Beschluss vom Town Meeting in New London, NH, verabschiedet

Dies passierte bei der Stadtversammlung weiter März 15mit einer 73-45-Abstimmung.

GARANTIE ARTIKEL PETITION

Die Regierung der Vereinigten Staaten gibt über $ 2,000,000 pro Stunde (über $ 48,000,000 pro Tag und $ 336,000,000 pro Woche) für Atomwaffen und deren Entwicklung aus.

Eine neue Generation von Atomwaffen ist derzeit in der Entwicklung und wird voraussichtlich $ 1,000,000,000,000 ($ 1 Billion) kosten.

In 1960, 1961, 1962, 1979, 1980, 1983, 1984, 1995 und XNUMX waren falsche Alarme, die mit einem Auslösungsalarm für Haare verbunden waren, innerhalb von Minuten nach dem Beginn der vollständigen nuklearen Kriegsführung erreicht.

Die Präsidenten George W. Bush und Barack Obama, die Verteidigungsminister Robert McNamara und William Perry, Admiral Stansfield Turner, die Generäle James Cartwright und William

Odom, Eugene Habiger und George Lee Butler sowie die Staatssekretäre Henry Kissinger und George Shultz haben alle empfohlen, Nuklearwaffen vom Haarauslöser zu lösen

Präsident Eisenhower erklärte, dass jedes Kriegsschiff, das abgefeuert und jede Rakete abgefeuert wird, ein Diebstahl derer ist, die weder Kleidung noch Unterkunft oder Nahrung haben.

In der Erwägung, dass ein Fünftel der Kinder der Nation und ein Achtel der Kinder in New Hampshire keine angemessene Ernährung haben,

In der New Hampshire-Abteilung für Familiendienste fehlt es an ausreichenden materiellen und personellen Ressourcen, um Familien und misshandelte Kinder in Not vollständig verwalten zu können.

In New Hampshire fehlen der Regierung ausreichend Mittel, um die Opioidkrise des Staates zu überwinden.

Martin Luther King warnte davor, dass eine Nation, die mehr für Verteidigungszwecke als für soziale Aufstiegsprogramme investiert, vor dem geistigen Tod steht.

Es gibt die Straßen, Brücken, Eisenbahnen, Durchlässe und andere öffentliche Arbeiten der Nation und des Staates

die dringend Reparatur und Verbesserung benötigen,

Der ehemalige Verteidigungsminister William Perry hat wiederholt darauf hingewiesen, dass das atomare Wettrüsten zwischen Russland, China und den USA an seinem gefährlichsten Punkt überhaupt ist.

Bombenunfälle in Palomares, Spanien, in 1966 in und Goldsboro, North Carolina, während 1961 führten in der Nähe der Explosion von Atombomben,

In 2007 und 2010 verlor die US-Luftwaffe den Überblick über lebende Atomwaffen.

Die Vereinigten Staaten und Russland besitzen jeweils sieben Mal so viele Atomwaffen wie nötig, um alles Leben von der Erde abzuwischen.

General Cartwright empfiehlt, unser Nukleararsenal auf 900-Sprengköpfe zu reduzieren.

IN DER ERWÄGUNG, dass Artikel VI des Vertrags über die Nichtverbreitung von 1970 seine Vertragsparteien verpflichtet, in gutem Glauben Verhandlungen über die Abschaffung von Atomwaffen zu führen.

UND DAHER wurde diese Verpflichtung seit zwei Generationen vernachlässigt.

Wir, die Bürger von New London, New Hampshire, bitten die US-Regierung,

das Modernisierungsprogramm für Atomwaffen abbrechen,

nimm alle Nuklearwaffen aus dem Alarm,

die Empfehlung von General Cartwright umsetzen, um unser nukleares Arsenal auf 900-Sprengköpfe zu reduzieren,

seiner Verpflichtung gemäß Artikel VI des 1970-Vertrags über die Nichtverbreitung von Kernwaffen voll und aktiv nachkommen,

die daraus resultierenden finanziellen Einsparungen auf die Bedürfnisse von Menschen und Infrastrukturen anwenden,

und Petition an unsere Landesregierung, die oben genannten Maßnahmen aktiv zu fördern und zu unterstützen

 

2 Kommentare

  1. Markieren Sie sagt:

    Lässt dich denken, nicht wahr? Dass die USA vielleicht nicht das größte Land der Welt sind. Vielleicht ist es das SCHLECHTESTE, weil es ständig Probleme auf der ganzen Welt verursacht, die vermieden werden könnten, wenn NORMALE Leute Dinge regeln würden. PSYCHOPATHS haben die Kontrolle.

  2. Audrey Lyle sagt:

    Das war mir immer unverständlich. Als Hiroshima bombardiert wurde, weinte ich, und ich bleibe untröstlich.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen