. Kozue Akibayashi: Video.
Fragen und Antworten: Video.

2: 45 pm Die Massenmedien für den Frieden schaffen.
MC: David Swanson
Referenten:
1. Sam Husseini: Video.
2. Gareth Porter: Video.
3. Christopher Simpson: Video.
Fragen und Antworten: Video.

4: 00 pm Kapitalismus und Übergang zur Friedenswirtschaft:
MC: David Hartsough
Referenten:
1. Gar Alperovitz: Video.
2. Jodie Evans: Video.
Fragen und Antworten: Video.

5: 30 pm - 8 pm Der Rassismus des Krieges
MC: Robert Fantina: Video.
Beinhaltet 26-min Film: Krise im Kongo: Video.
Referenten:
1. Maurice Carney: Video.
2. Darakshan Raja: Video.
3. Bill Fletcher Jr .: Video.
Fragen und Antworten: Video.

Samstag September 24
Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerzimmer

9: 00 beende den Krieg: Eine Idee, deren Zeit gekommen ist
Einführung: Leah Bolger
Referent: David Hartsough: Video.

9: 15 ist Krieg funktioniert nicht und es ist nicht notwendig. Warum wir die vollständige Abschaffung sogar der humanitären Kriege brauchen.
MC: David Swanson
Referenten:
1. Leah Bolger: Video.
2. David Swanson: Video.
3. Dennis Kucinich: Video.
Fragen und Antworten: Video.

10: 15 ist Diplomatie, Hilfe und gewaltfreie Friedenssicherung und Schutz
MC: Patrick Hiller
Referenten:
1. Kathy Kelly: Video.
2. Mel Duncan: Video . Steckdose.
3. Craig Murray: Video.
Fragen und Antworten: Video.

11: 15 bin Pause

11: 30 ist Abrüstung und Abschaffung von Atomwaffen
MC: Alice Slater
Referenten:
1. Lindsey German und Jeremy Corbyn (per Video) - Video.
2. Ira Helfand: Video.
3. Odile Hugonot Haber: Video.
Fragen und Antworten: Video.

12: 30 pm Schließbasis.
MC: Leah Bolger
Referenten:
1. David Vine: Video.
2. Kozue Akibayashi: Video.

1: 30 PM Mittagessen mit Anmerkungen zum Schutz der Umwelt vor Krieg durch Beendigung des Krieges
Einführung: David Swanson
Sprecher: Harvey Wasserman: Video.
Fragen und Antworten: Video.
Kostenloses PDF von Solartopia (PDF) und von Streifen und Flip (PDF).
Gedruckte Exemplare erhältlich über www.freepress.org . www.solartopia.org bei $ 18 jeweils einschließlich Versand.

2: 30 pm Kriegskultur in Friedenskultur verwandeln.
MC: David Hartsough
Referenten:
1. Michael McPhearson: Video.
2. John Dear: Video.
3. Maria Santelli: Video.
4. Chris Kennedy: Video.
Fragen und Antworten: Video.

3: 30 pm Internationales Recht. Können Kriegsmacher zur Rechenschaft gezogen werden? Können wir Wahrheit und Versöhnung erreichen?
MC: Jeff Bachman: Video.
Referenten:
1. Maja Groff: Video.
2. Michelle Kwak: Video.
Fragen und Antworten: Video.

4: 30 pm Pause

4: 45 pm Demonstrationen, Direktmaßnahmen, Widerstand und Rekrutierung von Gegenständen
MC: Brienne Kordis
Referenten:
1. Medea Benjamin: Video.
2. Pat Elder: Video.
3. Mark Engler: Video.
Fragen und Antworten: Video.

5: 45 pm Abendessen und Vorführung von Peter Kuznick und Oliver Stone Unzählige Geschichte der Vereinigten Staaten (Abendessen für registrierte Teilnehmer)
MC: Peter Kuznick
6: 45-7: 30 Peter Kuznick und Gar Alperovitz - Bemerkungen und Fragen und Antworten: Video.

Sonntag, September 25

10: 00 am - 11: 00 am gewaltfreie Aktion: Erste Schritte zur Arbeit: Video.
Amerikanische Universität, School of International Studies, Gründerzimmer
MC: Robert Fantina
Referenten:
1. Miriam Pemberton
2. Mubarak Awad: Steckdose.
3. Bruce Gagnon
Plus 3-Minuten-Präsentationen von Leitern von Workshops zum Mittagessen: Video.

11: 00 am - 12: 00 am Mittag

12: 00 pm - 2: 00 pm Simultane Workshops
American University, School of International Service, Räume wie unten angegeben. Alle diese Räume verfügen entweder über einen Projektor oder einen Bildschirm, auf dem Powerpoints oder andere Materialien eines Laptops angezeigt werden. Die Workshops können je nach Wetterlage nach Belieben der Organisatoren ins Freie verlegt werden. Die Raumzuteilung kann sich je nach Anzahl der Teilnehmer in jedem Workshop ändern.
1. Schließbasen. - David Vine. - im SIS-Raum 113 (Sitzplätze 32)
2. USA in den Internationalen Strafgerichtshof bringen. - John Washburn. - im SIS-Raum 300 (Sitze 25): Video.
3. Widerstand, Ende des Entwurfs, Rekrutierung bekämpfen, freies Kollegium schaffen. - Maria Santelli, Pat Elder, Pat Alviso. - im SIS-Raum 333 (Sitzplätze 40)
4. Atomwaffen abschaffen. - John Reuwer, Ira Helfand, Lilly Daigle. - in SIS 233 (Sitze 40)
5. Befreiung von Palästina / junge Menschen für den Frieden. - Raed Jarrar, Alli McCracken und Taylor Piepenhagen. - im SIS-Raum 120 (Sitzplätze 56)
6. Verbesserung der alternativen globalen Sicherheitsstrategie. - Patrick Hiller. - im SIS-Raum 348 (Sitze 14) und im SIS-Raum 349 (Plätze 14)
7. Freundschaft bauen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland. - Kathy Kelly, Bob Spies und Jan Hartsough. - im SIS-Raum 102 (Sitzplätze 48)

2: 00 pm - 4: 00 pm Planung / Schulung für die gewaltfreie Aktion am nächsten Tag
American University Kay Center Chapel

4: 00 pm - 5: 30 pm Verleihung des 2016 - Sam - Adams - Preises für Integrität in der Intelligenz an John Kiriakou vom Sam Adams Associates für Integrität in der Intelligenz
Amerikanische Universität, Kay Center Chapel
Referenten: Larry Wilkerson, Thomas Drake, Larry Johnson, John Kiriakou, Craig Murrayund Phil Giraldi. Späte Ergänzung: Ray McGovern.
Details hier.

VIDEO.

Kiriakou
Foto von Linda Lewis

2016 SAM ADAMS AWARD JERES KIRIAKOU
KAY CHAPEL, AMERICAN UNIVERSITY
SONNTAG, SEPTEMBER 25
4-5: 30 PM

[Eröffnungsmusik von Tom Dickinson]

4:00 - Willkommen bei der jährlichen Preisverleihung von Sam Adams Associates für Integrity Intelligence (SAAII) durch den SAAII-Mitbegründer Ray McGovern, Anwalt für Frieden und Gerechtigkeit und ehemaligen CIA-Präsidenten Briefer

4: 05 - 4: 10 Zeremonienmeister Craig Murray, ehemaliger britischer Botschafter in Usbekistan und Preisträger des Sam Adams Award 2005

4: 10 - 4: 15 Thomas Drake, ehemaliger leitender Angestellter der NSA

4: 15 - 4: 20 Larry Wilkerson, Oberst, US Army (zurück); Stabschef an Außenminister Colin Powell

4: 20 - 4: 25 Larry Johnson, CIA und State Dept. (ret.)

4: 25 - 4: 30 Philip Giraldi, CIA Operations Officer (zurückgezogen)

4: 30-4: 35 Elizabeth Murray, ehemaliger stellvertretender Nationaler Geheimdienstoffizier für den Nahen Osten, Nationaler Geheimdienstrat und ehemaliger politischer Analyst der CIA (aD)

4: 35 zu 4: 50 Botschafter Craig Murray Rede

4: 50-5: 05 Gemeinsame Lesung der Sam Adams Award Citation für John Kiriakou durch Elizabeth Murray und Coleen Rowley, 2002 Sam Adams Award-Empfänger und ehemaliger FBI-Anwalt

• [Tom Dickinson Piano Music] John nimmt den Preis von Sam Adams Citation und Corner-Brightener entgegen

5: 10 zu 5: 20 John Kiriakou Dankesrede

5: 20 zu 5: 25 Ray McGovern Anerkennung und Dank an Busboys and Poets Inhaber und Sozialaktivisten Andy Shallal für die großzügige Spende an die Sam Adams Associates

5: 25-5: 30 Adjournment (Craig Murray)

5: 30 Uhr - 6: 00 Uhr Sam Adams Award Empfang (Hors d'oevres zur Verfügung gestellt)
Amerikanische Universität, Kay Center Lounge

Montag, September 26, morgen

Gewaltfreie Aktion bei Pentagon bei 9: 00 Video.

Mehr Video von Netra Halperin von PeaceFilms.net: Eine, Zwei, Drei, Vier.

Hier ist der Grund. Wir haben auch ins Pentagon geliefert Petitionsrecht Ramstein Air Base in Deutschland zu schließen, als US-amerikanische Whistleblower und Deutsche es gemeinsam an die deutsche Regierung in Berlin übergaben.

Deutschland

Berlin

Diese Aktion war eine der gewaltfreien Aktionen von 650, die in dieser Woche im ganzen Land geplant wurden. Siehe die Aktionswoche Aktionen ohne Gewalt. Und sehen World Beyond WarEreignisseite.

*****

Dies war die Ankündigung von #NoWar2016: Da das Kriegssystem die Gesellschaften in einem Zustand des Permawars hält, haben wir ein Stadium in der Geschichte der Menschheit erreicht, in dem wir mit Zuversicht sagen können, dass es bessere und effektivere Alternativen gibt. Natürlich kennen wir die Frage: "Sie sagen, Sie sind gegen den Krieg, aber was ist die Alternative?" Diese Veranstaltung wird Antworten auf diese Frage entwickeln und darauf aufbauen World Beyond WarVeröffentlichung Ein globales Sicherheitssystem: Eine Alternative zum Krieg.

Zur gleichen Zeit fanden Veranstaltungen in statt Berlin, Deutschland, wo amerikanische Whistleblower an die deutsche Regierung geliefert haben a Petition von RootsAction.org, World Beyond Warund andere, die auf die Schließung der Ramstein Airbase drängen (ebenfalls am 26. an das Pentagon geliefert). Veranstaltungen fanden auch in statt Kuala Lumpur, Malaysia. Und an diesen Orten fanden Proteste statt:

Sept 26 - West Point US Military Academy: WESTPUNKT-ANTI-WAR-PROTEST

Sept 26 - Marysville, Kalifornien: Protest der Luftwaffenbasis Beale

Sept 26-30 - Alice Springs, Australien: Kieferlücke schließen

American-University-School-7Partner von #NoWar2016 enthalten: Jubitz Familienstiftung, Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit, RootsAction.org, Code Pink, Internationales Friedensbüro, Stimmen für kreative Gewaltlosigkeit, Jane Addams Friedensvereinigung, Veteranen für den Frieden, Delaware Friedensclub, Für Frieden und Gerechtigkeit vereint,

Co-Sponsoren enthalten: Washington Friedenszentrum, Pace e Bene / Gewaltfreiheit der Kampagne, Liberty Tree Foundation, TheRealNews.com, Gewaltfreiheit International, Friedensaktion Montgomery, Gemeinschaft der Versöhnung, Militärische Familien sprechen sich aus, Peace Action, WILPF-DC, Internationale Bewegung für eine gerechte Welt (JUST), Zentrum für Bangladesch-Studien, Gesellschaft für Frieden und Konfliktlösung an der American University, Nuke Watch, Freunde von Franz Jagerstatter, Nationale Kampagne für gewaltfreien Widerstand (NCNR), WILPF-DC, Internationale Gesellschaft für interkulturelle Forschung und Forschung (ISISAR), Charlottesville Center für Frieden und Gerechtigkeit, Auf der Erde Frieden, Die Verteidiger von Virginia, UNAC, Pax Christi Metro DC-Baltimore, Albuquerque Zentrum für Frieden und Gerechtigkeit, Nationale Kampagne für einen Friedenssteuerfonds / Peace Tax Foundation.

Change_Survive3
Grafik von Franklin Greenwald.

 

Folgendes sagen die Leute über unsere jüngste # NoWar2016-Konferenz:

"Mit einem Land, das in einen ewigen Krieg verwickelt zu sein scheint, war diese Konferenz ein wichtiger Schritt zur Neuausrichtung einer Friedens- und Gerechtigkeitsbewegung." - - Bill Fletcher Jr, Autor, Kolumnist, Organisator.

"Dieses Jahr World Beyond War Die Konferenz war ein außergewöhnliches Treffen von Aktivisten, Schriftstellern und Organisatoren der Gemeinschaft - ein entscheidender Schritt beim Aufbau von Macht und die schrittweise Entwicklung einer immer mächtigeren und effektiveren Friedensbewegung. “ - - Gar Alperovitz, Autor, Historiker, politischer Ökonom.

Kathy"Während der World Beyond War Konferenz dachte ich an Howard Zinns Ermahnung nach The 11. September Angriffe auf die USA
Zinn ermutigte die Menschen, nach Ruhe zu streben und nachdenklich zu sein, um zu verstehen, wie die amerikanische Kriegsführung die Menschen in anderen Ländern ebenfalls in Angst und Schrecken versetzt hat.
World Beyond War Aktivisten beriefen lohnende Sitzungen ein, hielten Alternativen zum Krieg aufrecht, stellten alle Anwesenden vor Herausforderungen und gaben ein Beispiel, indem sie gewaltfreie direkte Aktionen im Pentagon in ihre Pläne einbezogen. “ - - Kathy Kelly, Aktivist, Kolumnist, Autor.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen