Veterans For Peace und 350.org demonstrieren gegen die schmutzige Verherrlichung des Krieges durch Militärflugshows

Von Taylor Smith-Hams und Janet Weil, World BEYOND War, May 31, 2024

Veterans For Peace (VFP) leitet die Kampagne „Keine militärischen Flugshows“ (keine MAS!) seit Jahren, um gegen militärische Flugshows der Marine (Blue Angels) und der Luftwaffe (Thunderbirds) zu protestieren, die den Militarismus verherrlichen und Umweltverschmutzung verbreiten. Das US-Team von 350.org hat sich kürzlich der Kampagne angeschlossen und ermutigt 350.org-Unterstützer, mit lokalen VFP-Abteilungen und -Mitgliedern zusammenzuarbeiten, um gegen Militärflugshows im ganzen Land zu protestieren.

Das US-Militär ist der weltweit größte institutionelle Verbraucher fossiler Brennstoffe und der weltweit größte institutionelle Emittent von Treibhausgasen. Düsenflugzeuge wie die Blue Angels sind einer der größten Verursacher und verbrauchen über 1,200 Gallonen Kerosin pro Stunde.

Das Flugschauprogramm in den USA begann 1946 inmitten der Spannungen im Kalten Krieg und als die CO2-Konzentration in der globalen Atmosphäre 310 ppm betrug. Militärflugshows sind seit Jahrzehnten wichtige Rekrutierungs- und Propagandainstrumente des US-Militärs. Bis heute werden sie als „kostenlose Unterhaltung“ (obwohl die Steuerzahler die Rechnung bezahlen) und als patriotische Möglichkeit, unsere Truppen zu unterstützen, angepriesen. Das No MAS! Die Kampagne zielt darauf ab, militärische Flugshows als das zu entlarven, was sie sind: umweltschädliche Vorführungen, die Militarismus und Kriegsmaschinen verherrlichen und gleichzeitig schockierende Mengen an Emissionen ausstoßen.

VFP eingeladen 350.org zur Mitarbeit am No MAS! Kampagne, nachdem 350.org Anfang des Jahres eine Lehrveranstaltung über die Zusammenhänge zwischen Militarismus und der Klimakrise veranstaltete. Seitdem VFP Kontakt zu 350.org aufgenommen hat, haben wir gemeinsam eine veranstaltet virtuelles Training darüber, warum und wie man gegen militärische Flugshows protestiert und eine erstellt Guide für Aktivisten, die sie bei der Organisation ihrer eigenen Proteste unterstützen.

Am 22. Mai arbeiteten 350.org und VFP mit lokalen Friedens- und Klimaaktivisten in Maryland zusammen Protest die Blue Angels Airshow in Annapolis. Wir waren eine kleine, aber feine Gruppe mit tollen Leuten Visuals. Wir verteilten über 200 Informationsflyer an Passanten darüber, warum wir militärische Flugshows verbieten, die Militärfinanzierung kürzen und stattdessen Klimalösungen finanzieren sollten.

Wir ermutigen mehr Klima- und Friedensaktivisten, dieses Jahr zusammenzuarbeiten, um gegen ähnliche Flugshows im ganzen Land zu protestieren – es gibt über 60 Blue Angels und Thunderbirds Flugshows im Jahr 2024 geplant. Wenn Sie daran interessiert sind, einen Protest bei einer Flugshow in Ihrer Nähe zu organisieren, lassen Sie es uns wissen hier damit wir uns über die Unterstützung Ihrer Aktion informieren können.

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

2024 War Abolisher-Preise
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen