NoWar2017

September 22-24-Konferenz in Washington, D.C

Videos dieser Konferenz wurden auf veröffentlicht Youtube.com/WorldBeyondWar

Hier ist eine Video-Wiedergabeliste.

Hier ist eine 2-Stunde hebt das Video hervor.

Hier ist eine 20-minütiges Video zu den Highlights von Sam Adams.

Einzelne Videos sind unten verlinkt. Runterscrollen.

Videos von Barry Student. Desinvestitionsworkshop-Video von Ellen Thomas.

September 22

7: 00-7: 55 pm Plenum zur Konferenzeröffnung: David Swanson, Jill Stein, Tim DeChristopher. VIDEO 1, VIDEO 2.

7: 55 pm Musik von Bryan Cahall. VIDEO 2, VIDEO 3.

8: 10-10 Uhr Beginnend mit Edward Snowden (per Video), vorgestellt von Elizabeth Murray, unseren Freunden aus der Sam Adams Associates für Integrität in der Intelligenz präsentierte eine Veranstaltung mit Elizabeth Murray, Annie Machon, Daniel Ellsberg (per Video), Thomas Drake, Ray McGovern, Ann Wright und John Kiriakou. (Hinweis: Chelsea Manning bedauerte, dass sie nicht wie erhofft teilnehmen konnte, ebenso wie Seymour Hersh.) VIDEO 3, VIDEO 4, VIDEO 5.

VIDEO DES GANZEN ERSTEN TAGES

September 23

9-10: 15 am Mit Richard Tucker () ist die Schnittmenge von Pro-Umwelt und Antikriegsaktivismus bekannt.TEXT), Gar Smith (TEXT) und Dale Dewar. Moderator: Leah Bolger. VIDEO 6, VIDEO 7.

10: 30-11: 45 bin mit Mike Stagg (TEXT), Pat Elder, James Marc Leas (POWER POINT, ANMERKUNG). Moderator: Pat Elder. VIDEO DER GANZEN PLATTE. OR VIDEO 8, VIDEO 9.

11 - 45 Uhr Mittagessen von DC Vegan

12: 45 pm - 1 pm Willkommen zurück Musik von Das Irthlingz Duo: Sharon Abreu und Michael Hurwicz. VIDEO 10.

1-2: 15 pm Globale Bewegungskombination mit Robin Taubenfeld (ANMERKUNG, REFERENZEN, POWER POINT, VERBESSERTER POWERPOINT) Rev Lukata Mjumbe, Emily Wurth. Moderatorin: Mary Dean. VIDEO 10, VIDEO 11, VIDEO 12.

2: 30-3: 45 pm Finanzielle Kompromisse, Budgets und Konversion mit Lindsay Koshgarian (POWER POINT) und Bruce Gagnon. Moderator: Jean Athey. VIDEO 13, VIDEO 14.

4: 00-4: 05 Präsentation von World Beyond War's neuer Online-Studienführer mit Tony Jenkins. VIDEO 15.

4: 05-5: 15 pm Verkauf von fossilen Brennstoffen und Waffen mit Jonathan King, Susi Snyder und Terry Crawford-Browne. Moderator: Tony Jenkins VIDEO 15, VIDEO 16, VIDEO 17.

5: 15-6: 45-Dinner auf eigene Faust
Hier ist eine Karte mit Restaurants und Cafés auf dem Campus (PDF). Es gibt viele weitere Optionen in der Nebraska Avenue bis zur Wisconsin Avenue und in der Nähe der U-Bahnstation American University / Tenleytown. Ein Shuttlebus macht es leicht, hin und zurück zu gelangen.

6: 45-7: 30 Musik von Emmas Revolution. VIDEO 18, VIDEO 19.

7: 30-9: 00 Screening der Episode 7 von Unzählige Geschichte der Vereinigten Staaten, gefolgt von Diskussionen mit Ray McGovern, David Swanson und Dan Ellsberg (jetzt per Video). VIDEO 20, VIDEO 21.

September 24

9-10: 15 ist kreativer Aktivismus für die Erde und den Frieden, mit Nadine Bloch, Bill Moyer und Brian Trautman. Moderatorin: Alice Slater (TEXT). VIDEO 22, VIDEO 23, VIDEO 24.

10:30 - 12:00 Uhr Strategische Planungssitzungen für Breakout-Workshops in der Recital Hall sowie in den Räumen 112, 115, 123 und 128 und möglicherweise im Freien.

Werkstatt 1: Wie das Internet den Aktivismus verändert mit Donnal Walter. ZIMMER 128
Um eine Kultur der Umweltverantwortung, der sozialen Gerechtigkeit und des Friedens zu schaffen, müssen wir unsere individuellen Bemühungen in einer Kontinuität mit der Vergangenheit und in Zusammenarbeit mit uns allen sehen. Was hat ein größeres Potenzial, um den Planeten zusammenzubringen als das World Wide Web? Wie können wir als Aktivisten das Web und die sozialen Medien nutzen, um eine solche Zusammenarbeit zu fördern? Wie erzählen wir eine neue Geschichte? Und wie nutzen wir die globale Vision, um lokales Handeln zu motivieren? Es ist auch bekannt, dass das Internet zur Teilung und Polarisierung beiträgt. Wie widerstehen wir als Aktivisten? fehlen uns die Worte. Tendenz? Ja, bring deinen Laptop mit.

Werkstatt 2: Kreativer Aktivismus mit Nadine Bloch und Bill Moyer. ZIMMER 115
Tritt Bill Moyer bei, Rückgratund Nadine Bloch, BeautifulTrouble für eine Erforschung des strategischen kreativen kulturellen Widerstands und Handelns. Dies wird ein interaktiver Einblick in das sein, was "beste" und "schlechteste" Aktionen ausmacht, mit einem Blick auf die Grundprinzipien, Theorien, Geschichten und Taktiken, die jeder Aktivist, der für eine gerechtere und gerechtere Welt baut, in seiner Toolbox haben möchte! Auschecken BeautifulTrouble.org . BackboneCampaign.org for more info

Werkstatt 3: Pädagogische Ansätze zur Förderung des politischen Engagements für Frieden und Planetmit Tony Jenkins und Tiffany Jenkins. ZIMMER 123
Wie bewegen wir Menschen von Besorgnis zu Engagement und Handeln? Dies ist eine grundlegende Herausforderung sowohl für die Friedens- als auch für die Umweltbewegung. Dieser interaktive Workshop - sowohl für Pädagogen als auch für Aktivisten - wird praktische, formale und nicht formale transformative Bildungstheorien, -strategien und -ansätze vorstellen, die ein aktives soziales und politisches Engagement fördern sollen.

Werkstatt 4: Verlassen Sie sich nicht auf die Bombe: Verkaufskampagne von Unternehmen, die an der Herstellung und Wartung von Kernwaffen beteiligt sind, mit Jonathan King, Alice Slater, Susi Snyder. ZIMMER 112. VIDEO.
Diese Kampagnen, die von einer kleinen Gruppe durchgeführt werden können, informieren die Öffentlichkeit über die Gewinne, die eine der treibenden Kräfte für die Fortsetzung von Atomwaffenprogrammen sind, und bieten die Möglichkeit, wirtschaftlichen Druck zur Unterstützung der nuklearen Abrüstung auszuüben. Die Kampagne „Nicht auf die Bombe setzen“ wurde in den Niederlanden entwickelt und ist europaweit aktiv. Der Schwerpunkt liegt auf der Beantragung von Investmentfonds, um Unternehmen, die Atomwaffen herstellen, aus ihren Portfolios auszuschließen. Seit dem Start dieser Kampagne haben 122 Nationen mit einem Mandat der UN-Generalversammlung für einen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen gestimmt, der sie verbietet und verbotene Aktivitäten im Zusammenhang mit Atomwaffen verbietet, einschließlich Einsatz, Bedrohung des Einsatzes, Entwicklung, Erprobung und Produktion , Herstellung, Erwerb, Besitz, Lagerung, Übertragung, Empfang, Stationierung, Installation und Bereitstellung. In den USA sind die Atomwaffenkonzerne ein viel wichtigerer Bestandteil der Wirtschaft. Die erste erfolgreiche Kampagne in den USA forderte den Stadtrat von Cambridge auf, seine städtische Pensionskasse aufzufordern, sich von solchen Konzernen, insbesondere von Lockheed-Martin, zu trennen. Die US-Bürgermeisterkonferenz hat eine unterstützende Resolution angepasst. Solche Kampagnen können an Pensionsfonds, Stiftungen von Hochschulen und Universitäten, kirchliche Bestände und damit verbundene Investitionen gerichtet werden. Das Zukunft des Lebens Das Institut ist bestrebt, den Einzelnen den Rückzug aus dem Ruhestand und anderen persönlichen Investitionen aus Mitteln, die die Herstellung von Atomwaffen umfassen, zu erleichtern.

Werkstatt 5: Militärstützpunkte schließen mit Ann Wright, Will Griffin. EMPFANGSHALLE. VIDEOS: 1, 2, 3.
Die USA haben 800 Stützpunkte rund um den Planeten. Diese Stützpunkte sind Provokationen für den Rest der Welt. Bei so vielen Stützpunkten sollte das Verteidigungsministerium als Angriffsministerium bezeichnet werden. US-Militärbasen provozieren nicht nur andere Militärs, sondern verdrängen auch ganze Gemeinschaften, brechen demokratische Systeme, verletzen Menschenrechte, zerstören ihre Umwelt und vieles mehr. Aber als Reaktion auf diese Stützpunkte haben die Kämpfe auf der ganzen Welt zugenommen und kämpfen gegen den US-Imperialismus. Dies sind die Kämpfe, die wir kennenlernen und unterstützen können, um eine internationale Bürgerbewegung zur Schließung aller ausländischen Stützpunkte zu schaffen.

12-1 pm Mittagessen von DC Vegan

1-2 pm Berichterstattung und Diskussion in der Empfangshalle. Moderator: Leah Bolger, VIDEO 25, VIDEO 26.

2: 15-3: 30 pm Mit Kathy Kelly, Brian Terrell und Max Blumenthal den Umwelteinbruch der weit entfernten US-Kriege stoppen. Moderator: Bob Fantina. VIDEO 27, VIDEO 28, VIDEO 29.

3: 45-5: 00 pm Aufbau einer gemeinsamen Peacenvironmentalist / Envirantiwar-Bewegung mit Anthony Rogers-Wright und Medea Benjamin. Moderator: Donnal Walter. VIDEO 30, VIDEO 31, VIDEO 32.

5: 00-6: 30 pm Abendessen auf eigene Faust
Hier ist eine Karte mit Restaurants und Cafés auf dem Campus (PDF). Es gibt viele weitere Optionen in der Nebraska Avenue bis zur Wisconsin Avenue und in der Nähe der U-Bahnstation American University / Tenleytown. Ein Shuttlebus macht es leicht, hin und zurück zu gelangen.

6: 30-7: 15 Musik von Das Irthlingz Duo: Sharon Abreu und Michael Hurwicz. VIDEO 33, VIDEO 34, VIDEO 35, VIDEO 36.

7: 15-9: 00 pm Filmvorführung und Diskussion: Vernarbtes Land und verwundete Leben: Der ökologische Fußabdruck von Kriegmit Alice Day und Lincoln Day. VIDEO 37.

PLUS: WAR Vs. NIEDLICHE TIERVIDEO.

Nach dem Internationalen Tag des Friedens und in der Tradition von No War 2016: Echte Sicherheit ohne TerrorismusUnd der beste Rede, die jeder US-Präsident jemals gehalten hatDie diesjährige Konferenz konzentrierte sich auf Aktivismus, einschließlich Workshops zur Aktivistenplanung, in denen untersucht wurde, wie die Antikriegs- und Umweltbewegungen zusammenarbeiten können.

WHO: Referenten enthalten: Medea Benjamin, Nadine Bloch, Max Blumenthal, Terry Crawford-Browne, Alice Day, Lincoln Day, Tim DeChristopher, Dale Dewar, Thomas Drake, Pat Elder, Dan Ellsberg (Video), Bruce Gagnon, Will Griffin, Tiffany Jenkins, Tony Jenkins, Kathy Kelly, Jonathan King, Lindsay Koshgarian, James Marc Leas, Annie Machon, Ray McGovern, Rev. Lukata Mjumbe, Bill Moyer, Elizabeth Murray, Anthony Rogers-Wright, Alice Slater, Gar Smith, Edward Snowden (Video), Susi Snyder, Mike Stagg, Jill Stein, David Swanson, Robin Taubenfeld, Brian Terrell, Brian Trautman, Richard Tucker, Donnal Walter, Ann Wright und Emily Wurth. Lesen Sie das BIOS der Sprecher.

Musik Das Irthlingz Duo: Sharon Abreu und Michael Hurwicz, und von Emmas Revolution, und von Bryan Cahall.

WO: American University Katzen Art Center
4400 Massachusetts Ave NW
Washington, DC 20016
Alle Veranstaltungen im Konzertsaal. Workshops am Sonntag im Konzertsaal und in den Räumen 112, 115, 123 und 128.

WANN:
Freitag, September 22: 7-10 Uhr
Samstag, 23. September: 9 bis 9 Uhr
Sonntag, 24. September: 9 bis 9 Uhr

Sponsoren enthalten:
EndWarForever.com Steve Shafarman Dr. Art Milholland und Dr. Luann Mostello von Ärzten für soziale Verantwortung

Unterstützer von #NoWar2017 waren: Nonviolence International, OnEarthPeace, WarIsACrime.org, DC 350.org, Peace Action Montgomery und United for Peace and Justice.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen