Podcast: Friedenserziehung und Aktion für Wirkung

Iryna Bushmina, Stephanie Effevottu, Brittney Woodrum, Anniela Carracedo

Iryna Bushmina, Stephanie Effevottu, Brittney Woodrum, Anniela Carracedo

Von Marc Eliot Stein, 24. Februar 2022

Wir trafen uns am Montag, dem 21. Februar – einem Tag, der bereits angespannt war, da Nachrichten über eine fortgesetzte Eskalation des Krieges in der Ukraine berichteten. Unser Ziel war es, einen Podcast über Friedenserziehung und Aktion für Impact aufzunehmen, ein aufregendes neues Programm, für das unsere vier Gäste kreative Projekte geleitet hatten. Es war ein Treffen am Morgen für mich und Brittney Woodrum und Anni Carracedo, aber ein Treffen am Nachmittag für Stephanie Effevottu, die aus Nigeria anrief, und Iryna Bushmina, die aus Kiew in der Ukraine anrief.

Wir waren hier, um über Teambildung, den kreativen Prozess, die Art und Weise zu sprechen, wie Teamleiter lernen, ihre Begabung zur Konfliktlösung einzusetzen, um kleine Missverständnisse zwischen Teammitgliedern zu lösen, und die Lehren, die daraus in größerem Maßstab gezogen werden können Sehen Sie zu, wie unser Planet immer wieder durch dieselben Konflikte stolpert, dieselben oberflächlichen Missverständnisse und tiefen Hass, dieselben Kriege, die nur noch mehr Kriege hervorbringen.

Dieses Gespräch hatte einen besonderen Unterton, weil einer von uns aus Kiew anrief, einer Stadt, die von einem schnell eskalierenden Stellvertreterkrieg zwischen nuklearen Supermächten bedroht ist. Wir sind diesem Thema nicht ausgewichen, aber wir wollten auch nicht, dass es uns von unserer positiven Bildungsagenda abbringt. Iryna Bushmina war die erste, die sprach, und die Ruhe in ihrer Stimme projizierte eine größere Wahrheit: In Krisenzeiten halten Aktivisten zusammen und helfen sich gegenseitig.

Das Gespräch, das wir zusammen mit Dr. Phill Gittins, dem Gründer und Mastermind von Peace Education and Action for Impact und dem Bildungsdirektor von geführt haben World BEYOND War, war reich und komplex. Wir erfuhren, warum jeder unserer Gäste ursprünglich motiviert war, sich in der Friedensförderung zu engagieren, und von den vier Friedensprojekten, die jeder von ihnen geleitet hatte. Zwei dieser Projekte sind musikbezogen, und Beispiele dieser Projekte können in dieser Podcast-Episode gehört werden. Die Credits für den ersten Audiotrack, der in dieser Folge zu hören ist, sind: Maria Montilla, Maria G. Inojosa, Sita de Abreu, Sophia Santi, Romina Trujillo, Anniela Carracedo, mit Mentoren und Koordinatoren Ivan Garcia, Marietta Perroni, Susan Smith. Die zweite Audiospur, die in dieser Episode zu hören ist, ist das Werk der Friedensakkorde.

Es bedeutete mir viel, von diesen energischen und optimistischen jungen Menschen zu hören, während sie durch ihre eigene Karriere und ihre globalen Interessen navigieren. Unser Planet ist mit großartigen Menschen gesegnet, die sich Frieden wünschen – vielen Dank an Iryna Bushmina aus der Ukraine, Stephanie Effevottu aus Nigeria, Brittney Woodrum aus den USA und Anniela Carracedo, die ihre Gedanken und Ideen mit uns geteilt haben, sowie an Dr. Phill Gittins und auch World BEYOND War's Greta Zarro und Rachel Small, die diese Folge beginnen, indem sie uns von der erzählen Wasser- und Kriegsfilmfestival Wir präsentieren nächsten Monat.

The Peace Education and Action for Impact Programm ist ein Kooperationsprojekt zwischen zwei prominenten Peacebuilding-Organisationen/-Gruppen: World BEYOND War und die Rotary Aktionsgruppe für den Frieden.

The World BEYOND War Podcast-Seite ist  . Alle Folgen sind kostenlos und dauerhaft verfügbar. Bitte abonnieren Sie einen der folgenden Dienste und geben Sie uns eine gute Bewertung:

World BEYOND War Podcast auf iTunes
World BEYOND War Podcast auf Spotify
World BEYOND War Podcast auf Stitcher
World BEYOND War Podcast RSS Feed

 

 

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen