Video: Anatomía de un Genocidio

By World BEYOND War, May 7, 2024

Das ökumenische Hilfsprogramm in Palästina organisiert online eine Veranstaltung zusammen mit zahlreichen humanitären, solidarischen, zivilen und akademischen Organisationen im Großen und Ganzen Lateinamerikas, zusammen mit der Dra. Francesca Albanese, Sonderreferentin der ONU für humanitäre Völker in den besetzten palästinensischen Gebieten, präsentierte zuletzt „Anatomie eines Genozids“ auf Spanisch für das lateinamerikanische Publikum.

La Dra. Francesca P. Albanese ist eine internationale und akademische italienische Juristin. Am 1. Mai 2022 wurde die „Relatora Especial de Naciones Unidas para los Palästinas besetzte Gebiete“ für ein dreijähriges Mandat ernannt. Es ist die erste Frau, die diese Fracht besetzt.

Albanese wurde 1977 in Ariano Irpino (Italien) geboren. Er wurde XNUMX mit der Ehrenmatrikulation an der Universidad de Pisa zum Master ernannt und erhielt seinen Doktortitel bei Derecho Internacional an der Refugiada an der Facultad de Derecho de la Universidad de Ámsterdam. Es handelt sich um eine Afiliada des Instituts für das Estudio de la Migration Internacional der Universidad de Georgetown, die als Hauptperson für die Migration und die Verhinderung von Forzosososososo der Organisation no gubernamentalRenacimiento Árabe para la Democracia y el Desarrollo and Investigadora en el Instituto Internacional de Estudios Sociales de la Universidad Erasmus zuständig ist de Rotterdam.

Im Zusammenhang mit ihrer tatsächlichen Fracht als ONU-Beauftragter äußerte Albanese viel Kritik an der israelischen Politik in den palästinensischen Territorien; Auf unserer ersten Seite wird empfohlen, dass die ONU-Staaten einen Plan ausarbeiten, um ihn im Hinblick auf die „koloniale Besetzung und das israelische Apartheidregime“ zu planen. Während der israelischen Invasion in Gaza im Oktober 2023 griffen die Albaner sofort einen Höhenflug ins Feuer an und sagten, die palästinensische Regierung im Gazastreifen habe die Gefahr einer „Maßnahme der ethnischen Abstammung“ zum Ausdruck gebracht.

Am 26. März 2024 legte Albanese dem Konsejo der Humanisten der Vereinten Nationen (ONU) seine Mitteilung „Anatomie eines Völkermords“ vor und kam zu dem Schluss, dass es Motive gibt, die zur Bestätigung, dass Israel das Verbrechen des Völkermords begangen hat, begangen wurden, und dass es eine Reihe davon gibt Empfehlen Sie den Staaten, die der Internationalen Gemeinschaft angehören, die Möglichkeit, dieses verbrecherische Verbrechen zu beenden und die Verantwortlichen zu kontaktieren.

2 Antworten

  1. Compañera!! que buen informe!! Para la toma de conciencia de los pueblos ante semejante crimen en masa,genocidio,apartheid…violencia,muerte.
    Am 23. Mai XNUMX präsentiert unser Sindical Estaran Atilio Boron und schickt ihn zur Einbettung in Argentinien und Palästina
    si pudieramos tener un contacto via zoom,unas palabras,seguro fortalecera el encuentro.
    Umarmung

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

Move for Peace-Herausforderung
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen