Dr. Rey Ty ist ein zusätzliches Fakultätsmitglied, das Kurse auf Doktoratsniveau unterrichtet und an der Payap University in Thailand Forschung auf Friedensniveau auf Doktoratsniveau berät. Als Sozialkritiker und politischer Beobachter verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Wissenschaft und praktische Ansätze in Fragen der Friedenskonsolidierung, der Menschenrechte, des Geschlechts, der sozialen Ökologie und der sozialen Gerechtigkeit, wobei der Schwerpunkt auf der Ausbildung von Friedens- und Menschenrechtsaktivisten liegt. Er ist in diesen Themen weit verbreitet. Als Koordinator für Friedenskonsolidierung (2016-2020) und Menschenrechtsverteidigung (2016-2018) der Christlichen Konferenz von Asien hat er Tausende aus ganz Asien, Australien und Neuseeland zu verschiedenen Fragen der Friedenskonsolidierung und der Menschenrechte organisiert und geschult sowie vor den Vereinten Nationen in New York, Genf und Bangkok als Vertreter der von den Vereinten Nationen anerkannten internationalen Nichtregierungsorganisationen (INGOs) Lobbyarbeit geleistet. Als Ausbildungskoordinator des International Training Office der Northern Illinois University war er von 2004 bis 2014 an der Ausbildung von Hunderten von Muslimen, indigenen Völkern und Christen in interreligiösem Dialog, Konfliktlösung, bürgerschaftlichem Engagement, Führung, strategischer Planung und Programmplanung beteiligt und Gemeindeentwicklung. Rey hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaft und Asienwissenschaften von der University of California in Berkeley sowie einen weiteren Master-Abschluss in Politikwissenschaft und einen Doktortitel in Pädagogik mit Abschluss in Politikwissenschaft und Spezialisierung in Südostasienwissenschaften von der Northern Illinois University.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen