Desinvestition, Veranstaltungen, Nordamerika

Zähle das Nukleargeld! Ein New York City Event (und ein Konzert)

Zählen Sie das Atomwaffen-Geld-Logo

Von Marc Eliot Stein, Oktober 14, 2018

Wie können Aktivisten auf ein schreckliches Problem aufmerksam machen, das jeder bereits kennt, eine Krise, die so vertraut ist, dass wir beinahe taub sind? Die Verbreitung von Atomwaffen ist ein solches Problem, und deshalb gibt es eine Reihe von Gruppen, darunter das Basler Friedensbüro, das Internationale Friedensbüro, der World Future Council und Parlamentarier für nukleare Nichtverbreitung und Abrüstung arbeiten zusammen an Bewegen Sie das Geld für Atomwaffen, ein internationales Projekt, das von Roger Waters von Pink Floyd und Ben Cohen von Ben & Jerry's unterstützt wird.

Ich habe kürzlich von dieser Organisation von Alyn Ware erfahren, einem globalen Koordinator für Parlamentarier für nukleare Nichtverbreitung und Abrüstung, der aus Neuseeland zu einer Konferenz der Vereinten Nationen über Kernwaffen nach New York gekommen war. Alyn Ware organisiert eine Veranstaltung mit dem Namen Count The Nuclear Weapons Money, bei der die schreckliche Wahrheit hervorgehoben wird, dass neun Länder derzeit eine Billion Dollar für die Wartung und Verbesserung ihrer Atomwaffenarsenale ausgeben. Um das Ausmaß dieser Absurdität zu visualisieren, wird Count The Nuclear Weapons Money zusammenkommen, um diesen Geldbetrag buchstäblich auszurechnen - in von Künstlern entworfenen Millionen-Dollar-Scheinen, mit einer Rate von 100 Millionen Dollar pro Minute.

Zählen Sie die Nuklearwaffen Geldkünstler designt Banknoten

Bei dieser Rate werden 7-Tage und 7-Nächte benötigt, um eine Billion Dollar auszuzahlen. Die Zählung wird in New York City von Teams von Freiwilligen, Aktivisten, Politikern, UN-Beamten, Flüchtlingen und anderen durchgeführt, deren Datum in 2019 noch festgelegt werden muss (ein geplantes Datum im Oktober wurde kürzlich verschoben) und live gestreamt werden. Informationen und ein Anmeldeformular für Teilnehmer finden Sie im Zähle das Geld Web-Seite.

A Wohltätigkeitskonzert Zu diesem Anlass wird diesen Samstag, Oktober, 20, 2018 in der Turtle Bay Music School von Duo DiMeo, einem New Yorker Klavierduo, stattfinden. Sie werden Werke von Dave Brubeck, Manuel de Falla, John Lennon und anderen aufführen. Ich fragte den Pianisten Racquel Borromeo von Duo DiMeo nach ihrer Motivation, Count The Nuclear Weapons Money mit dieser Benefizveranstaltung zu unterstützen.

"Es ist unsere Verpflichtung, die Menschenwürde und den Frieden durch die Künste zu fördern", sagte Racquel. „Menschen zusammenbringen (Gemeinschaft schaffen), um von diesen Ursachen zu erfahren und gleichzeitig die schönen Dinge des Lebens (Musik in diesem Fall) für einen Abend zu teilen und zu genießen.“

Duo DiMeo hat bereits Benefizkonzerte für diese und andere Zwecke gegeben, einschließlich der Unterstützung von LGBTQ-Communities, und ist es gewohnt, mit Musik bewusst zu werden: „Das Repertoire für das Konzert entspricht nicht unbedingt der Ursache. Da wir das Nuklearthema vertreten, wollten wir nicht, dass das ganze Konzert das Ende der Welt ist. “

Duo DiMeo

Die ewige Frage, wie Kunst eine politische Sache unterstützen kann, stellt sich, wenn Duo DiMeo eine Veranstaltung plant. "Einige haben sich gefragt, warum dies von den anderen Millionen da draußen ist", sagte Racquel. Sie hat diese Frage als besonders ärgerlich empfunden, wenn sie gegen Atomwaffen protestiert, was manchmal als "Verlustursache" angesehen wird. Für diejenigen, die diesen Einwand erheben, hat Racquel eine bereite Antwort.

„Was nützen alle anderen Ursachen, wenn wir selbst diese Lebenswelt oder Länder losgeworden sind? Wenn wir Teile des Nukleargeldes für humanitäre, sozioökonomische und wirtschaftliche Anstrengungen verwenden können, wird es mehr Mittel geben, um den anderen Ursachen zu helfen. “

Jeder, der Gemeinschaftsveranstaltungen oder künstlerische Werke für einen guten Zweck organisiert, kennt das Problem der Erschöpfung und des überwältigenden Angebots. Eine solide Woche, in der Geld gezählt wird, um die schiere Größenordnung von einer Billion Dollar Verschwendung zu dramatisieren, wird den Teilnehmern sicherlich anstrengend sein. Aber wir überwinden das Gefühl der Vergeblichkeit, indem wir uns versammeln, unsere Ausdrucksformen von Protest und Wut teilen und einander ermutigen, niemals aufzugeben. Für weitere Informationen über das Konzert im Oktober 20 und die öffentliche Veranstaltung in 2019 besuchen Sie bitte die folgenden Links:

20-Benefizkonzert im Oktober (Eventbrite)

~~~~~~~~~
Marc Eliot Stein ist Mitglied der World BEYOND War Koordinierungsausschuss.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.