World BEYOND War: eine globale Bewegung, um alle Kriege zu beenden

NATO vergiftet Fisch in Deutschland

Es wurde festgestellt, dass eine deutsche Bachforelle, die in Spangerbach Creek stromabwärts des NATO-Luftwaffenstützpunkts Spangdahlem gefangen wurde, erstaunliche 82,000 ppt PFOS enthält.

Es wurde festgestellt, dass eine deutsche Bachforelle, die in Spangerbach Creek stromabwärts des NATO-Luftwaffenstützpunkts Spangdahlem gefangen wurde, erstaunliche 82,000 ppt PFOS enthält.

Von Pat Elder, September 12, 2020

Ab Militärgifte

In weiten Teilen Europas haben NATO-Militärstützpunkte Hunderttausende Liter giftiger Feuerlöschschäume, die eine Vielzahl von PFAS-Chemikalien enthalten, während routinemäßiger Brandbekämpfungsübungen verwendet und nachlässig entsorgt. Die wässrigen filmbildenden Schäume (AFFF) werden seit den frühen 1970er Jahren verwendet und konnten in den Boden eindringen, um Grundwasser, Boden und Oberflächenwasser zu kontaminieren. Die daraus resultierende Verschmutzung ist für eine schwere europäische Krise der öffentlichen Gesundheit verantwortlich, obwohl nur wenige darauf achten.

Es wurde festgestellt, dass eine deutsche Bachforelle, die in Spanger Bach Creek in der Nähe des NATO-Luftwaffenstützpunkts Spangdahlem gefangen wurde, 82 ug / kg (Mikrogramm pro Kilo Filet) Per- und Polyfluoralkylsubstanzen oder PFOS enthält. Diese Nachricht wurde im Jahr 2015 veröffentlicht und es zog kaum Aufmerksamkeit auf sich.

82 ug / kg entsprechen 82,000 Teilen pro Billion (ppt). Wissenschaftler des öffentlichen Gesundheitswesens auf der ganzen Welt haben die Menschen davor gewarnt, etwas zu konsumieren mehr als 1 ppt der Toxine täglich.

3 Kommentare

  1. Ich fische nicht. Ich esse keinen Fisch mehr, weil mir nicht gefallen hat, wie wir Fisch grausam behandeln! Lass die Fische einfach in Ruhe!

  2. Aber Millionen essen Fisch und sie werden vergiftet.

  3. Paulette Dennis sagt:

    Bitte korrigieren Sie das Akronym im vorletzten Absatz :. . .'- Polyfluoralkylsubstanzen oder PFOS 'zu' PFAS ', wie es in der zweiten Zeile dieses Artikels steht.
    Vielen Dank.
    Ps: Meine Website ist http://www.creativeshake.com/PauletteDennis.
    Ich habe diese Informationen in den Text meiner Notiz aufgenommen, da ich den schwarzen Schriftzug auf Ihrem sehr dunkelblauen Grund nicht sehen kann, um sicherzustellen, dass meine Website korrekt ist.
    Vielen Dank,
    Paulette

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

In jede Sprache übersetzen