Beispielfragebogen für Kandidaten

Zur Verwendung durch World BEYOND War Kapitel

Nach Bedarf für jeden Standort zu ändern; Dies ist nur ein Anfang.

World BEYOND War befürwortet oder unterstützt keine Wahlkandidaten, liefert aber der Öffentlichkeit Informationen. Eine Umfrage unter Wahlkandidaten sollte an jeden Kandidaten jeder politischen Partei oder keiner Partei gesendet werden, und alle Antworten (oder Nichtantworten) sollten fair und genau gemeldet werden.

Das Folgende ist zunächst nur ein Rahmen, der je nach Standort radikal oder geringfügig geändert werden kann. In den folgenden Klammern finden Sie einige Hinweise zu WBW-Kapiteln.

Für nationale Kandidaten für ein politisches Amt

  1. Wie viel Prozent der Staatsausgaben pro Jahr sollte diese Regierung für ihr Militär ausgeben, und wie hoch ist der höchste Prozentsatz, für den Sie stimmen würden?
  2. Wenn Sie gewählt würden, würden Sie ein Programm zur Umstellung von Kriegsindustrien auf gewaltfreie Industrien einführen, einen Plan zur Verlagerung von Ressourcen, zur Umrüstung von Fabriken und zur Umschulung von Arbeitnehmern?
  3. Wenn Sie gewählt würden, würden Sie handeln, um die Teilnahme an einem der folgenden Kriege / Interventionen / militärischen Operationen zu beenden: [Listen Sie die Kriege auf, an denen die Nation teilnimmt]?
  4. Welchen dieser Verträge würden Sie dieser Regierung dringend empfehlen, zu unterzeichnen und zu ratifizieren? [Vielleicht möchten Sie bestimmte Verträge auflisten, an denen Ihre Regierung noch nicht beteiligt ist, wie zum Beispiel (falls dies der Fall ist) einige davon: das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs, den UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen, den Kellogg -Briand-Pakt, die Konvention über Streumunition, die Landminen-Konvention, die Konvention über die Rechte des Kindes, die Internationale Konvention über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, den Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte, optionale Protokolle, die Konvention gegen Optionales Folterprotokoll, das Internationale Übereinkommen gegen die Einstellung, Verwendung, Finanzierung und Ausbildung von Söldnern, das Übereinkommen über die Nichtanwendbarkeit gesetzlicher Beschränkungen für Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Hier ist ein Werkzeug um herauszufinden, welche Verträge Ihre Nation ratifiziert hat.]
    __________
    __________
    __________
    __________
  1. Was würden Sie tun, um einen globalen Waffenstillstand zu unterstützen, wenn Sie gewählt würden?

**************

Für regionale oder lokale Kandidaten für ein politisches Amt

  1. Würden Sie eine Resolution einführen und dafür stimmen, alle von Ihrer Regierung kontrollierten öffentlichen Mittel von Waffenherstellern zu trennen?
  2. Akzeptieren Sie, dass lokale oder regionale Regierungen die Verantwortung haben, ihre Wähler gegenüber regionalen oder nationalen Regierungen zu vertreten? Mit anderen Worten, werden Sie Resolutionen, die sich auf nationale oder globale Themen konzentrieren, in Betracht ziehen oder sie als nicht Ihre Verantwortung ablehnen?
  3. Würden Sie eine Resolution einführen und dafür stimmen, in der die nationale Regierung aufgefordert wird, Ressourcen vom Militarismus auf menschliche und ökologische Bedürfnisse zu verlagern?
  4. Würden Sie eine Resolution einführen und dafür stimmen, in der die nationale Regierung aufgefordert wird, einen globalen Waffenstillstand zu unterstützen?

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Erhalten Sie E-Mail-Updates

Melden Sie sich für die World BEYOND War E-Mail-Liste

In jede Sprache übersetzen