larry

Lawrence Wittner ist emeritierter Professor für Geschichte an der State University von New York / Albany. Er begann seine Karriere als Friedensaktivist im Herbst 1961, als er und andere College-Studenten im Weißen Haus Streikposten aufstellten, um die Wiederaufnahme der US-Atomwaffentests zu blockieren. Seitdem hat er an zahlreichen Unternehmungen der Friedensbewegung teilgenommen und war Präsident der Peace History Society, Vorsitzender der Peace History Commission der International Peace Research Association und nationales Vorstandsmitglied der Peace Action größte Basis-Friedensorganisation in den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus war er in der Rassengleichheit und in der Arbeiterbewegung aktiv und ist derzeit Exekutivsekretär der AFL-CIO (Albany County Central Federation of Labour). Ein ehemaliger Mitherausgeber der Zeitschrift Frieden & VeränderungEr ist auch Autor oder Herausgeber von 13 Büchern, darunter Rebellen gegen den Krieg, Das biographische Wörterbuch moderner Friedensführer, Peace Action, Für Frieden und Gerechtigkeit arbeitenund die preisgekrönte Trilogie Der Kampf gegen die Bombe.  

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen