Talk Nation Radio: Greg Mitchell über die Ursprünge der Mythen über Hiroshima und Nagasaki

Von David Swanson World BEYOND WarJuli 7, 2020

Diese Woche im Talk Nation Radio: Warum ist vieles, was viele Menschen über die Atombombenanschläge auf Hiroshima und Nagasaki glauben, nicht wahr? Und wie hat Hollywood dazu beigetragen, dass verschiedene Mythen entstanden sind? Unser Gast ist Greg Mitchell, Autor zahlreicher Bücher, deren neueste heißt Der Anfang oder das Ende: Wie Hollywood - und Amerika - gelernt haben, sich keine Sorgen mehr zu machen und die Bombe zu lieben.

Gesamtlaufzeit: 29: 00
Moderator: David Swanson.
Produzent: David Swanson.
Musik von Duke Ellington.

Download von LetsTryDemocracy.

Download aus dem Internetarchiv (Website funktioniert diese Woche nicht).

Pacifica-Stationen können auch von heruntergeladen werden Audioport.

Durch Pacifica Network syndiziert.

Bitte ermutigen Sie Ihre lokalen Radiosender, dieses Programm jede Woche zu übertragen!

Betten Sie das SoundCloud-Audio auf Ihrer eigenen Website ein!

Frühere Talk Nation-Radiosendungen sind alle kostenlos und vollständig bei erhältlich
http://TalkNationRadio.org oder https://davidswanson.org/tag/talk-nation-radio

und
https://soundcloud.com/davidcnswanson/tracks

Der Friedensalmanach bietet für jeden Tag des Jahres einen zweiminütigen Artikel an, der allen kostenlos zur Verfügung steht http://peacealmanac.org

Bitte ermutigen Sie Ihre lokalen Radiosender, den Friedensalmanach auszustrahlen.

##

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen