El Salvador für ein World BEYOND War

ACERCA DE NUESTRO CAPÍTULO / Über unser Kapitel

Comprometidos en cooperar por la construcción de paz, World Beyond War Lanza Capítulo El Salvador, in Reconocimiento an la lucha und gesta heroica del país, das ihm ein Diktat und Impuls für die Demokratie gegeben hat. Ein Teil dessen, was heute im Staat existiert, ist eine Frucht der Acuerdos de Paz.

World Beyond War (Eine weltweit größte Organisation der Guerra) ist eine weltweite Organisation ohne Geldbuße, die sich der Förderung und dem Aufbau einer Kultur des Friedens und der Beseitigung der Guerra widmet.

Im Jahr 2014 handelt es sich um eine weltweite Bewegung, die auf fünf Kontinenten aktiv ist. Das Hauptziel besteht darin, eine Welt ohne Krieg anzugreifen, friedliche Lösungen für internationale Konflikte zu schaffen und keine gewalttätigen Alternativen zur Lösung von Streitigkeiten zu fördern.

Die Organisation konzentriert sich auf verschiedene Themen im Zusammenhang mit dem Land, darunter die Abschaffung der Atomwaffen und die Reduzierung der militärischen Gaststätten usw. Abogamos und Förderung der Diplomatie zur Lösung von Konflikten und zur Verhinderung der Gewalt in der Armada.

„Als Zivilgesellschaft haben wir in kurzer Zeit ähnliche Bedingungen im Zusammenhang mit der Diktatur des oligarischen Militärs der 70er und 80er Jahre aufgestellt und uns im Nachhinein darüber im Klaren, dass unser Land am Leben ist, und das Regime als mehr als ein Wahlhindernis wiedererkannt. „Ich bin so vemos, wie ich es wirklich sehe, der Anstoß für ein Diktat eines radikalen militaristischen Guerristen und Neofaschisten in El Salvador“, sagte die Außenkoordinatorin Lenina Tejada World Beyond War Kapitel El Salvador.

Ich habe verschiedene Initiativen mit dem Ziel ergriffen, strukturelle Veränderungen im Land herbeizuführen, auf dem Weg, eine gerechte und nachhaltige Kultur des Landes, die Abschaffung der Guerra und den Widerstand gegen den Militarismus zu gewährleisten.

Meiner Ansicht nach ist es notwendig, sich mit den verschiedenen Akteuren der Gesellschaft zu befassen, da dies der Grundstein für einen Rehumanisierungsprozess ist , Entmutigung von Antivaloren, Praktiken von Individualisten, gewalttätiger Kultur, Odio und Deseos, die zu Unrecht und Schaden führten.

Es handelt sich um eine Grundregel der Bildung für die Humanität, für die salvadorianische Gesellschaft ist es eine Kultur des Friedens, die Aufklärung und Bildung über die Kosten der Umweltökonomie, der Humanität und der Kultur, die den Kämpfern dienen, den Aktuator des Bewusstseins bewegen und die öffentliche Meinung zu Gunsten stimmen a la paz.

"World Beyond War Wir arbeiten mit Organisationen und Aktivisten auf der ganzen Welt zusammen, um ein globales Rotes von Menschen zu schaffen, die gegen den Frieden und die Gewalt verstoßen haben. „Tenemos haben das Leben im Land gesegnet, sind sicher, aber weder gewalttätig, noch gewalttätig, noch militärisch, El Salvador muss ein Territorium des Landes sein“, bestätigte Tejada.

Firma la Declaración de la Paz

NOTICIAS Y ACCIONES DEL CAPÍTULO / Kapitelnachrichten und Ansichten

WEBINARIOS / WEBINARE

Playlist

1 Videos

CONTÁCTANOS / Kontaktieren Sie uns

Treten Sie der Kapitel-Mailingliste bei
Unsere Veranstaltungen
Kapitelkoordinator
Entdecken Sie WBW-Kapitel
In jede Sprache übersetzen