Friedensstangen errichtet von World BEYOND War und Rotary in Hastings, Neuseeland


Photo by Anna Lorck – ALLE 4 Tukituki

Von Fuseworks Media, Voxy, November 22, 2021

Für die nächsten drei Monate wird der Civic Square eine einzigartige Sammlung von Peace Poles/Pou als Teil des lebendigen Projekts des Bezirksrats von Hastings beherbergen.

Nach Hastings gebracht von World BEYOND War Aotearoa Neuseeland in Zusammenarbeit mit Stortford Lodge Rotary fand gestern (Sonntag, 21. .

Die Bürgermeisterin von Hastings, Sandra Hazlehurst, leitete die Zeremonie und sagte, es sei eine wunderbare Gelegenheit, den Frieden und die multikulturelle Gemeinschaft des Bezirks zu feiern.

Es gibt insgesamt 43 Pole, auf denen jeweils die Worte „May Peace Prevail on Earth“ in vier Sprachen geschrieben sind – darunter Englisch und Te Reo MÄ??ori, die insgesamt über 80 Sprachen repräsentieren.

„Wir sind so stolz, diese Installation in Hastings zu haben – Peace Poles/Pou sind auf der ganzen Welt zu finden, aber dies ist eine Premiere für unseren Bezirk.

„Zu diesem Zeitpunkt in unserer Geschichte, wie auch in der Vergangenheit, ist die Förderung des Friedens zum Wohle unserer Gemeinschaft von enormer Bedeutung, und diese Pole sind eine wunderbare Möglichkeit, uns zusammenzubringen und uns besser zu verstehen.“

An diesem Tag genossen die Teilnehmer musikalische Darbietungen des Hawke's Bay Soul Choir und Ansprachen von besonderen Gästen, darunter Reverend Dorothy Brooker, Vertreterin der Hawke's Bay Interfaith, der Stortford Lodge Rotarier Brian Burrough, der Präsident der Hawke's Bay Multicultural Association, Sukhdeep Singh und NgÄ??ti Kahungunu Vertreter und MTG Kuratorin Te Hira Henderson. Der Bezirksrat von Hastings Pou Ahurea/Hauptberater der Maori, Charles Ropitini, leitete die Zeremonie und segnete die Pole/Pou.

World Beyond War Die Nationalkoordinatorin von Aotearoa Neuseeland, Liz Remmerswaal, war die Hauptorganisatorin des Projekts und sagte, dass die Pole einen gemeinsamen Wunsch nach einer Welt in Frieden symbolisieren und uns als stille Mahnwache daran erinnern, im Geiste des Friedens zu denken und zu handeln.

„Frieden bedeutet für mich Gerechtigkeit, Wissen und den Aufbau von Beziehungen.

„Wenn wir über Heretaunga sprechen, hoffe ich, dass wir durch symbolische Aktionen wie diese ein tieferes Verständnis dafür erlangen, was hier in der Vergangenheit passiert ist und wie wir dies anerkennen und gemeinsam vorankommen und uns gegenseitig Fürsorge und Respekt entgegenbringen.“

Mitglieder der Hawke's Bay Multicultural Association halfen auch bei der Veranstaltung, bei der Gemeindeführer zusammenkamen, und Präsident Sukhdeep Singh sagte, Frieden habe für verschiedene Menschen eine andere Bedeutung.

„Für mich dreht sich alles um die soziale Harmonie zwischen unseren vielfältigen Hawke's Bay-Gemeinden.

„Wir alle haben unterschiedliche Werte, Überzeugungen, Religionen und einige kommen aus anderen Ländern hierher. Eine Möglichkeit, den Frieden zu entdecken, besteht darin, sich zu bemühen, sich mit den verschiedenen Kulturen, Werten oder Überzeugungen, die Sie in Ihrem Leben umgeben, wie Ihrem Nachbarn oder Kollegen, weiterzubilden. „Nimm dir etwas Zeit, um offen für die Erfahrungen und die Kultur anderer zu sein; teilen oder mit anderen über Ihr kulturelles Essen sprechen, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet. Diese kleinen Dinge können helfen, diese Gespräche zu beginnen, ein besseres Verständnis zu schaffen und Respekt füreinander zu schaffen.“

Die Masten bleiben bis Februar nächsten Jahres auf dem Civic Square, danach werden sie an andere Orte in der Region verlegt, darunter Kirchen, Schulen, Parks und Gemeindeorganisationen.

Das Peace Pole-Programm, eine globale Bewegung, entstand 1955 in Japan, und diese Pole sind heute in fast 200 Ländern zu finden, mit mehr als 200,000 weltweit.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen