Gefährdung, Nordamerika, Videos, Welt

Video: Zwillingsgefahren mit Martin Sheen

World BEYOND WarJanuar 13, 2020

Martin Sheen hat ein Video für aufgenommen World BEYOND War Die zwei größten Gefahren, denen die Welt ausgesetzt ist. Denken Sie, Sie wissen, was sie sind? Möchten Sie eine großartige Erklärung, die Sie mit anderen teilen können?

Teile dies auf Twitter und kann besonders ältere Personen unnötigerweise Facebook.

Unterzeichnen Sie die Friedenserklärung.

7 Kommentare

  1. Theresa Bradbury sagt:

    Danke, dass du dieses Video gemacht hast.

    Sie haben meine 100% Unterstützung.

  2. Tolles Video, bringt die Dinge ins rechte Licht. Ich teile diese E-Mail. Frieden !!!

  3. Hervorragend, inspirierend, wahr. Muss von allen gesehen werden. Vielen Dank!

  4. Mit all diesen reichhaltigen, lebensrettenden Informationen sind wir immer noch nicht in der Lage, Frieden zu schaffen usw. Wir brauchen jetzt ein praktikables Diagramm, das so viele Weltbürger wie möglich einschließt. Ich weiß, ich springe mit der Waffe, aber wir müssen uns viel schneller bewegen. Ich fühle mich geehrt, mit Ihnen zusammen zu sein.

  5. Margaret Hand sagt:

    Vielen Dank, Martin Sheen, dass Sie dieses hervorragende und zum Nachdenken anregende Video gemacht haben. Ich habe den Atomkrieg ehrlich gesagt nie als die zweitgrößte Angst angesehen, die ich natürlich haben sollte! Aber die Idee, nicht so viel Geld in Waffen zu stecken und Krieg zu führen, um das Leben der Menschen zu verbessern, ist genial! Ist es zu viel zu hoffen, dass Regierungen vernünftig, aufgeklärt und mutig genug sein werden, um die Tentakel des Todes und der Zerstörung, in die sie verwickelt sind, aufzulösen? Ich hoffe und bete sehr, dass sie es tun.

  6. Michael Badar sagt:

    Also Martin, der Sozialismus ist eine Bedrohung? Wovor hast du Angst? Man muss lesen, wie man den Sozialismus von Richard Wolff versteht. Dies ist nicht der russische Sozialismus von 1917.

  7. Martin Sheen & World Beyond War, Vielen Dank für dieses Video.
    Die sogenannte "Friedensbewegung" ist ineffektiv, wenn es darum geht, eine Änderung des ohnehin falschen "Geldes" (griech. "Mnemosis" = "Erinnerung") zu fordern. Zombifizierte Regierungen als eine weitere "Ursache". Jede westlich kolonisierte Regierung und ihre Repräsentanten werden von einer zentralisierten Oligarchenfinanzierung kontrolliert. Sie haben keinen eigenen Verstand, an den wir als Volk appellieren können. Falsche Politik ist keine wahre "Demokratie" (Gk "Macht des Volkes"), die nur mit der alten "indigenen" (L "sich selbst erzeugenden") "wirtschaftlichen" (Gk "oikos" = "Heimat") beginnen kann '+' namein '=' care - & - nurture ') Demokratie als Basis, die den Lebensunterhalt für alle von uns organisiert und sich für sie einsetzt. https://sites.google.com/site/indigenecommunity/relational-economy/8-economic-democracy
    Die oligarchische Gefangennahme westlicher Vertreter, Regierungen, Bürokratien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen ist seit der Zerstörung Babylons 7000 Jahre alt. Das gleiche Erbe von Metallmünzgeld-Oligarchen hat das weltweite universelle integrierte "indigene" Wertesystem übernommen, das durch String-Shell (z. B. Wampum, Quipu, Cowrie, Bei usw.) repräsentiert wird, das in den ~ 100-Personen-Mehrfamilienhauskomplexen der Welt zu finden ist ( zB Langhauswohnung, Pueblo-Stadthaus & Kanata-Dorf) & spezialisierte Gilden der Produktionsgesellschaft. Dieser Komplex für Finanzmedien, Religionserziehung, Militär, Industrie, Gesetzgebung, Justiz ist sorgfältig konstruiert, um die menschliche Gesellschaft zu spalten, zu erobern, zu befehlen und zu kontrollieren. Windsor-, Rothschild- und Vatikanbank-Oligarchen sind paranoide, unbedeutende, pathologische Billionäre mit Netzwerken von jeweils ~ 1000 Multimillionären, die wiederum jeweils ~ 1000 Multimillionäre kontrollieren. Die kabalen Minderheiten der Oligarchen, die jedoch die Aktien der US-Notenbank, der Bank of England, der Bank of International Settlements, der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds kontrollieren, geben ihnen die absolute Kontrolle über das derzeitige institutionelle System. https://sites.google.com/site/indigenecommunity/relational-economy
    Unser Aufruf zum „Frieden“ muss an unser kollektives Selbst gerichtet sein. Indien erlangte "Swaraj" (Hindi-Selbstherrschaft) aus dem parasitären britischen 5-Augen-Imperium (Großbritannien, USA, Kanada, Australien und Neuseeland) durch den wirtschaftlichen Motor von "Swadeshi" (H. = "Indigenous") '=' Selbstversorgung '). Die Indianer wurden gerufen, auf traditionelle indigene Weise für ihre eigene Nahrung, Unterkunft, Kleidung, Wärme und Gesundheit zu sorgen. Wohlbefinden, Stolz und Souveränität der Indianer nahmen zu. Zur gleichen Zeit, als nur 5% des britischen Imports und Exports von Fertigwaren betroffen waren, gingen 100 von 5-Augen-Unternehmen bankrott. Fünf-Augen-Anfälligkeit und Schwäche waren und sind in den 20-25,000 Kilometern Schifffahrtsentfernung. Bei einem Top-Down-Wirtschaftsplanungszyklus von 3-5 Jahren würden Schiffe in indischen Häfen eintreffen, in denen die Lager zufällig voll waren, die Züge bereits besetzt waren und das Auslandserzeugnis des letzten Jahres noch in den Regalen lag. Die heutigen Lieferdistanzen mit Fertigung und Montage entfernter Komponenten sind länger. Heute leben noch 70% der Welt und Nordamerikaner in Mehrfamilienhäusern mit einer durchschnittlichen Größe von 32 Wohneinheiten oder ~ 100 Personen. Indigene organisierte Mehrfamilienhäuser haben die Möglichkeit, sich um Mitglieder zu kümmern und sie zu teilen und den Fremden willkommen zu heißen. https://sites.google.com/site/indigenecommunity/relational-economy/extending-our-welcome-participatory-multi-home-cohousing
    "WISSEN WIR, WER WIR SIND?"
    Wenn Welt jenseits des Krieges Erfolg haben will, werden wir menschliches Herz und Solidarität finden, wenn wir die Solidarität der Lebensgrundlagen der Wirtschaft untereinander fördern und die wirtschaftliche Begrüßung und Inklusion schaffen, die einst alle unsere indigenen Vorfahren verkörperten und den Kern des liebenden menschlichen Herzens bilden '. "Wissen wir, wer wir sind?" ist webbasiert, Open-Source, Open-Data, geht es darum, die 'Wirtschaft' (griechisch 'oikos' = 'zu Hause' + 'namein' = 'Pflege - & - pflegen') auf ihre generationenübergreifende, interdisziplinäre, weibliche Ebene zurückzuführen. männliche, massentreue Economies-of-Scale-Wurzeln im kollektiven Multihome. Integrierte Systeme der gegenseitigen Unterstützung der Gemeinschaft in den Bereichen Generationen, Frauen, Männer, Interdisziplinarität, kritische Masse und Größenvorteile, die in der Kreislaufwirtschaft organisiert sind, sind bei der Erbringung von Dienstleistungen für ältere, behinderte, junge und behinderte Menschen weitaus besser, da wir über geeignete „Fraktale“ verfügen (). Multiplikator, ein Baustein, bei dem der Teil die gesamte kritische Massenskala intimer individueller Fähigkeiten und Kenntnisse enthält. Die weltweiten universellen 100- bis 1000-jährigen Wirtschaftsprüfungspraktiken der Menschheit können uns heute eine große Hilfe sein. 'Wissen wir-?' spiegelt die Traditionen der indigenen Humanressourcen bei der Entwicklung von Open-Source-Community-Economy-Software für Nachbarschaften zur Erstellung von Websites mit Online-Personalkatalogen wider. https://sites.google.com/site/indigenecommunity/structure/9-do-we-know-who-we-are
    Wenn die Friedensbewegung eine fürsorgliche - und - teilende - persönliche, einladende und integrative Wirtschaft manifestieren kann, dann werden, wie Sie sagten, die Einnahmen "Regierungen, die einfach aus dem Weg gehen" und die Menschheit wird bereits Frieden gefunden haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.