Nevada City Council verabschiedet Friedensbudget-Entschließung

Von Paula Orloff
Der Stadtrat von Nevada hat am 25. April 2018 einstimmig eine Resolution zum lokalen Friedensbudget (siehe unten) verabschiedet, nachdem sich etwa 20 Personen dafür ausgesprochen hatten und nach umfangreichen Vorbereitungen, wie Sie der nachstehenden Einleitung entnehmen können, die wir an den Stadtrat geschickt haben. Wir wurden durch die Teilnahme der Community und die Abstimmung ermutigt. Wir beabsichtigen, mit einer Bitte auch an den Stadtrat von Grass Valley (die Partnerstadt) und das Aufsichtsgremium des Nevada County zu gehen, insbesondere mit der Feststellung, dass Nevada City dem Beschluss zugestimmt hat.
Außerdem sende ich die folgenden Informationen an die regionalen Organisationen in Sacramento mit den Informationen über Nevada City, falls andere sich bemühen könnten, eine ähnliche Resolution zu verabschieden.
                                                                                                                                                                                                          
 Antrag auf Genehmigung der lokalen Resolution des lokalen Friedensbudgets

Wir vertreten lokale Bürger und Organisationen, die die Genehmigung der Lokale Friedenshaushaltslösung.  Es fordert unsere Vertreter - Sie - auf, eine Nachricht an den Kongress in DC an zu senden Einige unserer Bundessteuern vom Militär auf die örtlichen Bedürfnisse übertragen Es ist eine beunruhigende, unverhältnismäßige Verwendung unserer Steuergelder für den Krieg, oft auf fragwürdige Weise. Betrachten Sie das Diagramm unserer Militärgelder im Vergleich zu den Bedürfnissen von Mensch und Umwelt.

Bei dieser Bitte geht es nicht darum, unser Militär abzuschaffen. In der Tat erkennen wir die Notwendigkeit an, unsere Soldaten und Veteranen vollständig zu versorgen. In zahlreichen Berichten ist unser Militär jedoch in bedeutender Weise aufgebläht, verschwenderisch und bei der Verwendung unserer Steuergelder nicht rechenschaftspflichtig. Dieser Missbrauch unserer Militärsteuergelder ist sowohl bei demokratischen als auch bei republikanischen Präsidenten aufgetreten.

Die folgenden Organisationen im Nevada County haben dieser Entschließung zugestimmt:  Friedenszentrum von Nevada County, Nevada County Gesundheitsfürsorge für alle, Co-Creation Community / CoPassion-Projekt, Nevada County Greens, Palästina Israel Arbeitsgruppe von Nevada County, Ministerien für Erdjustiz, das Komitee für Kirche und Gesellschaft der Nevada City Methodist Church, Nevada County unteilbare Demokraten für den Fortschritt und der Unterausschuss für faire Wahlen.

Wir haben fast 400 Unterschriften lokaler Bürger in diesem Landkreis, die bei verschiedenen Veranstaltungen zur Unterstützung der Resolution gesammelt wurden. Auf Ihre Anfrage werden wir die Petitionen einreichen.

Mehrere Städte haben im vergangenen Jahr ähnliche überparteiliche Resolutionen verabschiedet, um unsere Steuergelder vom Militär auf die lokalen Bedürfnisse zu verlagern. Sie beinhalten *New Haven, Connecticut, * Charlottesville, Virginia, * Montgomery County, Maryland, * Evanston, Illinois, * New London, New Hampshire, * Ithaca, New York, * West Hollywood, Kalifornien, * Wilmington, Deleware.  Die kalifornische Demokratische Partei hat auch in 2017 eine ähnliche Resolution verabschiedet.

Im vergangenen Jahr hat die 253 US-Bürgermeisterkonferenz einstimmig eine ähnliche Resolution verabschiedet. Die Konferenz der Bürgermeister ist die überparteiliche Organisation von Städten mit mehr als 30,000 Einwohnern. Die Bürgermeister forderten auch "Anhörungen zu realen Stadtbudgets im Vergleich zu den Steuern, die unsere Städte an den Bundeshaushalt senden".

Die Resolution zum Friedenshaushalt ist keine formelle gesetzgeberische Maßnahme. Es ist eine Aufforderung an den Kongress, Prioritäten für dringende menschliche und ökologische Bedürfnisse zu prüfen. Dies ist eine Möglichkeit, Druck auf unsere Vertreter auszuüben, um unsere Prioritäten auf sichere und humane Weise zu ändern. Wir könnten davon profitieren, wenn wir einige unserer Milliarden in Kriegsführung für konstruktive Lösungen und gesunde Gemeinschaften einsetzen.

Inline-Bild
Lokale Friedenshaushaltslösung  / von David Swanson von World Beyond War.org €XNUMX

 Während Präsident Trump hat vorgeschlagen, Milliarden von den Bedürfnissen des Einzelnen und der Gemeinschaft zu den Militärausgaben zu bewegen.

 Während Das Militärbudget umfasst bereits fast die Hälfte der Ermessensausgaben,

 Während Ein Teil der Hilfe zur Linderung der Flüchtlingskrise sollte ein Ende finden, nicht eskalieren, Kriege, die Flüchtlinge schaffen,

 Während Präsident Trump selbst gab (während des Wahlkampfs) zu, dass die enormen Militärausgaben der letzten 16 Jahre katastrophal waren und uns weniger sicher und nicht sicherer gemacht haben.

 Während Bruchteile des vorgeschlagenen Militärhaushalts könnten günstige Unterkünfte, kostenlose qualitativ hochwertige Bildung von der Vorschule bis zum College, Hunger und Hunger weltweit bereitstellen, die USA in saubere Energie umwandeln, sauberes Trinkwasser bereitstellen, wo immer es auf der Erde gebraucht wird, und schnelle Züge bauen zwischen allen großen US-Städten und doppelte nicht-militärische US-Außenhilfe, anstatt sie zu kürzen,

Während sogar US-Generäle im Ruhestand von 121 haben einen Brief geschrieben,

 Während Eine 2014-Gallup-Umfrage von 65-Nationen im Dezember stellte fest, dass die Vereinigten Staaten bei weitem das Land als die größte Bedrohung für den Frieden der Welt betrachteten.

 Während Wenn die Vereinigten Staaten anderen sauberes Trinkwasser, Schulen, Medikamente und Sonnenkollektoren zur Verfügung stellen würden, wären sie sicherer und hätten weltweit weit weniger Feindseligkeit.

 Während unsere ökologischen und menschlichen Bedürfnisse sind verzweifelt und dringend,

 Während Das Militär ist selbst der größte Abnehmer von Erdöl, das wir haben,

 Während Ökonomen der University of Massachusetts in Amherst haben dokumentiert, dass die Militärausgaben eher ein wirtschaftlicher als ein Jobprogramm sind,

 Es sei daher beschlossen, dass Nevada City, Kalifornien, den Kongress der Vereinigten Staaten dazu drängt, unsere Steuergelder genau in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen, vom Militarismus zu den Menschen- und Umweltbedürfnissen.

Wenn Sie dem zustimmen, senden Sie bitte diese Entschließung an unsere kalifornischen Senatoren, den Vertreter des Parlaments, Doug La Malfa, den Parlamentspräsidenten, den Minority Whip House, den Senatspräsidenten, den Mehrheitsführer im Senat und den Minderheitenführer im Senat.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen