Militarismus kartiert 2019

Von David Swanson, Executive Director, World BEYOND War, May 6, 2019

World BEYOND War hat gerade eine aktualisierte 2019-Kartierung des Militarismus in der Welt veröffentlicht.

Öffnen Sie das Kartensystem, checken Sie aus und passen Sie die Karten hier an.

Hier können Sie Kartenposter kaufen.

Hier sind einige Beispiele dafür, was das Kartensystem zeigen kann. (Detaillierte Zahlen und Quellen sowie Optionen für die Anzeige finden Sie unter dem obigen Link.)

Wo Kriege vorhanden sind, die in 1,000 direkt und gewaltsam über 2018-Menschen getötet wurden:

Wo Kriege sind und woher Kriege kommen, sind zwei verschiedene Fragen. Wenn wir uns ansehen, wo Geld für Kriege ausgegeben wird und wo Waffen für Kriege produziert und exportiert werden, gibt es keine Überschneidungen mit der obigen Karte.

Hier ist eine Karte mit farbcodierten Ländern basierend auf der Menge der Waffen, die von 2015 bis 2018 an andere Regierungen exportiert wurden:

Hier sind Diktaturen, die die Vereinigten Staaten verkaufen oder Waffen geben (und in den meisten Fällen militärische Ausbildung geben):

Diese Länder kaufen US-Waffen und berichten den Vereinten Nationen darüber:

Diese nächste Karte zeigt Länder, die farbkodiert sind, je nachdem, wie viel sie für ihren eigenen Militarismus ausgeben:

Hier sind Länder nach der Anzahl ihrer Atomwaffen gefärbt:

In der nächsten Karte zeigt jede Farbe außer Grau die dauerhafte Basis einiger US-Truppen an, ohne Spezialkräfte und temporäre Einsätze.

Das Kartensystem enthält zahlreiche Karten, die Schritte in Richtung Frieden veranschaulichen. Es ermöglicht auch das Zurückblättern durch die Zeit. Hier sind die Nationen, die im letzten Jahr zu dieser Zeit den neuen Vertrag zum Verbot aller Atomwaffen unterzeichnet hatten:

Und hier sind sie jetzt:

Diese zeigt, welche Nationen dem Internationalen Strafgerichtshof angehören:

Dieses zeigt, aus welchen Nationen die Menschen unterschrieben haben World BEYOND WarDas Versprechen, zu helfen, alle Kriege zu beenden:

Dieses Versprechen kann bei unterzeichnet werden http://worldbeyondwar.org/individual

Die Karten und weitere Informationen dazu finden Sie unter
https://www.worldbeyondwar.org/wp-content/uploads/statplanetnew/StatPlanet_Cloud.html

Siehe auch: Militarismus kartiert 2018.

10 Kommentare

  1. Delora Gillman sagt:

    Dies ist eine wunderbare Karte! Ich habe es an meine Freunde gesendet und Kopien für andere, die nicht online sind, gedruckt.

  2. eine Halle sagt:

    Am Ende des 2nd-Weltkrieges haben die USA ihren Marsch für vWorld Domination angetreten.

  3. Die einzig wirklich aussagekräftige Statistik für die genannten Mengen ist der Pro-Kopf-Betrag.

    Der Vergleich der Zahlen für China - mehr als eine Milliarde Menschen - mit Ministerien mit einigen Zehntausenden Einwohnern (und allem dazwischen) spiegelt die Realität nicht wirklich wider.

  4. Karten sind sehr nützlich, damit wir die Kräfte bei der Arbeit erfassen können, um uns an den notwendigen Ressourcen und der Zusammenarbeit zu hindern, um die "globale Erwärmung" zu überleben.
    Arni, Community Pathfinder

  5. Gen Agustsson sagt:

    niemand will Krieg!

  6. James D. Keeney, Esq. sagt:

    Wirklich wichtige Karten - wäre viel besser, wenn Quellen identifiziert würden.

  7. Ha! Sagen Sie das Cheney, Bush zum Beispiel.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen