Gegenrekrutierung, Gewaltfreier Aktivismus, Nordamerika

Es ist Zeit, die US-Draft-Registrierung ein für alle Mal zu beenden!

Eine Erklärung der unten aufgeführten Organisationen, November 18, 2019

Die Kommission für Militär, Nationalen und Öffentlichen Dienst ist gerade im Einsatz, um das Schicksal der Registrierung für selektive Dienste (Draft) zu ermitteln. Sie müssen von Ihnen hören!

Der Kongress setzte die Nationale Kommission für Militär, Nationalen und Öffentlichen Dienst als Teil des Kompromisses ein, den das Konferenzkomitee während des 2017-NDAA-Prozesses (National Defense Authorization Act) erzielt hatte.

Das Mandat der Kommission besteht darin, Fragen des Militärdienstes und des Zivildienstes zu prüfen, einschließlich wichtiger Fragen zur Registrierung des Zivildienstes: Sollte dies fortgesetzt werden, sollten sich Frauen registrieren müssen und falls dies beibehalten werden soll, welche Änderungen am Zivildienst vorgenommen werden sollten Selektives Service-System. In ihren Beratungen und öffentlichen Sitzungen hat die Kommission auch einen obligatorischen Nationaldienst für alle jungen Menschen in Betracht gezogen.

Es ist Jahrzehnte her, seit es ein ernstes nationales Gespräch über Selective Service gab. Dies ist eine großartige Gelegenheit, eine Botschaft an den Kongress zu senden, zu der es Zeit ist End Draft Registration ein für allemal!

Der Entwurf einer Registrierung war ein Misserfolg und eine Belastung für Millionen von Männern. Die überwiegende Mehrheit der Männer verstößt gegen das Gesetz, wenn sie sich nicht vorsätzlich oder rechtzeitig registrieren lassen, wie es das Gesetz vorschreibt. Die meisten jungen Männer werden heutzutage durch Zwangsmaßnahmen registriert, die mit anderen Maßnahmen verbunden sind, beispielsweise der Beantragung einer finanziellen Beihilfe für Studenten oder eines Führerscheins oder eines Staatsausweises. Wenn sich jemand nicht anmeldet, können diese und andere Programme und Dienste von Bund und Ländern ohne ordnungsgemäßen Ablauf entfernt werden.

Anstatt diese außergerichtliche Bestrafung für Männer fortzusetzen oder auf Frauen auszudehnen, ist es an der Zeit, den Registrierungsentwurf für alle zu beenden!

Die Verpflichtung von Frauen, sich für den Entwurf zu registrieren, trägt nicht dazu bei, die Bewegung für die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben. Im Gegenteil, feministische Bewegungen in der Geschichte haben Widerstand gegen die undemokratische Praxis der Wehrpflicht eingeschlossen. Der Entwurf nur für Männer wurde von den Gerichten bereits als verfassungswidrig eingestuft. Den Entwurf und die Entwurfsregistrierung für alle niederzuschlagen, ist der bessere Weg zu Freiheit und Gleichheit für alle Geschlechter!

Die Kommission wird voraussichtlich im März über ihre Ergebnisse berichten und Empfehlungen für den künftigen Registrierungsentwurf von 2020 abgeben. Sie nehmen jetzt und bis zum Ende von 2019 Stellung.

Bitte teilen Sie der Kommission noch heute Ihre Ansichten mit. Lassen Sie sie wissen, dass Sie das glauben

  • Der Registrierungsentwurf sollte für alle beendet werden, nicht für Frauen.
  • Alle strafrechtlichen, zivilrechtlichen, bundesstaatlichen und staatlichen Strafen für die Nichtregistrierung müssen beendet und für diejenigen aufgehoben werden, die derzeit unter diesen Strafen leben.
  • Der Nationale Dienst sollte freiwillig bleiben - der Zivildienst oder der Militärdienst steht im Widerspruch zu den Grundsätzen einer demokratischen und freien Gesellschaft.

Die Kommission akzeptiert öffentliche Stellungnahmen bis Ende des Jahres. PBitte reichen Sie schriftliche Kommentare ein - bis Dezember 31, 2019 - über die Kommission Webseiteoder per E-Mail unter Verwendung der Betreffzeile „Docket 05-2018-01“ an national.commission.on.service.info@mail.mil

oder per Post: Nationale Kommission für Militär, Nationalen und Öffentlichen Dienst, Attn: RFI COMMENT —Docket 05-2018-01, Crystal Drive 2530, Suite 1000, Raum 1029 Arlington, VA 22202.

Weitere Informationen, einschließlich offizieller Erklärungen, die bereits von unseren Partnern eingereicht wurden, sind unten verlinkt.

Vielen Dank!

Unterzeichnet,

Zentrum für Gewissen und Krieg

Code Pink

Ausschuss für Militarismus und den Entwurf

Mut zum Widerstand

Freundeskreis für nationale Gesetzgebung (FCNL)

Arbeitsgruppe für Militärrecht der National Lawyers Guild

Resisters.info

Veteranen für den Frieden

War Resisters League

World BEYOND War

3 Kommentare

  1. Abschaffung des Selektivdienstes, Ende des Registrierungsentwurfs

  2. Schaffen Sie den selektiven Service ab und beenden Sie die Registrierung für den Entwurf!

  3. Krieg ist keine Wahl für uns!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.