Salma Yusuf ist Mitglied von World BEYOND WarBeirat. Sie ist eine Anwältin in Sri Lanka und eine Beraterin für globale Menschenrechte, Friedenskonsolidierung und Übergangsjustiz, die Dienstleistungen für Organisationen auf internationaler, regionaler und nationaler Ebene erbringt, darunter für Regierungen, multilaterale und bilaterale Organisationen, internationale und nationale Zivilgesellschaften, Nichtregierungsorganisationen Organisationen, regionale und nationale Institutionen.

Sie war in verschiedenen Rollen und Funktionen tätig, als nationale und internationale Aktivistin der Zivilgesellschaft, Dozentin und Forscherin an der Universität, Journalistin und Meinungskolumnistin und zuletzt als Beamtin der Regierung von Sri Lanka, wo sie den Entwurfsprozess leitete Entwicklung der ersten nationalen Versöhnungspolitik Sri Lankas, die die erste in Asien ist.

Sie hat zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften veröffentlicht, darunter im Seattle Journal of Social Justice, im Sri Lanka Journal of International Law, im Frontiers of Legal Research, im American Journal of Social Welfare and Human Rights, im Journal of Human Rights im Commonwealth und im International Affairs Review in Harvard Asia Quarterly und The Diplomat.

Salma Yusuf stammt aus einer „dreifachen Minderheit“ - nämlich ethnischen, religiösen und sprachlichen Minderheitengemeinschaften - und hat ihr Erbe in professionellen Scharfsinn umgesetzt, indem sie ein hohes Maß an Empathie für Missstände, ein ausgeklügeltes und differenziertes Verständnis für Herausforderungen und interkulturelle Sensibilität entwickelt hat auf die Bestrebungen und Bedürfnisse von Gesellschaften und Gemeinschaften, mit denen sie zusammenarbeitet, um die Ideale von Menschenrechten, Recht, Gerechtigkeit und Frieden zu verfolgen.

Sie ist derzeit sitzendes Mitglied des Commonwealth Women Mediators Network.

Sie hat einen Master of Laws in internationalem öffentlichem Recht von der Queen Mary University of London und einen Bachelor of Laws Honours von der University of London. Sie wurde zur Rechtsanwältin berufen und als Rechtsanwältin am Obersten Gerichtshof von Sri Lanka zugelassen.

Sie hat spezialisierte Stipendien an der University of Toronto, der University of Canberra und der American University of Washington abgeschlossen.

 

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen