Wir haben die Leute gebeten, sich zu US-Waffenlieferungen in Kriege zu äußern

Von David Swanson World BEYOND WarFebruar 23, 2024

Wir haben die Leute darum gebeten Unterzeichnen Sie diese Petition und fügen Sie Kommentare hinzu. Hier sind einige der Kommentare, die sie hinzugefügt haben:

Stoppen Sie die Waffenlieferungen und ersetzen Sie sie durch Diplomatie und einen neuen Fokus auf die menschlichen und ökologischen Krisen, die diese Kriege finanzieren, ablenken und verschärfen.

Beim Waffenhandel handelt es sich um eine Produktion negativer Werte, die sich negativ auf internationale Währungen sowie auf das Leben, den Lebensstandard und die Natur auswirkt.

„Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, sonst macht der Krieg der Menschheit ein Ende.“ - John F. Kennedy. IHNEN ERKENNEN SIE, DASS SIE TEIL DER MENSCHHEIT SIND, DIE ENDE WERDEN WIRD, ODER?

„Das Geld, das durch den Verkauf von Waffen verdient wird, ist blutgetränktes Geld!“ Ansprache von Papst Franziskus vor dem US-Kongress 2015. Stoppen Sie jetzt den Waffenverkauf!

Sind die Vereinigten Staaten bereit, erwachsen zu werden, oder werden sie im Namen des Profits weiterhin Barbarei und Mord fördern?

Rache ist fehlgeleitete Trauer.

Die Hauptverantwortung einer Regierung besteht darin, sich um die eigene Bevölkerung zu kümmern – nicht durch die Führung von Kriegen oder die Lieferung von Waffen an andere Länder, sondern durch die Sicherstellung des Wohlergehens und der Lebensqualität der eigenen Bevölkerung. Die Menschheit beginnt zu Hause.

Eine wachsende Zahl von uns hasst, was aus unserem Land wird.

Auch ein vollständiges Verbot aller Waffenexporte ist zwingend erforderlich, da schätzungsweise 40 % der weltweiten Korruption offenbar auf die Rüstungsindustrie zurückzuführen sind.

A World Beyond War muss möglich sein.

Absolut keine weiteren Waffenlieferungen, einschließlich Flugzeuge, nach Israel. Warum sollte irgendjemand diesem schrecklichen, feurigen Krieg Treibstoff hinzufügen?

Repräsentieren Sie tatsächlich einmal das Volk ... Nicht Ihre verdammten Besitzer.

Alle Lebewesen überall auf der Erde verdienen Unterstützung, nicht Zerstörung.

Alle Imperien scheitern.

Alle Militärs sind Terrororganisationen.

All das Geld, das Sie den Waffenherstellern geben, könnte die Notwendigkeit weiterer Kriege, Tod und Zerstörung beseitigen.

Amerikas Waffenexporte an kriegführende Nationen müssen sofort eingestellt werden

Jeder Staat kann sich in ein Pulverfass verwandeln. Das Risiko für einen weiteren Weltkrieg ist zu groß

Rüstung trägt massiv zur globalen Erwärmung bei.

Eine Nation zu bewaffnen ist moralisch genauso falsch wie Kämpfen. Überlegen Sie, was mit all dem Geld erreicht werden könnte, das wir jetzt für Waffen ausgeben

Die Bewaffnung einer Seite in Konfliktsituationen erhöht nur den Schaden für alle Seiten.

Als Weltbürger bitten wir Sie, damit aufzuhören.

Als examinierte Krankenschwester mit vierzig Jahren Erfahrung in der Patientenversorgung folge ich dem hippokratischen Eid: „Zuerst: Do No Harm.“ Ich erwarte von allen Menschen mit Gewissen und gutem Willen, insbesondere von den Regierungschefs, die mich vertreten, dass sie ähnlich handeln.

Als ukrainischer Staatsbürger bin ich zutiefst besorgt über die Rolle, die die USA bei der Verlängerung der tragischen Kriegssituation in meinem Heimatland spielen.

Wir sehen Anzeichen dafür, dass auf eine Steigerung der Produktion und des Verkaufs von Rüstungsgütern gedrängt wird, aber es gibt keine konkreten Bemühungen, die Diplomatie wiederherzustellen oder die Zivilgesellschaft aktiv in einen öffentlichen Dialog über Friedensbemühungen einzubeziehen oder konkrete Schritte in Richtung Deeskalation zu unternehmen Spannungen zwischen atomar bewaffneten Staaten.

Wir haben genug von militärischen Antworten auf Konflikte, die nur zu einer Vertiefung der Spaltungen und einem Trauma zwischen den Generationen führen. Wir müssen von der US-Regierung und den Militärs ihren Beitrag zur Mitentstehung von Kriegen in der Ukraine und Israel sowie von Spannungen in Ländern mit ungelösten historischen Missständen wie Taiwan und China anerkennen. Wir möchten, dass die US-Regierung ihre Politik gegenüber diesen Staaten überdenkt und sie auf eine Weise anpasst, die den Dialog eröffnet und Brücken des Verständnisses und der Zusammenarbeit baut.

Deshalb fordern wir die sofortige Einstellung aller US-Waffenlieferungen ins Ausland und die Möglichkeit, dass sich andere Gemeinschaften versöhnen, heilen und ihren eigenen Weg zu Einheit, Verständnis und gerechtem und dauerhaftem Frieden finden können.

Wir fordern eine Umverteilung von Geldern, Energie und Anstrengungen der US-Regierung weg von der Finanzierung von Kriegen in anderen Ländern hin zu friedensbildender Diplomatie und nachhaltigen Praktiken. Auf dem Weg zur Unterstützung von Friedensaktivisten und Menschenrechtsaktivisten aus den betroffenen Gemeinschaften, die uns allen helfen können, uns von spaltendem Denken, Rhetorik und Handlungen zu lösen, die zur Zerstörung menschlichen Lebens und unserer natürlichen Lebensräume führen.

Wir fordern, dass unsere Stimmen gehört, berücksichtigt und beantwortet werden und würdigen die Rolle der Regierung als Vertreterin des Willens ihres Volkes. Und jetzt sind wir bereit für Friedensbemühungen, für Diplomatie und Dialog, für Verhandlungen und Vereinbarungen, nicht für weitere militärische Aktionen und nicht für politisch motivierte Unterstützung der einen Seite gegen die andere.

Wir fordern ein Einheitsbewusstsein und Respekt für die Vernetzung allen Lebens auf der Erde, um eigennützige Interessen und einen nie endenden Wettbewerb um die Vorherrschaft und Kontrolle über Gebiete und Ressourcen zu ersetzen.

Diejenigen von uns, die für Biden gestimmt haben, wurden von den kriegstreibenden und den Völkermord unterstützenden Machenschaften dieses angeblich „demokratischen“ Präsidenten traurig enttäuscht!

Biden sollte wissen, dass seine Sturheit in dieser Frage seine Bemühungen, die Präsidentschaft zu übernehmen, zum Scheitern bringen wird.

Diplomatie ZUERST! Waffen NIEMALS! Hören Sie auf, gegen alle zu kämpfen, die Sie nicht manipulieren und ausbeuten können und die nicht genau Ihren amerikanischen Lebensstil leben wollen!

Zerlegen Sie jetzt alle Militärindustrien – wir können uns weder die Kriege noch die CO2-Kosten leisten.

Unterstützen Sie den Krieg nicht!

Machen Sie mich und das amerikanische Volk nicht zu Komplizen an den Kriegsverbrechen der Netanyahu-Regierung.

Es gibt viele tausend weitere Kommentare in dieser Richtung.

Fügen Sie Ihre eigenen.

Kommentar

  1. Beenden Sie all diese Kriege – schließen Sie die Unternehmen, die Waffen herstellen – denken Sie daran – diese „überschüssigen“ Waffen werden – wie großzügig – den Polizeikräften in den USA übergeben – damit sie sie gegen uns einsetzen können – danke, Regierung – es ist Zeit, die barbarische Denkweise zu erkennen die nur Gewalt als Antwort sieht – ALLE Leben sind wichtig – hört auf, sie zu töten – Widerstand/Protest/Veränderung zu fordern

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

Move for Peace-Herausforderung
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen