Ronald Goldman ist ein psychologischer Forscher, Redner, Autor und Direktor des Early Trauma Prevention Center, das die Öffentlichkeit und Fachleute aufklärt. Die frühzeitige Verhütung von Traumata ist mit der Verhinderung späteren gewalttätigen Verhaltens verbunden und spielt eine wichtige Rolle bei der Beendigung des Krieges. Goldmans Arbeit umfasst Hunderte von Kontakten mit Eltern, Kindern sowie medizinischen und psychiatrischen Fachkräften. Er hat ein besonderes Interesse an perinataler Psychologie und dient als Peer Reviewer für die Zeitschrift für pränatale und perinatale Psychologie und Gesundheit. Dr. Goldmans Publikationen wurden von Dutzenden von Fachleuten in den Bereichen psychische Gesundheit, Medizin und Sozialwissenschaften unterstützt. Sein Schreiben wurde in Zeitungen, Elternzeitschriften, Symposien, Schulbüchern und medizinischen Zeitschriften veröffentlicht. Er hat an über 200-Medieninterviews mit Radio- und Fernsehsendungen, Zeitungen, Drahtdiensten und Zeitschriften teilgenommen (z. B. ABC-Nachrichten, CBS-Nachrichten, Nationales öffentliches Radio, Associated Press, Reuters, New York Times, Washington Post, Boston Globe, Scientific) American, Parenting Magazine, New York Magazine, American Medical News). Schwerpunkte: Verhinderung der Entwicklung von Verhalten, das den Krieg unterstützt; psychologische Ursprünge von Gewalt und Krieg; Verhinderung eines frühen Traumas, das zum Krieg beiträgt.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen