Größtes Verbrechen auf der Erde

Von David Swanson, Direktor, World BEYOND War
Bemerkungen bei der No Bases Conference in Dublin, Irland, November 18, 2018

Ich bin bereit zu wetten, dass die meisten Leute nein sagen würden, wenn ich alle in Irland fragen würde, ob die irische Regierung Befehle von Donald Trump entgegennehmen soll. Aber letztes Jahr kam die irische Botschafterin in den Vereinigten Staaten an die Universität von Virginia, und ich fragte sie, wie es möglicherweise der irischen Neutralität entsprechen könnte, wenn US-Truppen den Flughafen Shannon benutzen, um zu ihren Kriegen zu gelangen. Sie antwortete, dass die US-Regierung "auf höchster Ebene" ihr versichert habe, dass alles vollkommen legal sei. Und sie verbeugte sich offenbar und gehorchte. Aber ich glaube nicht, dass die Menschen in Irland so geneigt sind, auf Kommando zu sitzen und sich umzudrehen wie ihr Botschafter.

Zusammenarbeit bei Straftaten ist nicht legal.

Die Häuser von Menschen zu bombardieren ist nicht legal.

Neue Kriege zu bedrohen ist nicht legal.

Die Aufbewahrung von Atomwaffen in anderen Ländern ist nicht legal.

Diktatoren unterstützen, Mörder organisieren, Menschen mit Flugzeugrobotern ermorden: Nichts davon ist legal.

US-Militärstützpunkte auf der ganzen Welt sind die lokalen Franchise-Unternehmen des größten kriminellen Unternehmens der Welt!

***

Und die Beteiligung der NATO macht ein Verbrechen nicht legaler oder akzeptabler.

Viele Menschen in den Vereinigten Staaten haben Schwierigkeiten, die NATO von den Vereinten Nationen zu unterscheiden. Und sie stellen sich beide als Mordwäscheoperationen vor - das heißt als Einheiten, die Massenmord legal, angemessen und humanitär machen können. Viele Leute denken, dass der US-Kongress dieselbe magische Fähigkeit besitzt. Ein Präsidentschaftskrieg ist eine Empörung, aber ein Kongresskrieg ist aufgeklärte Philanthropie. Und doch habe ich in Washington, DC, keine einzige Person gefunden - und ich habe Senatoren und Straßenverkäufer gefragt -, keine einzige Person, die mir sagt, dass sie den geringsten Verdammnis haben würden, wenn Washington bombardiert würde, ob es bei der bombardiert würde Befehl eines Parlaments, eines Präsidenten, der Vereinten Nationen oder der NATO. Die Aussicht ist immer anders als unter den Bomben.

Das US-Militär und seine europäischen Komplizen machen etwa drei Viertel des weltweiten Militarismus aus, was ihre eigenen Investitionen in Kriege und den Handel mit Waffen an andere betrifft. Versuche, zu behaupten, dass eine externe Bedrohung besteht, haben lächerliche Ausmaße erreicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Waffenfirmen mehr wollen als einen Wettbewerb innerhalb der NATO. Wir müssen den Befürwortern eines europäischen Militärs sagen, dass man dem US-Wahnsinn nicht entgegenwirken kann, indem man ihn nachahmt. Wenn Sie nicht mehr Waffen auf Trumps Befehl kaufen möchten, ist die Antwort nicht, wegzulaufen und noch mehr unter einem anderen Namen zu kaufen. Dies ist eine Vision einer Zukunft, die der High-Tech-Barbarei gewidmet ist, und wir haben keine Zeit dafür.

Wir haben nicht mehr die Jahre, um mit mittelalterlichen Machtverhältnissen herumzuspielen. Dieser Planet ist als bewohnbarer Ort für uns zum Scheitern verurteilt, und die Hölle, die kommen wird, kann nur dadurch verringert werden, dass die Akzeptanz des Krieges herauswächst.

Die Antwort auf Trump ist nicht, ihn zu übertreffen, sondern das Gegenteil von ihm zu tun.

Ein winziger Bruchteil dessen, was die Vereinigten Staaten gerade für ausländische Stützpunkte ausgeben, könnte den Hunger, den Mangel an sauberem Wasser und verschiedene Krankheiten beenden. Stattdessen bekommen wir diese Grundlagen, diese giftigen Anstifter des Krieges, die von Zonen voller Trunkenheit, Vergewaltigung und Krebs verursachenden Chemikalien umgeben sind.

Krieg und Kriegsvorbereitungen sind die Zerstörer unserer natürlichen Umwelt.

Sie sind eine der Hauptursachen für Tod, Verletzungen und Zerstörung.

Der Krieg ist die Hauptquelle für die Erosion der Freiheiten.

Die oberste Rechtfertigung für das Regierungsgeheimnis.

Der Top-Schöpfer von Flüchtlingen.

Der Top-Saboteur der Rechtsstaatlichkeit.

Der Top-Facilitator für Fremdenfeindlichkeit und Bigotterie.

Der Hauptgrund dafür, dass wir von Atomapokalypse bedroht sind.

Krieg ist nicht notwendig, nicht nur, nicht überlebensfähig, nicht herrlich.

Wir müssen die gesamte Institution des Krieges hinter uns lassen.

Wir müssen eine schaffen world beyond war.

Die Menschen haben die Friedenserklärung auf worldbeyondwar.org in mehr Ländern unterzeichnet als in den Vereinigten Staaten.

Die Bewegungen der Menschen sind auf unserer Seite. Gerechtigkeit ist auf unserer Seite. Die Vernunft ist auf unserer Seite. Liebe ist auf unserer Seite.

Wir sind viele. Das sind wenige.

Nein zur NATO. Nein zu Basen. Nein zu Kriegen an fernen Orten.

Ein Kommentar

  1. guter Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen