VIDEO: Ray McGovern: Die wachsende Möglichkeit eines Atomkriegs um die Ukraine

von Ed Mays, 20. Mai 2022

Ray McGovern sagt, US-Beamte seien unlogisch und gleichgültig in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit, dass Russland Atomwaffen einsetzen werde, um eine militärische Niederlage in der Ukraine abzuwenden.

Siehe: Die USA zählen auf Putin, um vor dem Einsatz von Atomwaffen zu signalisieren .

McGovern, ehemaliger Beamter der Central Intelligence Agency, wurde politischer Aktivist, war von 1963 bis 1990 CIA-Analyst und leitete in den 1980er Jahren National Intelligence Estimates und bereitete den President's Daily Brief vor. Ray McGovern ist ein Aktivist, der unter anderem über Krieg und die Rolle der CIA schreibt und Vorträge hält. Er hat einen MA in Russian Studies von der Fordham University, ein Zertifikat in Theological Studies von der Georgetown University und ist Absolvent des Advanced Management Program der Harvard Business School. Ray war 2003 Mitbegründer von Veterans Intelligence Professionals for Sanity (VIPS). Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS) ist eine Gruppe ehemaliger Offiziere der United States Intelligence Community, die im Januar 2003 gegründet wurde. Im Februar 2003 gab die Gruppe eine Erklärung ab Er beschuldigte die Bush-Regierung, Informationen des US-Geheimdienstes falsch dargestellt zu haben, um die USA und ihre Verbündeten zu der diesjährigen US-geführten Invasion im Irak zu drängen. Die Gruppe gab einen Brief heraus, in dem sie erklärte, dass Geheimdienstanalysten von politischen Entscheidungsträgern nicht beachtet würden. Die Gruppe bestand zunächst aus 25, meist pensionierten Analysten.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen