Freiwilliger Scheinwerfer: Guy Feugap

Affiche en français
Spanisch abajo

Jeden Monat teilen wir die Geschichten von World BEYOND War Freiwillige auf der ganzen Welt. Willst du freiwillig mit World BEYOND War? Email greta@worldbeyondwar.org.

Adresse: Jaunde, Kamerun

Wie bist du zum Antikriegsaktivismus gekommen und World BEYOND War (WBW)?
Mein Antikriegsaktivismus beruht hauptsächlich auf meinem natürlichen Streben nach Frieden um mich herum. Diejenigen, die mir nahe stehen, sind es gewohnt, mich als jemanden zu präsentieren, der friedlich ist, der nicht nervt und der an eine gewaltfreie Lösung für jede Art von Meinungsverschiedenheit denkt. Diese Wahrnehmung von mir hat im Laufe der Zeit meine Fähigkeit gestärkt, im Falle von Streitigkeiten zu vermitteln. Ich erinnere mich, als ich 7 oder 8 Jahre alt war, sprach ich mich aus, um die Streitigkeiten meiner Eltern zu beenden. Als mir später bewusst wurde, welche Rolle ich zu Hause bei der Wiederherstellung der Ruhe spielte, wurde mir klar, dass meine Gemeinde mich brauchen würde.

Die Sicherheitslage in Kamerun erforderte dann, dass ich auf Gemeindeebene handelte und mich mit anderen Friedensaktivisten gegen die Konflikte zusammenschloss, die bis heute viele Familien auslöschen. Zwischen 2008 und 2012 habe ich im Norden Kameruns sehr freundlich mit der Gemeinde gelebt und gearbeitet. Mit Kollegen und Freunden überquerten wir die Grenze, um Zeit mit Brüdern und Schwestern in benachbarten Dörfern in Nigeria zu verbringen. Aber von einem Tag auf den anderen verschwand diese Gemeinschaft und dieses Glück aufgrund des Krieges, und die Menschen mussten aus ihren Dörfern fliehen, ihre Verwandten begraben, sich gegenseitig misstrauen usw. Das gleiche Glück hat die Bevölkerung der englischsprachigen Regionen verlassen. Es ist eine schmerzhafte Erfahrung, die Zerstörung des Lebens von Menschen zu erleben, die nur leben wollen. Auf diese Weise multiplizieren wir Ideen, sodass durch unsere Bemühungen mindestens das Leben einer Person gerettet wird. Mit der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit (WILPF) habe ich dazu beigetragen, die Grundursachen von Konflikten zu untersuchen, um ihre Auswirkungen zu mildern und neue zu verhindern. Die Gelegenheit, noch weiter zu gehen, ergab sich 2020 durch den Kontakt, mit dem ich Kontakt hatte World BEYOND War. Es geht jetzt darum, durch Bildung verschiedene Menschen zu formen, die sich dem Krieg widersetzen und die Umwelt schützen wollen, in der sie leben. Zu diesen Menschen gehören Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Machtpositionen.

Bei welchen Arten von Freiwilligentätigkeiten helfen Sie?
Ich bin der Kapitelkoordinator für World BEYOND War in Kamerun. Friedenskampagnen, Gemeindetreffen und die Vernetzung mit verschiedenen Akteuren sind einige Beispiele für Aktivitäten, an denen ich beteiligt bin. In den letzten Jahren haben diese Aktivitäten mit dem Aufkommen von Tribalismus und Hass in Kamerun zu Bewusstsein und Bildung beigetragen. Ich habe mehrere junge Menschen ausgebildet, die sich für Friedensaktivismus engagieren und deren heutige Lebensweise ein Beispiel für die Gemeinschaft ist. Ich habe auch schriftlich aktiv gearbeitet, um junge Menschen mit einem besonderen Schwerpunkt auf Mädchen zu erziehen. Ich schrieb Le Comble et l'agonie du mal (2011) und Señoratou (2013), die Mädchen in den Mittelpunkt der Krisenbewältigung stellen und das Bewusstsein für verschiedene Themen in ihren Gemeinden schärfen, wie HIV-AIDS, Mädchenbildung sowie frühe und erzwungene Ehen. 2019 habe ich zusammen mit vier anderen jungen Schriftstellern mitverfasst Fronteras, balas y lágrimas - Gedicht von paz y la libertadDies ist ein Aufruf, die Morde in Kamerun zu beenden.

Was ist Ihre Top-Empfehlung für jemanden, der sich für WBW engagieren möchte?
Für jemanden, der sich für WBW engagieren möchte, würde ich ihn zuerst bitten, zu glauben, dass der Krieg beendet werden kann, und dann mit den verfügbaren Mitteln zu handeln, um einen Krieg in seiner Umgebung zu verhindern. Kriegsende bedeutet nicht nur, den internationalen Waffentransfer zu stoppen, sondern dem 3-Jährigen auch zu zeigen, dass er keine Gewalt braucht, um etwas zu bekommen.

Was inspiriert Sie, sich für Veränderungen einzusetzen?
Ich habe sehr kleine Kinder, die ich gerne in einer Welt ohne Waffen aufwachsen sehen würde. Kinder verlieren in Konflikten ihr Leben, wenn sie niemandem etwas angetan haben. Aus diesem Grund fühlen wir uns verpflichtet, uns weiterhin für den Tag einzusetzen, an dem ein Elternteil sein Kind zur Schule schickt und sicher ist, dass es nicht entführt oder getötet wird, da nichts das Massaker an Kindern so erklären kann wie wir gesehen in Ngarbuh or Kumba, zum Beispiel. Wir müssen uns weiterhin dafür einsetzen, bis die Sprache des Friedens die einzige ist, die wir kennen können.

Wie hat sich die Coronavirus-Pandemie auf Ihren Aktivismus ausgewirkt?
Die Coronavirus-Pandemie hat die Arbeit von Aktivisten verlangsamt, die einst näher an den Gemeinden waren. Sensibilisierungskampagnen und Gemeindetreffen zur Friedenserziehung können nicht mehr formell organisiert werden, und unsere Hauptziele sind nicht bereit, an Online-Aktivitäten teilzunehmen, da Strom und Internet in Kamerun immer noch Luxus sind. Die Erfahrung in der Arbeit von lokal bis global hat oft dazu beigetragen, die Stimmen der Ausgegrenzten bei Entscheidungen auf nationaler und internationaler Ebene besser zu berücksichtigen. Mit Covid-19 wurde es fast unmöglich, international zu reisen, wo wir früher die Gelegenheit hatten, unsere Erfahrungen auf lokaler Ebene auszutauschen und Verbindungen für eine effektivere Interessenvertretung herzustellen.

Veröffentlicht am 13. März 2021.

Ort : Yaoundé - Kamerun

- Kommentar vous êtes-vous impliqué dans l'activisme contre la guerre et dans World BEYOND War (WBW)?

Mon activisme contre la guerre résulte d'abord de mon tempérament naturel de vouloir la paix autour de moi. Mes proches ont l'habitude de me présenter comme quelqu'un qui est pacifique, qui ne dérange pas et qui à chaque situation konfliktuelle pense à une solution non violente Cette Wahrnehmung de moi a au fil du temps renforcé ma Kapazität à faire la médiation en cas de différends. Je me souviens que quand j'avais 7 ou 8 ans, je prenais la parole pour mettre fin aux Streitigkeiten de mes Eltern. Plus tard quand j'ai eu Gewissen du rôle que je jouais à la maison en beitrag à ramener le calme, j'ai compris que ma communauté aurait besoin de moi.

Die Situation in Kamerun ist ein Ensuite-Imposé d'agir à mon petit niveau, en m'associant à d'autres aktivist de la paix contre les Conflits qui jusqu'aujourd'hui Continuent de décimer de nombreuses familles. Entre 2008 und 2012, j'ai vécu et travaillé au Nord du Cameroun, en toute convivialité avec la communauté. Avec des collègues et amis, nous Durchquerungen la frontière für Passanten du temps avec les frères et sœurs dans les Dörfer voisins du Nigéria. Mais du jour au lendemain, cette communion et joie de vivre ont disparu à Ursache de la guerre, avec des gens obligés de fuir leurs Dörfer, enterrer leurs proches, se méfier les uns des autres, etc. La même joie de vivre a quitté les Populationen des Regions Anglophone. C'est un suppice d'être témoin de la Zerstörung de la vie personnes qui ne anspruchsvolle rien d'autre que de vivre. C'est ainsi qu'on se retrouve à Multiplikator des idées pour que la vie d'au moins une personne soit sauvée grâce à nos Bemühungen. WILPF (Avec la Ligue Internationale des Femmes Pour Paix et La Liberté), j'ai Contribué à Interroger Les Ursachen Profondes des Konflikts und Mitiger Leurs Auswirkungen und Prévenir de Nouveaux Konflikte. L'opportunité d'aller encore plus loin est Veranstaltungsort en 2020 avec le contact que j'ai eu avec World Beyond War. Il s'agit désormais de façonner à travers l'éducation, des personnes différentes, qui s'opposent à la guerre und protègent le milieu dans lequel ils vivent. Parmi ces personnes il ya aussi bien des enfants, des jeunes que des adultes avec des positions de pouvoir.

- À quels types d'activités bénévoles Participez-vous?

Je suis le Coordonnaateur la branch camerounaise de World BEYOND War. Les campagnes de paix, les réunions communautaires, le réseautage avec divers acteurs sont quelques exemples d'activités auxquelles je Participe. Ces dernières années avec la montée du tribalisme et la haine au Cameroun, ces activités ont Contribué à la Sensibilisation et à l'éducation. Aussi, j'ai formé plusieurs jeunes qui s'engagés dans l'activisme pour la paix und dont la façon de vivre seule aujourd'hui est un exemple pour la communauté.

J'ai également été actif dans la création littéraire, pour éduquer les jeunes avec un akzent particulier sur les filles. J'ai écrit Le Comble et l'agonie du mal (2011) et Señoratou (2013) Die Frage, ob es sich um eine Lösung der Krise handelt, ob es sich um eine Sensibilisierung handelt, ob es sich um ein Problem handelt, ob es sich um ein Problem handelt, ob es sich um eine Lösung handelt, ob es sich um eine Ehe handelt oder um eine Entscheidung usw. En 2019, avec quatre autres jeunes écrivains , j'ai coécrit Fronteras, balas y lágrimas - Gedicht von paz y la libertad, qui est un appel à la fin des meurtres au Cameroun.

- Quelle est votre meilleure Empfehlung für quelqu'un qui veut s'impliquer dans WBW?

Ein quelqu'un qui veut s'impliquer dans WBW, je lui demanderais d'abord de croire que l'on peut mettre fin à la guerre, und ensuite d'agir avec les moyens nicht entsorgen für empêcher la guerre dans son environnent. Mettre fin à la guerre ne bezeichnend für die Verabschiedung von Transfert-Internationen und Waffen, um die Zeit zu verlängern und die Gewalt gegen die Gewalt zu wählen.

- Qu'est-ce qui vous pousse à contuer à militer pour le changement?

J'ai de tout petits enfants que je souhaite voir grandir dans un monde sans nucléaires, sans armes. Des enfants perdent la vie dans les konflikte alors qu'ils n'ont rien fait à personne. Du Staatsstreich, der per se an die Verpflichtung des Kontinenten als Militer gesendet wurde, an die Eltern, an die Eltern und an die Eltern, die an der Polizei und am Tag der Entführung oder am Tod beteiligt waren ne peux donner un sens au massacre des enfants tel que nous l'avons vu par exemple à Ngarbuh oder Kumba. Il faut contuer à militer jusqu'à ce que le langage de la paix soit le seul qu'on puisse connaître.

- Quel Auswirkungen auf die Pandémie de Coronavirus at-elle eu sur votre activisme?

Die Pandémie du Corona-Virus ist der Ort, an dem die Aktivistinnen und Aktivisten sowie die Proches der Kommunen aktiv sind. Les compagnes de sensibilisation et réunions communautaires sur l'éducation à la paix ne peuvent plus être organisées en bonne et due forme, et nos principales cibles ne sont pas prêtes à partizipator aux activités en ligne, encore qu'au Cameroun l'électricité et l 'Internet sore encore des luxes. Die Erfahrung auf dem Gebiet der Reise auf lokaler und globaler Ebene ist ein Souvenirbeitrag zu den nationalen und internationalen Entscheidungen. Avec la Covid-19.

Location: Jaunde, Kamerun

¿Cómo se involucró en el activismo contra la guerra y en World BEYOND War (WBW)?

Mi activismo contra la guerra se debe Principalmente al impulso natürlich de paz que me acorrala. Los cercanos a mí están acostumbrados a presentarme como alguien pacífico. Esta Percepción de mí ha reforzado con el tiempo mi Kapazität für mediar en caso de altercaciones. Recuerdo que, de niño, a los 7 u 8 años, ya tomaba la palabra para detener las peleas de mis padres. Más tarde, cuando fui consciente del papel que desempeñaba en casa para ayudar a restablecer la calma, comprendí que mi comunidad me necesitaría.

Die Situation der Kameradschaft und der Kameradschaft verpflichtet mich, einen Aktuar zu gründen, der sich mit den Aktivitäten der Aktivisten befasst, die sich mit Konflikten befassen müssen, und die sich mit den Familien befassen. Entre 2008 y 2012, viví y trabajé en el norte de Camerún, muy amistosamente con la comunidad. Con colegas y amigos, cruzábamos la frontera para pasar tiempo con hermanos y hermanas en las aldeas vecinas de Nigeria. Pero de un día para otro, esta comunión y esta felicidad desaparecieron a causa de la guerra, ya que la gente se vio obligada a huir de sus pueblos, ein enterrar a sus familiares, ein desconfiar unos de otros usw. La misma felicidad verlassenó las poblaciones de las regiones anglófonas. Es ist eine Erfahrung, die sich auf die Zerstörung der Person auswirkt, ohne dass eine Frage gestellt wird. Así es como nos hallamos multiplicando ideen para que gracias a nuestros esfuerzos al menos la vida de una persona se salve. Im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit zwischen WILPF (Pazj und Libertad) leistet er einen Beitrag zu einem Konflikt zwischen den Konflikten und den Auswirkungen des Preventir Otros Nuevos. La oportunidad de ir aún más lejos se presentó en 2020 con el contacto que tuve con World BEYOND War. Ahora se trata de moldear a través de la educationación, a personas distintas que se opongan a la guerra y quieran proteger el entorno en el que viven. Entre estas personas hay niños, jóvenes y adultos en posiciones de poder.

¿En qué tipo de actividades de Volunteerariado Ayuda?

Soja el Koordinator de World BEYOND War en Camerún. Las campañas por la paz, las reuniones comunitarias y la interconexión con diversos actores son algunos ejemplos de las actividades en las que Participo. En los últimos años, con la acentuación del tribalismo y del odio en Camerún, estas actividades han Contribuido a la concienciación y la educationación. También er formado a unos cuantos jóvenes que se dedican al activismo por la paz y cuya forma de vivir hoy es ya de por sí un ejemplo para la comunidad.

También mir widmete er ein escribir, para Educar a los jóvenes con un enfoque bestimmte en las chicas. Escribí Le Comble et l'agonie du mal (2011) y Señoratou (2013) Es gibt eine Reihe von Themen, die sich mit der Lösung der Krise befassen, die Sensibilisierung und die verschiedenen Aspekte der Geschichte, die Bildung, die Bildung, die Bildung, die Bildung usw., das Jahr 2019, die Zeit für die Zukunft usw. En XNUMX, Juno con otros cuatro jóvenes escritores, fui coautor de Fronteras, balas y lágrimas - Gedicht von paz y la libertad, que es un llamamiento para acabar con los asesinatos en Camerún.

¿Cuál es su Hauptempfehlung für alguien que quiera implicarse en WBW?

A alguien que quiera implicarse en WBW, le pediría en primer lugar que crea que se puede acabar con la guerra, y luego que actúe con los medios de los que dispone para evitar la guerra en su entorno. Acabar con la guerra no sólo Significa Detener El Comercio Internacional de Armas, También Significa Mostrar Al Niño De 3 Años Que No Necesita La Violencia Para Conseguir Algo.

¿Qué le inspira a seguir defensiendo el cambio?

Tengo hijos muy pequeños a los que ansío ver crecer en un mundo sin armas. Los Niños Pierden La Vida En Conflictos Cuando No Le Han Hecho Nada A Nadie. Por eso nos sentimos obligados a seguir luchando hasta que llegue el día en que un padre envíe a su hijo a la escuela y tenga la seguridad de que no será secuestrado o asesinado, porque nada puede explicar la masacre de niños como vimos en Ngarbuh o Kumba, por ejemplo. Debemos seguir abogando hasta que el lenguaje de la paz Meer el único que podamos conocer.

¿Cómo ha afectado la Pandemia de Coronavirus a su activismo?

Die Pandämie des Coronavirus ist ein wichtiger Faktor für die Aktivierung der Aktivitäten. Las campañas de sensibilización y las reuniones comunitarias sobre la educationación por la paz ya no pueden organisarse de manera formal, y nuestros principales destinatarios no están dispuestos a Participar en actividades en línea, ya que la electricidad e Internet siguen siendo lujos. Die Erfahrung eines lokalen und eines globalen Unternehmens trägt dazu bei, ein Menü zu erstellen und Entscheidungen zu treffen, die eine nationale und internationale Entscheidung treffen. Con Covid-19.

Ein Kommentar

  1. NGUIMEZAP Z. YANNICK sagt:

    Très édifiant

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen