VIDEO: Webinar: Im Gespräch mit Lara Marlowe

By World BEYOND War IrlandFebruar 25, 2022

Das zweite in dieser Reihe von fünf Gesprächen: „Bearing Witness to the Realities and Consequences of War“ mit Lara Marlowe, moderiert von World BEYOND War Irland.

Die gebürtige Kalifornierin Lara Marlowe begann ihre journalistische Laufbahn als Associate Producer für die CBS-Sendung „60 Minutes“ und berichtete dann von Beirut aus für die Financial Times und das TIME-Magazin über die arabische Welt.

Sie kam 1996 als Paris-Korrespondentin zur Irish Times und kehrte 2013 nach Paris zurück, wo sie während der ersten Obama-Regierung als Washington-Korrespondentin diente. Sie ist die Autorin des kürzlich erschienenen Buches Love in a Time of War; Meine Jahre mit Robert Fisk (2021) und Die Dinge, die ich gesehen habe: Neun Leben eines Auslandskorrespondenten (2010) und Mit Worten gemalt (2011).

Lara Marlowe hat den Krieg in all seinen Schrecken gesehen: Dinge, die nur wenige von uns, die im Westen leben, gesehen haben. In diesem Gespräch teilt sie uns einige der Dinge mit, die sie gesehen hat.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen