Alle Ihre Basen gehören uns mit Leah Bolger, Patterson Deppen und David Vine

By Amerikanisches Prestige, November 10, 2021

Danny und Derek diskutieren über die Pandora Papers, die zeigen, dass der globale Kapitalismus nicht gerade fair ist; der jüngste EU-Gipfel, bei dem es um die Frage ging, ob sechs Westbalkanstaaten dieser Organisation beitreten können; und Entwicklungen in der Diplomatie im Nahen Osten. Sie sprechen dann mit Leah Bolger, Präsidentin von World BEYOND War, Patterson Deppen, Forscher für World BEYOND War, und David Vine, Professor für Anthropologie an der American University in Washington, DC, über „Drawdown“, ihre Quincy Institute-Bericht über die globale Basisstruktur der USA. Sie diskutieren die Ursprünge des Basissystems; sein zeitgenössischer Zweck; und warum wir die Basen schließen müssen.

HÖR ZU.

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie per E-Mail
Auf Druck freigeben

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen