WBW News & Action: Die Zustimmung der Regierten

Kostenloses Webinar zu Nov 7: Zivilbasierte Verteidigung
"Gewaltfreiheit offenbart das wahre Machtverhältnis, das darin besteht, dass alle Regierungen auf der Zustimmung der Regierten beruhen und diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann." Besuchen Sie uns am 7. November von 8 bis 9 Uhr Eastern Time zu einem kostenlosen Webinar über zivile Verteidigung (CBD). Wir werden von den Gästen Rivera Sun und Philippe Duhamel begleitet, um über die Prinzipien und die Wirksamkeit von CBD als gewaltfreie Alternative zu Krieg und militärischer Verteidigung zu sprechen. Registrieren Sie sich für das Webinar!

#NoWar2020: Mai 26-31, 2020
Wir treffen uns vom 26. bis 31. Mai in Ottawa, damit # NoWar2020 NEIN zu CANSEC, Kanadas größter jährlicher Waffenausstellung, sagt. RSVP für unsere 5th jährliche globale Konferenz. #CancelCANSEC

Tag des Waffenstillstands 101 - November 11, 2019
November 11 ist Waffenstillstandstag 101, mehr als ein Jahrhundert nach dem Ende des Ersten Weltkriegs zu einem festgelegten Zeitpunkt (11 Uhr am 11.Tag des 11.Monats in 1918). Melden Sie sich für eine Veranstaltung im an Weltkarte hieroder fügen Sie eine neue hinzu.

Klicken Sie hier für Ressourcen für Ihre Veranstaltung zur Wiederherstellung des Waffenstillstands.

Workshop-Rückblick: Organisation von 101
Hier ist ein Rückblick auf einen kürzlich von WBW-Organisationsdirektorin Greta Zarro präsentierten Workshop. Interessiert an der Aufnahme von Greta oder anderen Rednern aus unserem Speakers Bureau bei deiner veranstaltung? Kontaktieren Sie uns!

"Greta Zarro of World BEYOND War sprach über die praktischen Details des Aktivismus, insbesondere des Friedensaktivismus, in der treffend betitelten Präsentation "Grassroots Organizing 101". Greta gab Ratschläge und Einblicke, wie man Menschen mobilisiert und Kampagnen organisiert, um Entscheidungsträger zu beeinflussen, was ich sehr klar und hilfreich fand. Ein wichtiges Organisationsprinzip ist es, Aktivisten kurz- und langfristig klare, erreichbare Ziele zu geben. Diese Ziele müssen nicht immer Änderungen von Gesetzen und Richtlinien sein, sondern können Benchmarks wie das Sammeln einer bestimmten Anzahl von Unterschriften für eine Petition oder Briefe für eine Briefkampagne umfassen. Solche nachvollziehbaren Ziele sind nicht zuletzt deshalb notwendig, weil sie Aktivisten das Gefühl für Fortschritt und Leistung vermitteln können, das notwendig ist, um motiviert zu bleiben. Ein weiteres wichtiges Prinzip war es, die entscheidenden Einflüsse auf Entscheidungsträger zu identifizieren - zum Beispiel Geldgeber ihrer politischen Kampagnen oder sogar religiöse Persönlichkeiten, die Respekt fordern - und zu versuchen, sie mit der Sache an Bord zu bringen. Diese und andere Empfehlungen waren hilfreich, aber die Auswirkungen der Präsentation gingen über spezifische Ratschläge hinaus. Es war sehr inspirierend, jemanden zu treffen, der sich für den Frieden einsetzt und praktische Strategien für den Frieden verfolgt. “ - John Whitehead, Präsident des Consistent Life Network

#GivingTuesday, Dezember 3
#GivingTuesday ist der 3. Dezember, ein globaler Tag des Zurückgebens, um die Ursachen zu unterstützen, die uns am Herzen liegen. 2 Billionen Dollar pro Jahr werden für den Krieg ausgegeben. Was würdest du für den Frieden bezahlen? Ihre Unterstützung ermöglicht es uns, unsere Arbeit Tag für Tag zu erledigen - die tägliche Organisation, die erforderlich ist, um Freiwillige auf der ganzen Welt für die Gründung auszubilden und zu mobilisieren World BEYOND War Kapitel, trennen ihre Städte vom Krieg und schließen Stützpunkte in ihren Gemeinden.

Außerdem geben wir bis zum 3. Dezember unseren Unterstützern etwas zurück!
• Alle Spender erhalten ein kostenloses Exemplar unseres E-Books Ein globales Sicherheitssystem: Eine Alternative zum Krieg
• Spenden Sie 125 USD oder mehr und erhalten Sie eine kostenlose Registrierung für unseren nächsten Online-Kurs
• Machen Sie Ihr Geschenk für 9 USD + / Monat wiederkehrend und erhalten Sie Zugang zu einem speziellen # GivingTuesday-Video-Chat mit WBW-Mitbegründer David Swanson am 3. Dezember um 8:00 Uhr Eastern

Machen Sie Ihr #GivingTuesday-Geschenk.

Freiwilligen-Spotlight:
Heinrich Buecker

"World BEYOND War hat Mitglieder in 175-Ländern weltweit, was die Tatsache unterstreicht, dass dies eine globale Bewegung ist. Dies ist besonders in Berlin bemerkenswert, einer Stadt, in der Menschen aus über 160-Ländern leben. In 2005 habe ich das Coop Anti-War Cafe in der Berliner Innenstadt gegründet, das zu einem Treffpunkt für viele Menschen in der Antikriegsbewegung geworden ist, für Künstler, Einheimische und Touristen gleichermaßen. Menschen aus allen Teilen der Welt kommen in unser Antikriegs-Café, das auch die Drehscheibe für unser Café ist World BEYOND War Berliner Kapitel. “
Lesen Sie Heinrichs Geschichte.

We’re hiring!
Wir stellen einen teilzeitbeschäftigten Remote Development Director ein, der die Mittelbeschaffung für überwacht World BEYOND War. Sind Sie versiert im Schreiben von Stipendien? Fundraising-Kenntnisse?
Lesen Sie mehr und bewerben Sie sich.

Gönnen Sie sich oder anderen einen World BEYOND War Hemd Das hilft, mehr Menschen in die Bewegung zu bringen. Oder holen Sie sich eines als Dankeschön, wenn Sie ein wiederkehrender Spender werden.

Sehen Sie, was sonst noch in der World BEYOND War Shop.

US Capitol Nov. 8th
Tritt David Swanson und anderen bei World BEYOND War und Code Pink in fordern Frieden und einen Green New Deal.

Veräußerungsforum: Nov. 23 in Arlington, Va.
Diesen Sommer, World BEYOND War führte eine erfolgreiche Kampagne, um die Stadt Charlottesville von Waffen und fossilen Brennstoffen zu trennen. Nun wendet sich die Grafschaft Arlington, Virginia, an Charlottesville, um Ratschläge zur Veräußerung zu erhalten. Besuchen Sie uns auf der 23 im November, um über die Schritte zu sprechen, die erforderlich sind, um die Verbindungen zur Kriegswirtschaft abzubauen und Arlington erfolgreich vom Krieg zu trennen. RSVP.

Schaffung eines Weges zum Schließen von Militärstützpunkten
In einem Gesetzentwurf des US-Kongresses ist eine Maßnahme enthalten, die es erforderlich machen würde, dass das US-Militär dem US-Kongress genau erklärt, wie jede ausländische US-Basis die Vereinigten Staaten macht, wenn es zum Gesetz wird (was uns immer wahrscheinlicher wird) Staaten sicherer. Weitere Informationen und ein Formular für US-Bürger zum Senden von E-Mails an den Kongress finden Sie hier.

Nachrichten aus aller Welt

Die Welt muss die USA zwingen, Korea den Frieden zu gewähren

Friedensaktivisten in Irland: Neu World BEYOND War Podcast Mit Barry Sweeney, Mairead Maguire und John Maguire

Deutsche fordern den gesamten US-Militärurlaub und behaupten, der US-Krieg mit Russland sei unvermeidlich

Talk Nation Radio: Mark Isaacs über Friedensaktivismus in Afghanistan

Der größte Wahlsieger Kanadas ist das Militär

Als Sie damit prahlen, Menschen ermordet zu haben, sind Sie zu Terroristen geworden

Generalinspekteur des US-Verteidigungsministeriums soll den Einsatz von PFAS im Militär untersuchen

Frieden in Afghanistan

Junge Stimmen aus Kriegsgebieten zu #NOWAR2019

Was denkt die US-Öffentlichkeit über die Bewaffnung und Bombardierung der Welt durch die Regierung?

Ausführlicher Bericht aus der Prüfung der Kings Bay Pflugscharen 7

Talk Nation Radio: Kings Bay Pflugscharen 7

WorldBEYONDWar ist ein weltweites Netzwerk von Freiwilligen, Aktivisten und verbündeten Organisationen, die sich für die Abschaffung der Kriegseinrichtung einsetzen. Unser Erfolg wird von einer von Menschen angetriebenen Bewegung bestimmt -
unterstützen Sie unsere Arbeit für eine Kultur des Friedens.

World BEYOND War 513 E Hauptstraße #1484 Charlottesville, VA 22902 USA

Datenschutz-Bestimmungen.
Schecks müssen ausgestellt werden auf World BEYOND War.

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie per E-Mail
Auf Druck freigeben

Ein Kommentar

  1. Auf der ganzen Welt gibt es Kampagnen, die von Bürgerkriegsbewegungen geleitet werden, angefangen von Studenten, die sich organisieren, bis hin zu Universitätsstiftungen von Waffenherstellern und Kriegsprofiteuren, bis hin zu Kommunen, die sich zusammenschließen, um öffentliche Rentenfonds von der Kriegsmaschinerie zu trennen. Diesen Sommer, World BEYOND War führte eine erfolgreiche Kampagne, um die Stadt Charlottesville von Waffen und fossilen Brennstoffen zu trennen. Jetzt wendet sich die Grafschaft Arlington an Charlottesville, um Ratschläge zur Veräußerung zu erhalten. Besuchen Sie uns auf der 23 im November, um über die Schritte zu sprechen, die erforderlich sind, um die Verbindungen zur Kriegswirtschaft abzubauen und Arlington erfolgreich vom Krieg zu trennen. Paki Wieland: Paki ist Aktivistin bei CODEPINK: Women for Peace. Sie war Teil der Kampagne der Freien Gaza-Bewegung und der Kampagne gegen Folter. Sie nahm an der 2011-Frühlingsdelegation in Afghanistan teil, um sich den afghanischen Freiwilligen für den Jugendfrieden anzuschließen. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in Kampagnen für Kriegsveräußerungen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen