Oppositionelle Drohnenkriege steigen überall in Syracuse, NY

Von David Swanson World Beyond War

World Beyond War hat im Gegensatz zum Krieg Spenden gesammelt und Werbetafeln gemietet. Wir sind von zahlreichen Plakatfirmen auf Zensur gestoßen, haben aber durchgehalten, und weitere Plakate sind auf dem Weg.

Zuerst setzen wir diese Nachricht hier in Charlottesville, Virginia, und dann in Baltimore, Md., Ein (siehe Erklärung der 3% Berechnung hier):

Jetzt stellen wir diese beiden Bilder auf Werbetafeln in Syracuse, NY, wo Drohnenpiloten von der Hancock Air Base aus an US-Kriegen teilnehmen:

Für 8-Stunden am Tag für 16-Tage im März befinden sich diese beiden Bilder auf beiden Seiten eines Werbeträgers, der durch die Innenstadt von Syracuse und die Universität von Syracuse fährt. Von April 2 bis Mai 27 befindet sich jedes Bild auf zwei der vier stationären Werbetafeln in der 115 South State Street, der 700 East Washington Street, dem 1430 Erie Boulevard East und der 1201-1208 South Salina in der Raynor Street. Dann, von Mai 28 bis Juli 22, erscheint ein Bild auf zwei und das andere auf einer von drei Werbetafeln in der 700 East Washington Street, der 909 East Genesee Street und dem 1758 Erie Boulevard East.

Warum Syrakus?

Das Gebiet von Syrakus beherbergt die Basis der Hancock Air National Guard, wo der 174. Angriffsflügel der Garde mit MQ-9 Reaper-Drohnen in Afghanistan und wahrscheinlich auch anderswo Drohnenmord- und Zielidentifizierungsmissionen durchführt. Es wurde angekündigt, dass die Anzahl der Drohnenbediener, die in Hancock geschult werden, sein wird verdoppelt.

Die Billboard-Anzeigen werden im Kontext von a durchgeführt Whiteout von Informationen über Drohnen und andere Luftoperationen in Afghanistan. Pentagon-Berichte über Drohnen- und andere Luftangriffe in anderen Ländern sind bestenfalls unzureichend, und diese Berichte waren ungenau und haben die Opfer stark unterschätzt. Die US-Regierung hat keine Berichte erstellt und keine Verantwortung für die emotionale Zerstörung von Drohnenangriffen auf Kinder und Erwachsene übernommen, wie von der Al Karama Foundation dokumentiert.Traumatisierende Himmel"

Syrakus ist die Heimat einer kreative und mutige Gruppe von Aktivisten die bereits viel öffentliche Aufklärung geleistet haben und diese Bemühungen fortsetzen.

Zensur überwinden

Einige Unternehmen haben sich geweigert, Platz für Werbetafeln gegen Drohnenkriege zu mieten. Kein Unternehmen hat die Fakten der Nachrichten in Frage gestellt, außer einem Unternehmen, das uns gebeten hat zu sagen, dass Drohnenkriege uns "weniger sicher machen" und das Wort "möglicherweise" hinzufügen.

Es ist kaum umstritten, dass Drohnen machen Waisenoder dass sie unschuldig töten Kinder . Dass Drohnenkriege uns weniger sicher machen, sollte offensichtlich sein, nachdem der „erfolgreiche“ Drohnenkrieg dem Jemen nach dem 23. April 2013 angetan hat. Zeugnis von Farea al-Muslimi vor dem US-Kongress, dass Drohnenangriffe Unterstützung für Terroristen aufbauen. Aber nimm es nicht von ihm oder mir, wenn eine CIA durchgesickert ist Dokument gibt zu, dass das Drohnenprogramm "kontraproduktiv" ist und zahlreiche kürzlich pensionierte US-Spitzenbeamte zustimmen.

Zum größten Teil haben Unternehmen keine Erklärung für die Weigerung gegeben, diese Grafiken anzuzeigen. In einigen Fällen haben sie gesagt, dass die Grafiken sie "unangenehm" gemacht haben, oder sie haben darum gebeten, dass wir uns an "positiv orientiertes Messaging" halten. Die Unternehmen, die Richtlinien geschrieben haben, die ich für das gesehen habe, was sie akzeptieren, hatten in keinem Fall eine Richtlinie, die ihre Ablehnung erklärte, abgesehen von ihrer Erklärung ihres Rechts, aus irgendeinem Grund abzulehnen.

Während einige Unternehmen in Syracuse Nein und andere Ja sagten, hat jedes Unternehmen in Forth Smith, Arkansas, bisher ohne Erklärung Nein gesagt. Diese schließen ein:

RAM-Außenwerbung: 1-479-806-7735
Ashby Street Outdoor: 1-479-221-9827
Billboard-Quelle: 1-940-383-3500

Fühlen Sie sich frei, sie zu bitten, zu erklären. Denken Sie daran, dass Höflichkeit am effektivsten ist. RAM Outdoor Advertising sagte: „Vielen Dank, dass Sie Ihr potenzielles Motiv geteilt haben. Ich habe es mit den Eigentümern geteilt und sie haben entschieden, dass Ihr Creative gegen unsere Mietverträge verstößt. Wir müssen Ihre Anzeigen ablehnen. “ Ich habe nach den „Mietverträgen“ gefragt und keine Antwort erhalten.

Fort Smith ist die Heimat des 188. Flügels der Arkansas Air National Guard in der Basis der Ebbing Air National Guard, der Reaper-Drohnen auf Attentat und Zielidentifikation kontrolliert. Es scheint, dass Drohnenoperationen werden erweitern dort auch.

Freedom of Speech

World Beyond War Werbetafeln werden vollständig von finanziert geleistete Beiträge von Anhängern der Beendigung des Krieges, die helfen wollen, mehr Werbetafeln aufzustellen. Wir werden weiterhin solche Beiträge einholen und daran arbeiten, die Zensur zu überwinden.

Eine der häufigsten, wenn auch lächerlichen, Abwehrmechanismen der Kriegsführung ist, dass sie irgendwie die eigenen Rechte verteidigt. Die Meinungs- und Pressefreiheit wird jedoch routinemäßig im Namen des Schutzes der Kriegsführung eingeschränkt.

Nach den letzten Schulaufnahmen in Florida haben wir wies darauf hin, zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit der Schütze war vom US-Militär in einem von der NRA finanzierten JROTC-Programm ausgebildet worden, und diese Informationen seien öffentlich zugänglich und nicht umstritten. Große Medienunternehmen entschieden sich dafür, diese Geschichte zu meiden, um sich stattdessen auf die undokumentierte (und dabei zufällig falsche) Behauptung zu konzentrieren, der Schütze habe mit rechtsgerichteten Gruppen gearbeitet.

Google, Facebook und andere große Kräfte im Internet arbeiten hart daran, immer mehr Besucher in Richtung großer Unternehmensgeschäfte und von abweichenden Meinungen zu lenken. Der Kongress hat die Netzneutralität beseitigt.

Whistleblower stehen jetzt vor der Gefahr der Gefängnisstrafe.

Demonstranten bei den Einweihungsparaden stehen unter Verbrechen.

In meiner Stadt in Virginia, Charlottesville, ist es immer noch verboten, Kriegsdenkmäler abzubauen, und es gibt immer noch keine öffentlichen Friedensdenkmäler, sondern die örtliche Regierung hat machte es gerade zu einem Verbrechen, eine öffentliche Demonstration ohne Genehmigung zu veranstalten, die 30-Tage im Voraus erhalten wurde.

An einigen Flughäfen und möglicherweise an anderen Orten wird diese Geschichte, die Sie lesen, von Internetdiensten blockiert, da sie eine „Interessenvertretung“ darstellt.

Ist dies die „Freiheit“, für die die Kriege uns gefährden, verarmen und verschulden?

Was Sie tun können

1. Rufen Sie höflich die oben genannten Unternehmen an und bitten Sie sie, ihre Zensur zu erklären.

2. Schicken Sie uns Ideen für gute Standorte für Werbetafeln.

3. Senden Sie uns Spenden mit denen mehr Werbetafeln aufgestellt werden können.

##

 

2 Kommentare

  1. Ist es möglich, telefonisch ein "Next Level Tee" zu bestellen? Ich kaufe nicht online ein.
    Vielen Dank.

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen