World BEYOND War Podcast: Chapter Leaders aus Kamerun, Kanada und Deutschland

Von Marc Eliot Stein, März 29, 2021

„In unseren Schulen beobachten wir eine Zunahme der Gewalt. Die Schulgemeinschaft, die Eltern… die Entscheidungsträger müssen ebenfalls ausgebildet werden. Sie zeigen unseren Schülern schlechte Beispiele. Ein politischer Führer, der Minister sein kann, der Präsident der Republik sein kann, kann sich anders verhalten als das, was wir gerade unseren Kindern beigebracht haben. “ - Guy Feugap, World BEYOND War Kamerun

„Wir können aufhören, den Waffenhandel zu erleichtern. Wir können den Waffenvorrat einstellen. Der Dow Jones stieg seit dem 150. September um 9%. Raytheon und Lockheed Martin stiegen um 11%. Es heißt Kriegsprofitieren, und das ist Steuergeld, und wir müssen STOP sagen. “ - Helen Peacock, World BEYOND War South Georgian Bay

„Ein Problem in der deutschen Friedensbewegung im Moment: Viele Gruppen öffnen sich ein wenig für das richtige Spektrum. Sie denken, wir sind so schwach, es hat Auswirkungen auf die deutsche Friedensbewegung, es gibt eine gewisse Schwäche ... wir kommen in diese Mischung, in der die Menschen bereit sind, sich für Informationskanäle zu öffnen, die sich auf der rechten Seite öffnen. Das ist ein großes Problem. “ - Heinrich Bücker, World BEYOND War Berlin

Für die 23. Folge unseres Podcasts sprachen wir mit drei unserer Kapitelleiter: Guy Feugap von World BEYOND War Kamerun, Helen Peacock von World BEYOND War South Georgian Bay und Heinrich Buecker von World BEYOND War Berlin. Das daraus resultierende Gespräch ist eine spannende Aufzeichnung der sich überschneidenden Planetenkrisen von 2021 und eine Erinnerung an den entscheidenden Bedarf an Widerstand und Maßnahmen auf regionaler und globaler Ebene.

Guy Feugap, Helen Peacock und Heinrich Beucker von World Beyond War

World BEYOND WarIn den regionalen Kapiteln treffen sich lokale und internationale Friedensbemühungen. Unser erster Redner Guy Feugap aus Yaoundé, Kamerun, beschrieb die alarmierende Situation, in der sich sein Land seit 2016 befindet. Guy Feugap ist sowohl Lehrer als auch Friedensaktivist und sprach leidenschaftlich darüber, wie sich der kulturelle und politische Zusammenbruch seines Landes auf das Verhalten und Verhalten ausgewirkt hat Einstellungen der Kinder, die er jeden Tag sieht.

Die meisten Friedensaktivisten auf der ganzen Welt leben nicht in tatsächlichen Kriegsgebieten, und die einleitenden Worte von Guy Feugap in unserem Gespräch erinnern an die Dringlichkeit des Problems in der realen Welt, in dem sich alle befinden World BEYOND War arbeitet daran zu lösen. Helen Peacock gründete vor zwei Jahren das Kapitel über die South Georgian Bay und sprach über das Paradoxon der gestiegenen Militärausgaben Kanadas und der Komplizenschaft mit kriegsgewinnbringenden Unternehmen, auch wenn die Menschen in Kanada leicht davon überzeugt sind, dass sie ein Land sind, das voll und ganz in Frieden ist.

Heinrich Buecker hat das Berliner Kapitel von geleitet World BEYOND War Seit 2015 betreibt er auch ein Antikriegscafé in der Berliner Innenstadt und beteiligt sich an vielen lokalen Protesten. Heinrich fügte unserem Gespräch ein Element des geopolitischen Bewusstseins hinzu und betonte die Rolle der NATO bei der Provokation Russlands und die Empörung über die massiven militärischen Übungen von DEFENDER 21 in Europa. Heinrich sprach auch über das derzeitige Wiederaufleben der rechten Bewegungen in Deutschland.

Weitere Themen, die wir angesprochen haben, sind das Buch „Why Civil Resistance Works“ von Maria J. Stephan und Erica Chenoweth. Musikalischer Auszug: „Pigs“ von Roger Waters.

Danke, dass du dir das angehört hast World BEYOND War Podcast. Alle unsere Podcast-Episoden sind weiterhin auf allen wichtigen Streaming-Plattformen verfügbar, einschließlich Apple, Spotify, Stitcher und Google Play. Bitte geben Sie uns eine gute Bewertung und helfen Sie dabei, unseren Podcast bekannt zu machen!

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen