Erdgas ist Methan

Von David Swanson World BEYOND War, May 29, 2024

Methan (CH4) ist ein schrecklicher Zerstörer der Erde – mit der 86-fachen Wärmespeicherkraft von CO2 über 20 Jahre.

Aber Erdgas ist natürlich, fast nicht wirklich Gas, eigentlich die grüne Lösung, die uns der Typ-der-nicht-Trump Barack Obama vorgestellt hat.

Daher ist die Tatsache, dass 97 % des sogenannten Erdgases nichts anderes als Methan ist, seltsam.

Es ist, als würde man herausfinden, dass die Hilfe für die Ukraine den Massenmord anheizt, dessen Ende die US-Regierung in der Ukraine verhindert hat. Ist Hilfe nicht etwas, das hilfreich ist?

Erdgas ist METHAN?

Der saubere Treibstoff zur Rettung sind erdzerstörende Kuhrülpsen? Die Brücke zum Paradies ist eine verheerende Explosion von Treibhausgasen in Zeitlupe?

Es ist, als würde man feststellen, dass die wichtigste Wahl Ihres Lebens nicht mehr darin besteht, dass nach ein paar Jahren immer wieder ein Wettstreit zwischen zwei Eseln stattfindet, denen Sie in der Nähe Ihrer Haustiere nicht trauen würden.

Erdgas ist Methan? Wie kann das sein? Als nächstes teilen Sie mir die regelbasierte Reihenfolge mit bedroht die Familien der Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs. Das ist Mafia-Zeug, aber der Sierra Club hat es mir erzählt!

Vor zehn Jahren war ich es Beitrag über Organisation von Versammlungen gegen den Bau einer Pipeline durch Virginia. ICH nannte das Zeug Sie wollten die Pipeline für „Fracked-Gas“ nutzen. Oder ich einfach nannte es ein Disaster." Wahrscheinlich hätte ich es Methan nennen sollen. Das ist die Lehre, die ich aus den ersten Seiten eines neuen Buches von Jonathan Mingle mit dem Titel ziehe Gaslight: Die Atlantikküstenpipeline und der Kampf um Amerikas Energiezukunft.

Die wichtigere Lektion, die jeder aus diesem Buch ziehen sollte, ist die von Margaret Mead über eine kleine Gruppe, in der es darum geht, niemals zu zweifeln. Jeder, vom US-Präsidenten bis zum Nachbarn von nebenan, konnte Ihnen sagen und hat Ihnen auch gesagt, dass das Füllen des Landes mit riesigen, katastrophenanfälligen Pipelines für fossile Brennstoffe nicht nur der Weg in eine Zukunft mit sauberer Energie, sondern auch unvermeidlich ist, egal, was Sie tun Oder das ganze verdammte Land könnte darüber nachdenken. Und in Virginia konnte Ihnen jeder, vom Gouverneur bis zu Ihren eigenen Familienmitgliedern, sagen und hat Ihnen auch gesagt, dass Dominion Power die Staatsregierung besitzt und bekommen würde, was sie wollte. Selbst wenn das, was es wollte – der Bau einer riesigen Pipeline über steile Felsklippen – nicht möglich wäre, würde Dominion dennoch die Erlaubnis erhalten, es zu versuchen, ohne dass detaillierte Pläne erforderlich wären.

Kleine, verstreute Gruppen von Menschen trafen die Entscheidung, dies zu sagen Zum Teufel tust du das. Und sie kamen zusammen, sie organisierten, sie bildeten, sie recherchierten, sie führten Kampagnen und sie taten etwas, von dem alle bewiesen hatten, dass es nicht möglich war – mit dem Beweis, dass es vorher noch nie getan worden war: Sie stoppten a Pipeline. Oh, und sie haben den Vorstandsvorsitzenden von Dominion rausgeworfen, sie haben Dominion einen Teil der staatlichen Gesetzgebung entzogen und sie haben den Staat dazu verpflichtet, sich vollständig von fossilen Brennstoffen zu trennen. Dominion begann, im Atlantik Windmühlen aufzustellen und Dinge zu sagen, die an Wahrhaftigkeit grenzten.

Waren diese Veränderungen die weithin bekannten Fakten, die von jedem verlangt wurden, der sich mit der Zukunft des Lebens auf der Erde beschäftigt? Natürlich waren sie das, aber das galt sowohl, als Dominion die Atlantikküsten-Pipeline vorschlug, als auch, als es sie wieder aufgab.

Die Landkreise, die den Weg zum Stopp der Pipeline ebneten, stimmten 2016 auch stark für Donald Trump – den, der den Irak-Krieg richtig gemacht hätte, indem er das Öl gestohlen hätte, der, der noch immer alles tun würde, der, der bis zum heutigen Tag die Pipelines haben will . Die Tatsache, dass Trumps inkompetenter, überstürzter Vorstoß für die Atlantikküsten-Pipeline tatsächlich dazu beigetragen hat, sie zu stoppen, bedeutet nicht, dass irgendjemand mit dieser Strategie für ihn gestimmt hat. Und natürlich haben nicht alle in Nelson County oder anderen wichtigen Standorten daran gearbeitet, die Pipeline zu stoppen. Der Kern der Massenbewegung, die das Land rettete, war eine kleine Gruppe von Aktivisten – meist Rentner und Anwälte –, die Vollzeit an dem arbeiteten, was jeder für aussichtslos hielt. Aber im Kern dieser Geschichte steckt auch die harte Tatsache des NIMBYismus. Einige Leute, die heldenhaft daran gearbeitet haben, diese Pipeline zu stoppen, werden Ihnen selbst sagen, dass sie nur wegen ihrer Lage oder sogar nur wegen des Vorschlags, ihr Land durch eine bedeutende Domäne zu beschlagnahmen, damit begonnen haben, aber dass sie durch den Prozess so viel gelernt haben, dass sie es getan hätten hätten das Gleiche getan, auch wenn sie zu Beginn nur ausreichend darüber gewusst hätten, welche Auswirkungen Pipelines auf die lokale Umwelt und die Welt haben.

Die Frage, die sich aus dieser Geschichte ergibt, ist, wie man sie globalisieren kann, wie man den gleichen engagierten Aktivismus (in Schichten, da die gleichen Leute nicht für immer alles geben können) für die ganze Welt wie für einen Teil davon generieren kann. Hier gibt es einige mögliche Grundlagen für den Aufbau einer solchen Anstrengung.

Erstens haben sich vielleicht nicht alle Menschen darauf konzentriert, diejenigen zu schützen, die im Weltraum weit entfernt sind, aber viele haben sich darauf konzentriert, diejenigen zu schützen, die in der Zeit weit entfernt sind. Sie versuchten bewusst und explizit, künftigen Generationen in ihrem Winkel der Erde ein Zuhause zu bieten. Ein im Buch zitierter Befürworter der Pipeline behauptete, sie würde 40 Jahre lang kein Leck aufweisen. Ein Anwohner fragte nach der Zeit nach 40 Jahren und die Antwort war: „Na, wirst du danach noch da sein?“ Dominion hatte es größtenteils versäumt, den Raum zu lesen.

Zweitens hat die Kampagne zum Stopp der Atlantikküstenpipeline mit denjenigen zusammengearbeitet und sich solidarisch mit ihnen gezeigt, die – einige erfolgreich, andere nicht – daran arbeiten, andere Pipelines zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen. Und die Teile der Welt, die direkt von tatsächlichen oder geplanten Pipelines oder anderen Opferzonen-Klimakollaps-Infrastrukturen betroffen sind, haben zugenommen.

Drittens wurden die Menschen in diesen Bereichen gebildet. Sie verstehen viel besser als sie, was auf dem Spiel steht, auch für die Welt als Ganzes, von der sie sich zunehmend bewusst werden, dass ihr Ort ein Teil davon ist.

Viertens haben sie auch gelernt, aktiv zu werden und Erfolg zu haben. Dies erschwert den Weg in die Zukunft für Rechenzentren und andere Projekte, die Unternehmen den Bürgern Virginias aufzwingen könnten, erheblich.

Aber werden die Leute merken, dass ihnen in größerem Umfang zuvorgekommen wird? Dass die Krieg gegen Gaza ist teilweise eine versuchte Pipeline-Installation, dass Russophobie genutzt wird, um irgendwie mehr Methanexporte zu rechtfertigen – und die Sprengung der russischen Pipelines! – dass Joe Biden verspricht, das Klima zu retten und gleichzeitig den Verbrauch fossiler Brennstoffe energisch anzukurbeln und Vereinbarungen mit dem Senator von West Virginia, Joe Manchin, abzuschließen, um zu versuchen, mehr Pipelines zum Laufen zu bringen?

Und wenn wir das begreifen, werden wir dann auch erkennen, dass die Tatsache, dass wir es nicht gestoppt haben, keinen Beweis dafür darstellt, dass wir es nicht stoppen werden?

Photo credit.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

Move for Peace-Herausforderung
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen