Nein zur NATO - Ja zum Friedensfestival

April 3-4, 2019, Washington, DC

Fotos:

     

April 3-4, 2019, Washington, DC

Um an den Vorbereitungen auf dem 3rd für Proteste auf dem 4th teilzunehmen, ANMELDEN.

Die Nordatlantik-Vertragsorganisation (NATO) kommt am 4 im April nach Washington, DC. Wir organisieren ein Friedensfest zu unwillkommen Them.

Mittwoch April 3: Bring Nein zur NATO und Ja zu den Friedensplakaten und treffe dich ab 8 bin zu 9 bin an der Shepherd Statue in der 13th & Pennsylvania Ave. Freedom Plaza. Luci Murphy und Ben Grosscup werden auftreten. Wir haben ein offenes Mikrofon, an dem die Teilnehmer 5 Minuten lang sprechen können. Von dort gehen wir einige Blocks, um uns zu sammeln 10 bin zu 11 bin An der Ecke Constitution Ave und Delaware Ave NE, neben dem Russell Senate Office Building, in der Nähe des US-Kapitols, wo die Leiterin der NATO um 11 Uhr eine gemeinsame Sitzung abhalten wird. Zu den Rednern gehört Kristine Karch vom No to NATO Network, Ludo De Brabander aus Vrede, Belgien, Reiner Braun, Co-Präsident des Internationalen Friedensbüros, Joe Lombardo von der United National Antiwar Coalition (UNAC) und Ann Wright von Code Pink - Women for Peace. Musik wird von Luci Murphy und Ben Grosscup zur Verfügung gestellt.

Danach gehen wir zur Union Station Metro. (Nehmen Sie die rote Linie in Richtung Shady Grove. Fahren Sie zur grünen Linie am Gallery Place - zur Columbia Heights Station.) Von dort gehen wir zur St. Stephen's Church, 1525 Newton St NW Friedensfest von 10 bis 00 Uhr. Wir werden am nächsten Tag Veranstaltungen für das Außenministerium planen.

Mittwoch, April 3 in der St. Stephen's Church, 1525 Newton St NW, Washington, DC 20010:
12: 00 Uhr - 4: 00 Uhr: Siebdruck für Justiz-Workshop mit Die Heiligtümer DCund Gewaltfreie Aktionsvorbereitung mit Nadine Bloch von schönen Schwierigkeiten (vegane Snacks essen, Kunst machen und den Protest vom 4. April planen). Wenn Sie ein gewaltfreier Aktivismus-Trainer sind und helfen möchten, füllen Sie bitte aus diese Form.
5: 00 Uhr - 7: 00 Uhr: Keynote Speeches + Biting Comedic Entertainment mit Lee Camp (Vollständige Liste der Referenten) (Livestreaming bei Youtube und Facebook)
8: 00 Uhr - 10: 00 Uhr: Gesprochenes Wort von Eleanor Goldfield und Live-Musik von Emmas Revolution & Ryan Harvey & Megaciph. (Livestreaming bei Youtube und Facebook)
5: 00 Uhr - 10: 00 Uhr: Siebdruck, Kunstausstellungen & Aktivitätsstände + Veganes Essen & Trinken

REGISTRIEREN, UM IHREN SPOT ZU RESERVIEREN.

Donnerstag April 4

Hier ist was die NATO macht. Hier ist NATO-Zeitplan. Hier ist, ein weiterer Zeitplan von der NATO.

Um an der Planung für die 4th teilzunehmen, melden Sie sich an für und nehmen Sie an den Vorbereitungen auf der 3rd teil.

Wir werden uns treffen um 7: 30 am im Albert-Einstein-Denkmal (2101 Constitution Ave NW) oder gegebenenfalls über die Constitution Ave - sehr nahe an dem Ort, an dem sich die Außenminister der NATO treffen werden. Beim 8: 00 am Wir werden von unseren Rednern und Musikern außerhalb des Außenministeriums hören, gegen die NATO protestieren und die Teilnehmer des Treffens begrüßen. Zu den Rednern und Musikern gehören: Ben Grosscup, Luci Murphy, Megaciph, Art Laffin, Ludo De Brabander, Kristine Karch, Phil Wilayto, Medea Benjamin und Ann Wright.

At 9 min.Wir gehen 15 Minuten zum MLK Memorial für eine Kundgebung dort 10 Uhr mit Referenten und Musikern, darunter: Graylan Hagler, Luci Murphy, Art Laffin, Jaribu Hill, Omali Yeshitela, Karlene Griffiths Sekou, Kevin Zeese, Ben Grosscup. (Vollständige Liste der Sprecher und Musiker)

Nein zu NATO-Ereignissen in Washington DC:
Samstag, März 30 @ 1: 00 pm Kundgebung im Lafayette Park
Samstag, März 30 @ 7: 30 pm Lieder des Kampfes
Sonntag, März 31 Konzert für den Frieden und zur Beendigung des Krieges
Sonntag, März 31
Anti-NATO-Konferenz
Montag April 1
Treffen des internationalen Netzwerks "Nein zu Krieg - Nein zur NATO" im AFSC-Büro 1822 R St. NW 10: 00 zu 3: 00
Montag April 1 Protest vor der OAS gegen die Bemühungen der Organisation, den Oppositionsführer Guaido als venezolanischen Präsidenten 200 17 anzuerkennenth St NW, 4: 30 pm
Dienstag April 2 Nein zur NATO - Ja zum Gegengipfel zu Frieden und Abrüstung
Mittwoch April 3 Nein zur NATO - Ja zum Friedensfest und Planung für den 4. April
Donnerstag April 4 Nein zur NATO - Ja zur Friedenskundgebung und zum Protest
Donnerstag April 4 7: 00 Uhr - 9: 00 pm Black Alliance for Peace-Programm

Übernachtungen für die Nächte von 2nd und 3rd sind möglich.

Anderes Nein zu NATO-Veranstaltungen an anderer Stelle:
März 21-27: Solidaritätsreise nach Belgrad
März 25: Kanada aus der Nato in Hamilton
März 27: Kanada aus der NATO in Toronto
März 30: Ja zum Frieden - Nein zur NATO in Toronto
März 30: Konferenz und Kundgebung in Saskatchewan
März 30: Nein zur NATO-Aktion, Parliament Hill, Ottawa
März 30: Antikriegsprotest in Minneapolis
März 30: Straßentheater in Kopenhagen
April 2: Protest bei der NATO in London
April 4: Nein zu NATO-Veranstaltungen in Oslo, Norwegen
April 4: Brechen Sie die Stille im Minnesota Capitol
April 4: Kundgebung in Kopenhagen
April 4: Kundgebung in Aarhus, Dänemark
April 7: Konferenz in Florenz, Italien
Jeden Monat: Die NATO protestiert in Toronto

Warum? Die NATO kommt nach 70, seit 4 im April 1949 gegründet wurde. Die NATO ist das größte Militärbündnis der Welt mit den größten Militärausgaben (etwa drei Viertel der Weltbevölkerung) und nuklearen Lagerbeständen. Während sie behauptet, "den Frieden zu erhalten", hat die NATO das Völkerrecht verletzt und Bosnien und Herzegowina, den Kosovo, Serbien, Afghanistan, Pakistan und Libyen bombardiert. Die NATO hat die Spannungen mit Russland verschärft und das Risiko einer Atomapokalypse erhöht. Die Vorstellung, dass die Unterstützung der NATO ein Weg ist, mit der Welt zusammenzuarbeiten, ignoriert überlegene nichttödliche Möglichkeiten, mit der Welt zusammenzuarbeiten.

Unsere nachricht: Der Krieg trägt maßgeblich zu den wachsenden globalen Flüchtlings- und Klimakrisen bei, der Grundlage für die Militarisierung der Polizei, einer der Hauptursachen für die Erosion der Bürgerrechte und als Katalysator für Rassismus und Bigotterie. Wir fordern die Abschaffung der NATO, die Förderung des Friedens, die Umleitung von Ressourcen auf die Bedürfnisse von Mensch und Umwelt sowie die Entmilitarisierung unserer Kulturen. Anstatt den 70 der NATO zu feiernth Zum Jubiläum feiern wir am April 4 den Frieden, in Gedenken an die Rede von Martin Luther King Jr. gegen den Krieg im April 4, 1967, sowie an seine Ermordung im April 4, 1968.

Der Fall gegen die NATO:

Während Donald Trump einmal das Offensichtliche herausplatzte: dass die NATO veraltet ist, bekannte er sich später zu der NATO und setzte die NATO-Mitglieder unter Druck, mehr Waffen zu kaufen. Tatsächlich hat Trump russische Diplomaten vertrieben, russische Beamte sanktioniert, praktisch an der russischen Grenze Raketen eingesetzt, Waffen in die Ukraine geschickt, europäische Nationen für die Einstellung russischer Energiegeschäfte eingesetzt, das Iran-Abkommen verlassen, den INF-Vertrag zerrissen und Russlands Verbotsangebote abgelehnt Waffen im Weltraum und Verbot des Cyberkriegs, Erweiterung der NATO nach Osten, Hinzufügung eines NATO-Partners in Kolumbien, Vorschlag zur Hinzufügung Brasiliens, Forderung und erfolgreiche Bewegung der meisten NATO-Mitglieder zum Kauf von deutlich mehr Waffen, Beschuss mit mehr Atomwaffen, Bombardierung der Russen in Syrien, Überwachung der größten Kriegsproben in Europa in einem halben Jahrhundert versuchte, die Regierung von Venezuela zu stürzen und forderte Russland auf, sich aus Venezuela herauszuhalten, verurteilte alle Vorschläge für ein europäisches Militär und bestand darauf, dass Europa bei der NATO bleibt. Kann man sich einen schlechteren Kandidaten vorstellen, über den man sich Wladimir Putin die Knechtschaft vorstellen kann? Trump trifft sich im April mit dem NATO-Chef 2nd im Weißen Haus.

Die Vorstellung, dass die NATO irgendwie gegen Trump und daher gut ist, wäre nicht nur albern und praktisch amoralisch, sondern widerspricht auch den Tatsachen von Trumps Verhalten. Wir planen eine Anti-NATO / Friedensförderung, bei der eine Opposition gegen den Militarismus des dominierenden NATO-Mitglieds willkommen und notwendig ist. Hier sind die Top 10 Gründe, die NATO nicht zu lieben egal was Trump macht. Und hier sind wir Fünf Vorteile eines Lebens ohne NATO. Lesen Sie auch: Die teuren Jahrestage der NATO.

Die NATO hat die Waffen, die Feindseligkeit und die massiven sogenannten Kriegsspiele bis an die russische Grenze gedrängt. Die NATO hat weit weg vom Nordatlantik Angriffskriege geführt. Die NATO hat eine Partnerschaft mit Kolumbien hinzugefügt, wobei sie alle Vorzüge ihres Zwecks im Nordatlantik aufgibt. Die NATO wird verwendet, um den US-Kongress von der Verantwortung und dem Recht zu befreien, die Gräueltaten der US-Kriege zu überwachen. Die NATO wird von den NATO-Mitgliedsstaaten als Deckung genutzt, um sich den US-Kriegen anzuschließen, unter dem Vorwand, dass sie irgendwie legaler oder akzeptabler sind. Die NATO dient als Deckung, um Atomwaffen illegal mit mutmaßlich nichtnuklearen Nationen zu teilen. Die NATO wird verwendet, um den Nationen die Verantwortung zu geben, in den Krieg zu ziehen, wenn andere Nationen in den Krieg ziehen, und daher auf einen Krieg vorbereitet zu sein. Der Militarismus der NATO bedroht die Umwelt auf der Erde. Die Kriege der NATO befeuern Rassismus und Bigotterie und zerstören unsere bürgerlichen Freiheiten, während sie gleichzeitig unseren Wohlstand erschöpfen.

NATO-Erweiterung im Laufe der Jahre:

Was ist geplant:
(Für Kolumbien oder Brasilien eine größere Karte anzeigen)

 

Lese Die NATO vergiftet die Erde

Lese Zum 70. Jahrestag der NATO ist es wichtig, sich an ihre antidemokratischen Wurzeln zu erinnern

Lese Die Verteidigung europäischer Reiche war das ursprüngliche Ziel der NATO

Lese Pelosi und McConnell zwingen den parteiübergreifenden Wahnsinn der NATO

Lese Die NATO ist das Hindernis für die Verbesserung der russisch-westlichen Beziehungen

Lese eine Erklärung von No to War - Nein zur NATO

Lese eine Erklärung der Koalition gegen die US-Militärstützpunkte

Lese Wie viel zahlen die USA für die NATO?

Lese Was hat die NATO schon gemacht? Nuklear bewaffnete Terroristenorganisation schafft Feinde

Lese 20 Jahre später: Den Opfern des NATO-Einsatzes von Uranwaffen auf dem Balkan muss endlich geholfen werden

We Stehe mit Gaza.

Wir müssen sagen: Nein zur NATO, Ja zum Frieden, Ja zum Wohlstand, Ja zu einer nachhaltigen Umwelt, Ja zu den bürgerlichen Freiheiten, Ja zur Bildung, Ja zu einer Kultur der Gewaltlosigkeit und Freundlichkeit und Anständigkeit, Ja zu April 4th als Tag verbunden mit der Friedensarbeit von Martin Luther King Jr.

„Als ich zwischen den verzweifelten, zurückgewiesenen und wütenden jungen Männern ging, habe ich ihnen gesagt, dass Molotow-Cocktails und -Gewehre ihre Probleme nicht lösen würden. Ich habe versucht, ihnen mein tiefstes Mitgefühl zu erweisen und gleichzeitig meine Überzeugung aufrechtzuerhalten, dass sozialer Wandel durch gewaltfreies Handeln am sinnvollsten ist. Aber sie fragten zu Recht: "Was ist mit Vietnam?" Sie fragten, ob unsere eigene Nation keine massiven Dosen Gewalt einsetzt, um ihre Probleme zu lösen und die gewünschten Veränderungen herbeizuführen. Ihre Fragen trafen ein, und ich wusste, dass ich nie wieder meine Stimme gegen die Gewalt der Unterdrückten in den Ghettos erheben konnte, ohne vorher klar mit dem größten Gewalttäter der Welt gesprochen zu haben: meiner eigenen Regierung. Um dieser Jungen willen, um dieser Regierung willen, um der Hunderttausenden willen, die unter unserer Gewalt zittern, kann ich nicht schweigen. “ -MLK Jr.

„Man kann Menschen nicht helfen, aus den falschen Gründen Recht zu haben. Diese Angst, sich in schlechter Gesellschaft zu befinden, ist kein Ausdruck politischer Reinheit. Es ist Ausdruck eines Mangels an Selbstvertrauen. “ - Arthur Koestler

https://www.youtube.com/watch?v=fmPCfNdzbgw&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=MrP-wTM5Zig

Verbreite das Wort in den sozialen Medien:

Facebook Veranstaltung.

Sponsoring-Organisationen und Einzelpersonen:

World BEYOND War,
Ärzte für das globale Überleben,
CODE PINK,

Bewegung für eine Volkspartei,
Timothy Guiles,
Jargen Hassler,
Dr. Michael D. Knox,
Vivek Maddala / Maddala Music,
Paraic McEneaney,
Joan Russow / Global Compliance Research Project,
George Summers,
William Stansbery,
John Tischhauser,
Ron Unger,

Zen Space Makers Carpentry Cooperative,

 

Organisationen befürwortet:

Allianz für globale Gerechtigkeit,
Backbone-Kampagne,
Baltimore Phil Berrigan Memorial Chapter # 105 Veterans For Peace,
Bayan USA,
Black ist zurück Koalition für Frieden und Wiedergutmachung im Bereich der sozialen Gerechtigkeit,
Brandywine-Friedensgemeinschaft,
Kanadische Stimme der Frauen für den Frieden,
Zentrum für Globalisierungsforschung,
Koalition gegen US-Militärstützpunkte
CODE PINK,
Frieden und Solidarität in Connecticut,
Gewissen Kanada,
DSA Metro DC, A-APRP (GC),
Umweltschützer gegen den Krieg,
Europäisches Auswanderererbe,
Extinction Rebellion US,
Galway-Allianz gegen Krieg,
GWU Progressive Student Union,
Globales Netzwerk gegen Waffen und Atomkraft im Weltraum,
Friedenswerk von Brunswick,
Green Party US-Friedensaktionskomitee,
Ground Zero Center für gewaltfreie Aktion,
KnowDrones.com,
Just World Educational,
Friedenswache machen,
Mama Wimbi,
Maryland United für Frieden und Gerechtigkeit,
Bewegung für eine Volkspartei,
Nationale Kampagne für gewaltfreien Widerstand,
Nationale Koalition zum Schutz der Privatsphäre von Studenten,
Keine weiteren Bomben,
Nein zum Krieg - Nein zum internationalen NATO-Netzwerk,
Nuclear Age Peace Foundation Früher
NuclearBan.US
Nukwatch,
Auf dem Frieden der Erde,
Oregon Progressive Party,
Organisieren für Action,
Unsere Revolution Harrisburg PA,
Friedensaktion des Landkreises San Mateo,
Frieden Fresno,
Ärzte für das globale Überleben,
Wirtschaftliche Menschenrechtskampagne der armen Völker,
Volkswiderstand,
Refuge Ministries von Tampa Bay International,
Rehumanize International
Revolutionäre Straßenradiosendung,
Aufstieg gegen Gewalt UK,
RootsAction.org,
Erscheinen! Amerika,
Sophia Foundation,
Arbeitsgruppe Coventry,
Taos Code Pink,
UFPJ,
UNAC,
US-Friedensrat,
Veteranen für den Frieden,
Veteranen für den Frieden Tom Paine Chapter (Albany, NY),
Veteranen für den Frieden Kapitel 27,
Victoria-Koalition gegen israelische Apartheid,
Wellstone Democratic Renewal Club,
West Valley Neighborhoods Coalition Früher
World BEYOND War,

Fotos von AU Fotokollektiv

 

 

 

In jede Sprache übersetzen