Kultur des Friedens, Entmilitarisierung, Nordamerika

Wie werden wir für das Sparen von Billionen Dollar bezahlen?

Von David Swanson, Geschäftsführer von World BEYOND WarFebruar 21, 2020

Enhanced Medicare for All - dieses wilde Programm, das Michael Bloomberg als „unerprobt“ bezeichnet, weil es erst seit Jahrzehnten in praktisch jeder wohlhabenden Nation der Erde getestet wurde - würde kosten 450 Milliarden Dollar pro Jahr weniger als das aktuelle US-System. In den üblichen Propagandabedingungen (in denen Sie mit zehn multiplizieren und dann - wenn Sie gefragt werden - zugeben, dass Sie über zehn Jahre sprechen) bedeutet dies eine Ersparnis von 4.5 Billionen US-Dollar! Seien wir ehrlich und nennen es 450 Milliarden Dollar pro Jahr.

In den USA wurde im vergangenen Jahrhundert eine Debatte über die Krankenversicherung geführt, in der zahlreiche andere Studien zu ähnlichen Ergebnissen gekommen sind. Die massiven Einsparungen, die uns laut diesen Studien erwarten, umfassen nicht die potenziellen Einsparungen im Gesundheitswesen durch eine größere, zuverlässigere Vorsorge oder den verringerten Stress der garantierten Deckung oder die wirtschaftlichen Vorteile einer Investition in Medicare For All.

Ja, bei einem Einzahler-Gesundheitssystem werden die Ausgaben von privaten auf öffentliche Quellen verlagert. Sie können Ihre geliebten Krankenversicherungsrechnungen und Selbstbehalte sowie Zuzahlungen und Auslagen nicht mehr bezahlen oder in irgendeiner Weise zu Ihren geschätzten Krankenkassen beitragen. Stattdessen zahlt die US-Regierung. Aber Sie, lieber Leser, zahlen aus einigen offensichtlichen Gründen weit weniger als jetzt. (1) Wir sparen 450 Milliarden Dollar pro Jahr. (2) Eine Regierung, die in der Lage ist, eine wichtige vernünftige Politik zu verfolgen, ist eine Regierung, die per Definition damit beginnt, Unternehmen und Milliardäre in angemessener Weise zu besteuern. (3) Alle anderen oben erwähnten Einsparungen können durch die Stressreduzierung durch existenzsichernde Löhne, den sicheren Ruhestand und das Fehlen von Studentenschulden sowie durch die gesundheitlichen Vorteile für eine Gesellschaft, die bereit ist, einen Green New Deal abzuschließen, ergänzt werden Reduzieren Sie die Gifte, die in Erde, Luft und Wasser injiziert werden.

Ein grüner New Deal, ohne auch nur die gesundheitlichen Vorteile zu berücksichtigen, würde Kosten irgendwo im Bereich von negativen Billionen Dollar. Dies ist nur das eingesparte Geld, um keine Klimakatastrophen zu verursachen. Zerstörte Küsten und Ernten sind teuer. Wir fangen erst jetzt an, für sie zu bezahlen, aber wir werden ohne einen Green New Deal viel mehr bezahlen. Wir können auf solche Einsparungen von 20 Milliarden Dollar pro Jahr stapeln Subventionen für fossile Brennstoffe dass die US-Regierung nun absichtlich das Problem verschärft. Ich gehe davon aus, dass ein Green New Deal nicht mit Subventionen für fossile Brennstoffe koexistieren würde.

Wenn wir es ernst genug meinen, auf vegane Ernährung umzusteigen und die massiven Abfälle der Viehwirtschaft - ein Großteil davon öffentliche Abfälle - zu beseitigen, würden die Einsparungen weiter steigen.

Ein Green New Deal ist nicht kostenlos, nur weil er Billionen weniger kostet als nichts zu tun. Aber es würde Arbeitsplätze schaffen, es würde andere wirtschaftliche Vorteile bringen, es würde für viele Menschen erhebliche Einsparungen bringen, einschließlich Verwitterung zu Hause, Solar- und Windkraft, schnelle und bequeme öffentliche Verkehrsmittel usw. Und es wären öffentliche Kosten, die alles haben Vorteile für Nicht-Milliardäre, die oben erwähnt wurden.

Die Verbesserung der öffentlichen Bildung und die Einbeziehung des Colleges und der Vorschule (hier und nicht im Gesundheitswesen, wo man sagen sollte, „für diejenigen, die es wollen“) kostet Geld. Es verbessert das Leben, fördert die Wirtschaft und schafft ganze Bevölkerungsgruppen, die in der Lage sind, solche Wörter zu verstehen (darin muss Einsparpotenzial bestehen!). Aber es kostet tatsächlich eine (relativ kleine) positive Anzahl von Dollar.

Es gibt jedoch Orte, von denen diese Dollars sehr leicht kommen können. Eine besteuert die Mega-Reichen und ihre Unternehmen sowie ihre Finanztransaktionen.

Wir sollten alle Vor- und Nachteile der Beseitigung von Milliardären berücksichtigen. Unter den Profis: nie wieder Leute wie Donald Trump oder Michael Bloomberg im Fernsehen sehen zu müssen und nicht unter einer Regierung leben zu müssen, die von solchen Leuten kontrolliert wird. Unter den Nachteilen: Wenn Sie die Milliardäre einmal besteuert haben (wie wir es verdammt noch mal tun sollten), können Sie sie im nächsten Jahr nicht mehr mit demselben Betrag besteuern.

Glücklicherweise gibt es eine andere Finanzierungsquelle, die unglaublich groß, in jeder Hinsicht destruktiv ist, wenn sie in ihrem gegenwärtigen Zustand belassen wird und Jahr für Jahr neu verfügbar ist. Es gibt eine Regierungsbehörde, deren Berichte darüber sind, was sie ausgibt voller Betrug und die nie die gesetzlichen Anforderungen einer Prüfung erfüllt hat und deren Unternehmen ist offen der kriminelle der Aggression und nicht der euphemistische der "Verteidigung". Ein guter Finanzkonservativer könnte vorschlagen, dass eine solche Agentur keinen weiteren Cent erhält. Stattdessen erhalten das Pentagon sowie andere militärische Stellen und Ausgaben $ 1.25 Billionen pro Jahr während weniger als 3% davon könnten Ende der Hungersnot auf der Erde.

Betrachten Sie die wirtschaftlichen Vorteile der Friedensumwandlung. Für jede Milliarde Dollar, die jetzt für Militarismus ausgegeben wird, der in die Bildung fließt, Ökonomen sagen es uns Wir werden mehr als doppelt so viele Jobs produzieren (um genau zu sein 138.4% mehr Jobs). Ein kleiner Teil der jüngsten Erhöhungen der US-Militärausgaben könnte unsere wildesten Bildungsträume finanzieren und gleichzeitig Millionen guter Arbeitsplätze schaffen. Dazu müssen wir die Schäden von Mensch, Umwelt und Eigentum berücksichtigen kosten des Krieges, der weltweit jedes Jahr in Billionen von Dollar liegt. Warum nicht etwas davon speichern, während wir in der Sparstimmung sind? Und wenn wir dabei ein bisschen verhindern alle Arten von Schaden, die der Militarismus anrichtet, wer wird das wirklich stören?

Ein Kommentar

  1. Gen Agustsson sagt:

    Befreie unseren Geist!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.