Webinare im Jahr 2019

Bevorstehende Webinare. Webinare ab 2021. Webinare ab 2020. Webinare ab 2018.

Webinare ab 2019:

Zivil-basierte Verteidigung: Im November 7, 2019, World BEYOND War veranstaltete ein Webinar über zivile Verteidigung, eine gewaltfreie Alternative zu Krieg und Militarismus. Die Autorin, Aktivistin und gewaltfreie Trainerin Rivera Sun und der kreative Stratege und zivile Widerstandstrainer Philippe Duhamel führten eine Diskussion über die Prinzipien und die Wirksamkeit der zivilen Verteidigung als gewaltfreies Mittel zur Konfliktlösung. Sehen Sie sich Riveras Powerpoint-Folien an. Sehen Sie sich Philippes Folien an.

Kapitel 101: Am September 10, 2019, haben wir einen Online-Chat mit veranstaltet World BEYOND WarOrganisationsdirektorin Greta Zarro über den Start einer World BEYOND War Kapitel in Ihrer Stadt! Wir haben mit Kapitelkoordinatoren aus der ganzen Welt gesprochen, darunter Liz Remmerswaal (Kapitel Neuseeland / Aotearoa), Furquan Gehlen (Kapitel Metro Vancouver) und Al Mytty (Kapitel Zentralflorida).

Entäußerung von der Kriegsmaschine: Am Dienstag, Juli 2, 2019, World BEYOND War veranstaltete ein Webinar zum Thema Veräußerung mit David Swanson von World BEYOND War, Maya Rommwatt von CODEPINK und Susi Snyder von PAX / Don't Bank on the Bomb. Auf der ganzen Welt gibt es Kampagnen, die von Bürgerkriegsbewegungen geleitet werden, von Studenten, die sich organisieren, um Universitätsstiftungen von Waffenherstellern und Kriegsprofiteuren zu veräußern, bis zu Gemeinden und Staaten, die sich zusammenschließen, um öffentliche Rentenfonds von der Kriegsmaschine zu trennen. In diesem Webinar sprechen wir über die Strategien und Taktiken, die für eine erfolgreiche Veräußerungskampagne erforderlich sind.

Nein zur NATO, Ja zum Frieden: Am März 7, 2019, World BEYOND War veranstaltete ein Webinar über die NATO - die Organisation des Nordatlantikvertrags - und warum wir ihre Abschaffung fordern. Mittlerweile macht die NATO drei Viertel aller weltweiten Militärausgaben und Waffen aus. Diskussionsteilnehmer für dieses Webinar: Ana Maria Gower, ein serbisch-britischer Medienkünstler und Überlebender der NATO-Bombenanschläge in Jugoslawien; Jovanni Reyes, Mitgliedskoordinator von About Face: Veterans Against the War und Veteran der US-Armee, der in 1996 im Rahmen der ersten militärischen Intervention der NATO in Jugoslawien auf den Balkan entsandt wurde; und Kristine Karch, Co-Vorsitzender des internationalen No to War / No to NATO Network. Sehen Sie sich das ganze Video hier an:

Militarismus in den Medien: Im Januar nahmen 15, 2019, 100-Teilnehmer an unserem Webinar teil, bei dem die Experten Rose Dyson und Jeff Cohen die Rolle der Medien bei der Förderung von Gewalt und Krieg diskutierten. Militarismus ist der "Elefant im Raum", sagt der Gründer von FAIR Jeff Cohen. Der frühere TV-Experte für MSNBC, CNN und Fox, Jeff, wurde gefeuert, weil er die Gefahren des US-Interventionismus beleuchtete und insbesondere die Invasion des Irak in der Luft bekämpfte. Rose DysonDer Präsident der Kanadier, die sich über Gewalt in der Unterhaltung sorgen, äußert sich besorgt über die Kultur des Krieges, die von Fernsehen, Musik, Videospielen und sozialen Medien verewigt wird. Sehen Sie sich das vollständige Webinar an:

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen