WBW plant die Zusammenarbeit mit einer neuen Partnerorganisation, um Krieg und Militarismus in El Salvador zu beenden

Von Gabriel Aguirre, World BEYOND WAR, November 27, 2023

In den letzten Jahren erlebte die salvadorianische Gesellschaft einen beschleunigten Prozess der Militarisierung, der mit der Einschränkung demokratischer Räume und der Infragestellung der Einhaltung, Förderung und Verteidigung der Menschenrechte im Land einherging.

Der Nationale Koordinator sozialer Bewegungen und Organisationen für Menschenrechte, Entwicklung und Frieden in El Salvador (CONAMODES) wurde als organisatorische Initiative gegründet, um sich für die Verteidigung der Menschenrechte und des Friedens in El Salvador einzusetzen. In diesem Sinne haben wir beschlossen, ein Aktionsbündnis zur Abschaffung von Krieg und Gewalt in all ihren Formen zu bilden.

CONAMODES, zusammen mit World BEYOND War und das Internationale Friedensbüro arbeiteten entscheidend daran 24-Stunden-Friedenswelle. Diese internationale Veranstaltung diente dazu, den aktuellen Kontext der Militarisierung im Land sowie die Menschenrechtsverletzungen und die Notwendigkeit, sich für den Frieden einzusetzen, anzuprangern.

Mit der Zugehörigkeit von CONAMODES zur WBW werden wir unsere gemeinsame Arbeit intensivieren. Zu den ersten Maßnahmen, die gefördert werden sollen, gehört die Förderung einer Kampagne zur Bekämpfung der Zwangsrekrutierung in den verschiedenen Regionen Salvadors sowie die Anprangerung der Zunahme des Militarismus in ländlichen und städtischen Gebieten. aus dem Land.

Trabajar Juntos Para Poner Fin a la Guerra y al Militarismo en El Salvador

Von: Gabriel Aguirre, World BEYOND War, 27. November 2023

Die salvadorianische Gesellschaft hat in den letzten Jahren in einem Prozess, der die Militarisierung beschleunigte, experimentiert, und zwar mit der Reduzierung des demokratischen Raums und der Verpflichtung zur Beförderung, Förderung und Verteidigung humanitärer Missstände im Land.

Die Coordinadora Nacional de Movimientos y Organizaciones Sociales en Pro de los Humanos, the Desarrollo y la Paz en El Salvador (CONAMODES) hat sich als eine zuständige Organisation für die Verteidigung der Humanos y La Paz in El Salvador angepasst. In diesem Moment haben wir beschlossen, eine Aktionsallianz zu konstruieren, um den Krieg und die Gewalt in allen Formen abzuwehren.

CONAMODES Junto a World BEYOND War und das Internacional de la Paz, das in der Ola de la Paz formell beschlossen hat, ist dieses internationale Ereignis, um den aktuellen Militarisierungskontext im Land anzuprangern, da es zu Verstößen gegen menschliches Verhalten und der Notwendigkeit der Abrüstung durch Paz kommt .

Mit dieser Zugehörigkeit von CONAMODES zu WBW intensivierte unsere gemeinsame Arbeit, während die ersten Promover-Mitglieder bereits den Impuls zu einer Kampagne erhielten, um die Rekrutierung in verschiedenen Regionen von Salvador zu unterstützen, ebenso wie die Ankündigung der zunehmenden Militarisierung in ländlichen und städtischen Zonen del país.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

WBW-Filmfestival 2024
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen