Entmilitarisierung, Welt

Lassen Sie uns diese Zeit nutzen, die wir radikal überdenken müssen

Von Wolfgang Lieberknecht (Friedensfabrik Wanfried), 18. März 2020

Nutzen wir die Zeit: Jetzt müssen wir radikal überdenken: Die Menschen müssen im Zentrum der Politik stehen!

Die Menschheit gibt jährlich 1,800,000,000,000 Euro für die Rüstung gegeneinander aus! Ganz oben auf der Ausgabenliste stehen die reichen Länder, wobei die NATO-Staaten weit von allen anderen entfernt sind.

Die Bevölkerung der NATO-Staaten rebelliert nicht gegen diese Verwendung ihrer Steuern. Sie wählen die Politiker, die diese Entscheidungen treffen, verhindern sie nicht und ersetzen sie nicht durch Politiker, die andere Prioritäten setzen.

Bisher schienen die meisten Menschen in den NATO-Ländern keinen Grund dazu zu haben: Ihre soziale Sicherheit schien trotz der Hunderte von Milliarden, die ihre Länder für Rüstungsgüter ausgeben, sicher zu sein.

Jetzt sind sie jedoch einem existenziellen Risiko ausgesetzt, mit dem Hunderte Millionen Menschen in den armen Ländern der Welt jeden Tag leben müssen: Kein Zugang zu Medikamenten, Ärzten, Krankenhäusern. Jetzt erkennt jeder, wie wichtig Gesellschaft und Staaten für jeden Einzelnen sind. Weil sich niemand allein gegen Corona schützen kann! Um jeden Tag zu überleben, sind wir auf andere Menschen, ihre medizinischen Leistungen und die Produkte ihrer Arbeit angewiesen. Heute sind wir auf Waren oder Rohstoffe angewiesen, die aus fast allen Ländern der Welt stammen.

Versetzen Sie sich in die Position einer Mutter, deren Kind hungert. Tausende Mütter erleben dies jeden Tag. Und wer merkt dann, dass die reichen Länder zu ihrer Sicherheit Billionen Euro für Waffen und Soldaten ausgeben? 1.5 Prozent der jährlichen Militärausgaben würden ausreichen, um den weltweiten Hunger auszurotten, berechnet „World beyond War“. Versetzen wir uns in die Lage eines Vaters, der keinen Arzt für sein Kind finden kann, weil es im Gegensatz zu den reichen Ländern keine landesweite Versorgung gibt. Im Land meiner Frau in Ghana kommt auf 10,000 Einwohner ein Arzt, in unserem Land 39.

In dem Allgemeine Erklärung der Menschenrechte1948 beschlossen die Staaten, künftig wie eine einzige weltweite menschliche Familie zu handeln. Sie versprachen, als Menschen weltweit so zusammenzuarbeiten, dass jeder in Würde leben kann, weil er als Mensch das Recht dazu hat. In der Weltwirtschaftskrise, der Diktatur und vor allem im Weltkrieg mit 60 Millionen Toten hatten alle erlebt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als den Schutz des Lebens zu gewährleisten.

Werden wir jetzt angesichts der gemeinsamen Herausforderung der Menschheit die Kraft haben, es zu ermöglichen, dass eine Mehrheit erreicht und umgesetzt wird? Werden wir in der Lage sein, die öffentlichen Haushalte von Konfrontation (militärische Bewaffnung gegeneinander) zu Kooperation (Kooperation für soziale Sicherheit für alle) zu ändern?

Wir brauchen jetzt einen weltweit gemeinsamen Lernprozess, um dies zu erreichen und gegen diejenigen durchzusetzen, die an der Konfrontation festhalten wollen, vielleicht einfach, weil sie damit gut verdienen. Aufbau in Wanfried als Ort der überregionalen und internationalen Vernetzung für die Umsetzung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Diejenigen von uns, die von der Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit überzeugt sind, können dazu beitragen, selbst Vertrauen und Zusammenarbeit zu schaffen.

Wann, wenn nicht jetzt, ist es an der Zeit, sich zu einer Bekehrung zum Leben zusammenzuschließen und unsere Mitmenschen davon zu überzeugen? Auch weil Corona nicht die einzige globale Bedrohung ist. Selbst Sicherheit vor der Zerstörung des Weltklimas oder einer nuklearen Katastrophe kann nur von uns als Menschheit gemeinsam geschaffen werden und auch die Überwindung der Armut.

Ein Kommentar

  1. Gen Agustsson sagt:

    Stoppen Sie den Krieg gegen Unschuldige! waren unschuldige NICHT Verbrecher!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.