Menschen auf der ganzen Welt engagieren sich für den Frieden

By World BEYOND WarJuni 11, 2024

Die Move for Peace-Herausforderung hat einen unglaublichen und inspirierenden Start hingelegt! Mit Teilnehmern aus der ganzen Welt bietet die Herausforderung eine einzigartige Gelegenheit, sich auf die Erreichung eines persönlichen Ziels einzulassen und gleichzeitig gemeinsam daran zu arbeiten, die Aufmerksamkeit auf die globale Bewegung zur Beendigung des Krieges zu lenken.

Move for Peace lädt Sie ein, zu gehen, zu joggen, zu laufen, Rad zu fahren, zu rudern, einen Rollstuhl zu benutzen oder sich auf eine andere Art und Weise fortzubewegen und über Ihre Bewegung zu berichten.

Bisher haben Menschen aus Afghanistan, Argentinien, Österreich, Belgien, Bolivien, Kanada, China, England, Gambia, Indonesien, Pakistan, Polen, Tunesien, der Ukraine, den USA und Wales ihre Geschichten über das eingereicht Website-Seite der Herausforderung. Dazu gehören Menschen, die aufgrund des Krieges aus ihrem Land fliehen, wie Omid aus Afghanistan und Iryna aus der Ukraine. Andere schärfen das Bewusstsein für Gewaltlosigkeit, wie Vasnathi aus Indien, die mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, um die Kraft des zivilen Widerstands zu fördern. Fatoumata in Mali nutzt Move for Peace, um durch ihre Kapitelarbeit andere vor Ort einzubeziehen. Und Jeremy aus der Schweiz hat sich verpflichtet, im Rahmen seines Halbmarathons sämtliche Mittel an WBW zu spenden, um unsere Bemühungen zur Abschaffung des Krieges zu unterstützen. Dies sind nur einige Beispiele dafür, was Menschen auf der ganzen Welt tun.

Schließen Sie sich dieser unglaublichen Gruppe von Menschen aus der ganzen Welt an, indem Sie Teilen Sie Ihre Geschichte darüber, wie Sie vorgehen werden, um Spenden zu sammeln und das Bewusstsein für die Beendigung der Zerstörung und Ausbreitung des Krieges zu schärfen.

Sie haben kein Interesse oder keine Möglichkeit, den Umzug selbst durchzuführen, möchten aber trotzdem teilnehmen?

Kein Problem! Unterstützen Sie einen unserer unglaublichen Teilnehmer mit einer Spende bei seiner Challenge..

Spenden für dieses Projekt unterstützen die Bemühungen von WBW, den Krieg durch Bildungsprogramme, Aktivismus und Medien zu beenden. Insbesondere unterstützen Sie mit einer Spende zur Unterstützung der Herausforderung einer Person unsere globale Friedenserziehung und Aktion für Wirkung (PEAI)-Programm. Dieses Programm bringt Menschen verschiedener Generationen und Kulturen aus aller Welt zusammen, um ihre Fähigkeiten zur Friedensstiftung auszubauen, während sie gleichzeitig gemeinsam die Friedensbewegung ausbauen und die Arbeit von WBW durch gemeinschaftliche Friedensprojekte verstärken.

Seit 2021 verbindet, bildet, organisiert und betreut PEAI junge Menschen (18–35), Gemeindevertreter und Organisationen in 19 verschiedenen Ländern und Kontexten, darunter Bosnien und Herzegowina, Kamerun, Kolumbien, Äthiopien, Irak, Haiti, Kenia und Nigeria , Russland, Serbien, Südsudan, Ukraine, Türkei, USA, Venezuela und mehr. In diesem Jahr arbeiten wir daran, die PEAI-Erfahrung jungen Menschen und Gemeinden in 5 bis 10 Ländern zugänglich zu machen, darunter Ägypten, Thailand, USA, Honduras, Äthiopien, Indien, Bulgarien und mehr. Ihre Spenden tragen dazu bei, ihre Teilnahme zu ermöglichen:

  • Eine Spende von 3,000 US-Dollar deckt die gesamten Projektkosten für ein Länderprojektteam (10 Jugendliche im Alter von 18 bis 35 Jahren, 2 Koordinatoren und Mentoren), das sechs Wochen lang Zugang zu Friedenserziehung und acht Wochen lang Unterstützung, Mentoring und Anleitung bei der Leitung von Friedensprojekten erhält.
  • Eine Spende von 300 US-Dollar deckt die gesamten Projektkosten ab, sodass ein junger Mensch vollständig an PEAI teilnehmen kann.
  • Mit 150 US-Dollar kann ein junger Mensch seine persönlichen Fähigkeiten ausbauen, indem er wertvolle Fertigkeiten und Werkzeuge erwirbt, mit denen er in seinen oft von Krieg und Gewalt heimgesuchten Gemeinden Frieden schaffen kann. Oder er kann die erlernten Fertigkeiten nutzen, um durch die Entwicklung und Durchführung eines Friedensprojekts in seiner Gemeinde erfolgreich Frieden zu schaffen.
  • Für 10 $ erhält eine Person Zugriff auf zusätzliches Lernmaterial, darunter das wegweisende Buch „A Global Security System: an Alternative to War“ von WBW.

Wir sind mStreben nach Frieden in Mali!

 

Und in Kamerun:

Und in England:

Und in Wales:

Und überall auf der Welt:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

2024 War Abolisher-Preise
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen