Phill Gittins, PhD, ist World BEYOND WarBildungsdirektor. Er verfügt über mehr als 15-jährige Programmier-, Analyse- und Führungserfahrung in den Bereichen Frieden, Bildung und Jugend. Er verfügt über besondere Expertise in kontextspezifischen Ansätzen zur Friedensprogrammierung; friedensfördernde Bildung; und die Einbeziehung der Jugend in Forschung und Aktion.

Bis heute hat er in über 50-Ländern über 6-Kontinente hinweg gelebt, gearbeitet und gereist. unterrichtete an Schulen, Hochschulen und Universitäten in acht Ländern; und leitete erfahrungsorientiertes Training und Training von Trainern für Hunderte von Personen zu Friedens- und Konfliktprozessen. Andere Erfahrungen beinhalten die Arbeit in jugendgefährdenden Gefängnissen; Aufsichtsmanagement für Jugend- und Gemeinschaftsprojekte; und Beratung für öffentliche und gemeinnützige Organisationen in Friedens-, Bildungs- und Jugendfragen.

Phill wurde mehrfach für seine Beiträge zur Friedens- und Konfliktarbeit ausgezeichnet, darunter das Rotary Peace Fellowship und der Kathryn Davis Fellow for Peace. Er ist auch Friedensbotschafter des Instituts für Wirtschaft und Frieden. Er promovierte in Internationaler Konfliktanalyse, MA in Bildung und BA in Jugend- und Gemeinschaftsforschung. Er hat auch postgraduale Qualifikationen in Friedens- und Konfliktforschung, Bildung und Ausbildung sowie Hochschulunterricht und ist zertifizierter Praktiker, Berater und Projektmanager für neurolinguistische Programmierung.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen