World BEYOND War: eine globale Bewegung, um alle Kriege zu beenden

Bitten Sie die Stadt Charlottesville, sich von Waffen und fossilen Brennstoffen zu trennen

Kurzer Link zu dieser Seite: DivestCville.org

UPDATE Juni 3, 2019, Hier ist der Beschluss des Stadtrats: PDF.

Springe nach unten, um unseren Beschlussvorschlag zu lesen und die Petition zu unterschreiben.

Wir bitten die Stadt Charlottesville, Virginia, alle öffentlichen Gelder von Waffenfirmen, großen Kriegsprofiteuren und Unternehmen für fossile Brennstoffe zu veräußern.

Auf seiner Sitzung am Montag, dem 6, dem 2019-Mai, und in anschließenden Gesprächen beschloss der Stadtrat von Charlottesville, am 3-Juni über einen Beschluss zu stimmen, seinen allgemeinen Betriebsfonds von Waffen und fossilen Brennstoffen zu trennen. Sie entwarf auch einen Plan für die Einführung neuer Richtlinien für ihren Pensionsfonds im kommenden Sommer und bis in den Herbst hinein - Richtlinien, die die Veräußerung von Waffen und fossilen Brennstoffen und möglicherweise auch Verpflichtungen zu ethischeren Investitionen mit dem Ziel positiver sozialer Auswirkungen umfassen.

DivestCville wird gesponsert von: Charlottesville Center für Frieden und Gerechtigkeit, World BEYOND War.

Ebenfalls unterstützt von: Unteilbares Charlottesville, Casa Alma Catholic Worker, RootsAction, Code Pink, Charlottesville-Koalition zur Verhinderung von Gewalt gegen Gewalt, John Cruickshank vom Sierra Club, Michael Payne (Kandidat für Stadtrat), Charlottesville Amnesty International, Dave Norris (ehemaliger Bürgermeister von Charlottesville) ), Lloyd Snook (Kandidat für den Stadtrat), Sunrise Charlottesville, Together Cville, Sena Magill (Kandidat für den Stadtrat), Paul Long (Kandidat für den Stadtrat), Sally Hudson (Kandidat für den Staatsdelegierten), Bob Fenwick (Kandidat für die Stadt) Rat),

Lesen Sie den Fall zur Veräußerung im Täglicher Fortschritt.

Lesen Antworten auf mögliche Einwände.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Signaturzählung auf unsere Petition.

Mai 6, 2019:

Hier ist NBC 29-Abdeckung unserer Veräußerungsrallye am Samstag, April 27, 2019. Hier ist WINA.

Wir sind Unterschriften sammeln auf dieser Website und offline, einschließlich an Tischen bei lokalen Veranstaltungen. Wenn Sie sich freiwillig für die Einreichung von Anträgen oder für die Bereitstellung von Petitionsformularen interessieren, wenden Sie sich an david [at] davidswanson [dot] org. Oder drucken und machen Sie Ihre eigenen Kopien ProForm.

Drucken Sie die Schilder mit der Aufschrift aus DIVEST.

Hier ist eine Farbe Flyer / Werbung. Auch in Schwarz und Weiß. Hier sind kleinere zwei-zu-eine-Seite-Schwarzweißbilder flyer das kann auf buntem Papier gedruckt werden. Machen Sie Ihre eigenen oder holen Sie sich ein Angebot von david [at] davidswanson [dot] org. Hier ist ein Version zur Verwendung nach April 27.

Verbreite das Wort weiter Twitter und zum Facebook und wo immer du kannst.

Hier ist eine 60-Sekunde Mitteilung des öffentlichen Dienstes:
Wussten Sie, dass die Stadt Charlottesville unser öffentliches Geld in Waffenhändler und Hersteller von fossilen Brennstoffen investiert, so dass wir - ohne jemals gefragt worden zu sein - durch unsere Steuern zahlen müssen, um unser Klima zu zerstören und Waffen zu verbreiten, einschließlich brutaler Regierungen auf der ganzen Welt . Andere Städte haben sich von dieser zerstörerischen Industrie getrennt. In der Vergangenheit hat sich die Stadt Charlottesville von Apartheid Südafrika und dem gewaltsamen Sudan getrennt. Es kann sich von fossilen Brennstoffen und Waffen trennen. Das geht ohne Geld zu verlieren. Unterschreiben Sie die Petition bei DivestCville.org. Komm zur Rallye nach 4 pm am samstag April 27th am Central Place in der Mitte der Downtown Mall mit Musik des Folksängers Ted Millich und von West African Drum and Dance in Charlottesville. Planen Sie die Teilnahme an der Stadtratssitzung in 6 am Montag, Mai 6th. Nie mehr mit unserem eigenen Geld gegen uns! Unterschreiben Sie die Petition und verbreiten Sie das Wort: DivestCville.org

Sehen Sie sich relevante Teile der 4, 2019, Stadtratssitzung im März an:

Lesen Sie die Entschließung und unterschreiben Sie die Petition zur Unterstützung unten:

An den Stadtrat von Charlottesville, Virginia

Pass diese Entschließung:

ENTSCHLIESSUNG

US-Waffenfirmen beliefern zahlreiche brutale Diktaturen auf der ganzen Welt mit tödlichen Waffen [1]. Zu den Unternehmen, in die Charlottesville derzeit öffentliche Gelder investiert, gehören Boeing und Honeywell, die Hauptlieferanten des schrecklichen Krieges Saudi-Arabiens gegen die Menschen in Jemen sind.

Die derzeitige Bundesregierung hat den Klimawandel als Schwindel bezeichnet, die USA aus dem globalen Klimaabkommen zurückgezogen, versucht, die Klimawissenschaft zu unterdrücken, und hat sich bemüht, die Produktion und Nutzung von die Erwärmung verursachenden fossilen Brennstoffen zu intensivieren, wodurch die Belastung sinkt die Regierungen der Stadt, des Landkreises und der Länder auf, im Hinblick auf das Wohlergehen ihrer Bürger und die Gesundheit der lokalen und regionalen Umwelt die Führung des Klimas zu übernehmen;

Der Militarismus trägt maßgeblich zum Klimawandel bei [2], und die Stadt Charlottesville hat den US-Kongress aufgefordert, weniger in den Militarismus und mehr in den Schutz der Bedürfnisse von Mensch und Umwelt zu investieren [3].

Die eigenen Investitionen der Stadt Charlottesville sollten die Veränderungen widerspiegeln, die auf dem Kongress gefordert wurden.

Wenn man den derzeitigen Kurs des Klimawandels fortsetzt, wird der globale Durchschnittstemperaturanstieg von 4.5ºF um 2050 steigen und die globale Wirtschaft $ 32 Billionen Dollar kosten [4].

Die fünfjährigen Durchschnittstemperaturen in Virginia begannen in den frühen 1970s einen signifikanten und stetigen Anstieg, der von 54.6-Grad Fahrenheit auf 56.2-Grad-F in 2012 anstieg, und im Piedmont-Gebiet stieg der Temperaturanstieg um 0.53-Grad-F pro Jahrzehnt, mit welcher Rate Virginia von 2050 so heiß wie South Carolina und von 2100 [5] in Nordflorida sein wird;

IN DER ERWÄGUNG, dass Ökonomen der Universität von Massachusetts in Amherst dokumentiert haben, dass die Militärausgaben eher eine wirtschaftliche Belastung als ein Programm zur Schaffung von Arbeitsplätzen sind und dass Investitionen in andere Sektoren wirtschaftlich vorteilhaft sind [6];

Satellitenmessungen zeigen, dass Wassertische weltweit abnehmen, und mehr als jeder dritte Landkreis in den Vereinigten Staaten könnte ein "hohes" oder "extremes" Risiko des Wassermangels aufgrund des Klimawandels in der Mitte des 21st Jahrhunderts, während es sieben in den USA gibt Zehn der mehr als 3,100-Länder könnten einem "gewissen" Risiko von Süßwassermangel ausgesetzt sein [7];

In der Regel werden Kriege mit in den USA hergestellten Waffen geführt, die von beiden Seiten eingesetzt werden [8].

In den Vereinigten Staaten verursachen Hitzewellen heutzutage mehr Todesfälle als alle anderen Wetterereignisse (Wirbelstürme, Überschwemmungen, Blitzeinschläge, Blizzards, Tornados usw.), die dramatisch höher sind als alle Todesfälle durch Terrorismus, und geschätzte 150-Menschen in den Vereinigten Staaten 2040 stirbt jeden Sommertag an extremer Hitze, wobei jährlich fast 30,000-Todesfälle durch Hitze auftreten [9];

IN DER ERWÄGUNG, dass die lokale Regierung, die in Unternehmen investiert, die Kriegswaffen produzieren, implizit die Ausgaben des Bundesstaats für dieselben Unternehmen unterstützt, von denen viele von der Bundesregierung als Hauptabnehmer abhängen;

Zwischen 1948 und 2006 stiegen die "extremen Niederschlagsereignisse" in Virginia um 25%, was sich negativ auf die Landwirtschaft auswirkte, ein Fortschreiten der Tendenz [10] und der globale Meeresspiegel bis zum Ende mindestens zwei Meter ansteigen dürfte des Jahrhunderts, mit einem Anstieg an der Küste von Virginia zu den schnellsten der Welt [11];

IN DER ERWÄGUNG, dass Waffenfirmen, die Charlottesville dazu verpflichten kann, nicht in Waffen zu investieren, die im August 2017 nach Charlottesville gebrachten Waffen produziert haben;

Die Emissionen fossiler Brennstoffe müssen durch 45 um 2030% und durch 2050 auf Null gesenkt werden, um die Erwärmung auf das 2.7 ºF (1.5 ºC) -Ziel zu beschränken, das im Pariser Abkommen [12] angestrebt wird.

Der Klimawandel ist eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen der Menschen in Charlottesville, und die American Academy of Pediatrics hat davor gewarnt, dass der Klimawandel die Gesundheit und Sicherheit von Menschen bedroht. Kinder sind eindeutig anfällig und rufen zum Scheitern auf "umgehende, inhaltliche Maßnahmen" zu ergreifen, eine "Ungerechtigkeit gegenüber allen Kindern" [13];

In den Vereinigten Staaten ist die Rate der Massenerschießungen in allen Industrieländern am höchsten, da zivile Waffenhersteller nach wie vor enorme Gewinne aus Blutvergießen erzielen, in die wir unsere öffentlichen Dollars nicht investieren müssen.

IN DER ERWÄGUNG, dass die Investitionspraktiken der Stadt mit dem Engagement der Stadt für Gleichheit und Gerechtigkeit in Konflikt stehen können;

UND DAHER haben Hunderte von Menschen die Stadt gebeten, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen [14].

DAHER BEWEGT ES JETZT, dass der Stadtrat formell seine Ablehnung der Investition von Stadtmitteln in Unternehmen, die an der Produktion fossiler Brennstoffe oder an der Herstellung oder Modernisierung von konventionellen oder nuklearen Waffen und Waffensystemen beteiligt sind, erklärt die Herstellung von zivilen Waffen, und beschließt, dass es eine Stadtpolitik ist, von solchen Entitäten abzusteigen; und

IST WEITER GELEGT, DASS der Stadtrat alle Personen, die im Auftrag der Investitionstätigkeit der Stadt handeln, zur Durchsetzung der Bestimmungen dieser Resolution anweist. und

ENTSCHLIESST, dass diese Entschließung eine verbindliche Stadtpolitik ist und nach der Annahme durch den Stadtrat in vollem Umfang in Kraft tritt.

[APRIL 25, 2019 AKTUALISIEREN:
Wir schlagen vor, die letzten drei Absätze oben durch diese vier zu ersetzen:

ES ERHALTEN JETZT, DASS DER Stadtrat formell ablehnt, die Stadtfonds aus dem Allgemeinen Betriebsfonds in alle Unternehmen zu investieren, die an der Herstellung fossiler Brennstoffe oder an der Herstellung oder Modernisierung von Waffen und Waffensystemen (ob konventionell) beteiligt sind oder nuklearen, einschließlich der Herstellung von zivilen Waffen, und beschließt, dass es die Stadtpolitik ist, den Allgemeinen Betriebsfonds von diesen Unternehmen zu veräußern; und

IST WEITER GELEGT, DASS der Stadtrat alle Personen, die im Auftrag der Investitionstätigkeit der Stadt handeln, zur Durchsetzung der Bestimmungen dieser Resolution anweist. und

ENTSCHLIESST, dass diese Entschließung eine verbindliche Stadtpolitik ist und nach der Annahme durch den Stadtrat in vollem Umfang in Kraft tritt.

BEKOMMEN SIE WEITER, dass der Stadtrat seine Absicht bekundet hat, in den kommenden Wochen die gleiche Politik für den Pensionsfonds der Stadt zu entwickeln, wobei er alle Treuhandpflichten in vollem Umfang einhält und seine treuhänderische Pflicht anerkennt, die Sicherheit der Einwohner von Charlottesville oder der USA nicht zu gefährden zukünftige Bewohnbarkeit von Charlottesville für den Menschen; Der Stadtrat verpflichtet sich, in den kommenden 6-Monaten über die Festlegung dieser Politik abzustimmen.]

1. Rich Whitney, Wahrheit, Sept. 23, 2017, “Die USA leisten 73-Prozentsatz der weltweiten Diktaturen militärische Unterstützung"
2. World BEYOND War"Krieg bedroht unsere Umwelt"
3. World BEYOND War"Die Stadt Charlottesville verabschiedet eine Resolution, in der der Kongress aufgefordert wird, die Bedürfnisse des Menschen und der Umwelt zu finanzieren, nicht die militärische Expansion”, März 20, 2017
4. "Verfolgung des 1.5 ° C-Grenzwerts: Vorteile und Möglichkeiten, ”Vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Nov 16, 2016
5. Stephen Nash, Klimafieber in Virginia: Wie die globale Erwärmung Städte, Küsten und Wälder verändert, Universität von Virginia Press, 2017
6. Institut für politische Ökonomie,Auswirkungen der militärischen und inländischen Ausgaben auf die Beschäftigung in den USA: 2011-Update"
7. "Der Klimawandel kann das Risiko von Wassermangel in Hunderten von US-Bundesstaaten durch 2050 erhöhen"
8. Beispiele sind US-Kriege in Syrien, Irak, Libyen, Iran-Irak Krieg, der Mexikaner Drogenkrieg, Dem Zweiten Weltkrieg, und viele andere.
9. "Unsere Städte werden heißer - und die Menschen werden getötet, “Von Alissa Walker
10. Nash, op. cit.
11. "Beschleunigter Anstieg des Meeresspiegels durch den Klimawandel in der Altimeterzeit festgestellt, ”Von RS Nerem, BD Beckley, JT Fasullo, BD Hamlington, D. Masters und GT Mitchum. PNAS Februar 27, 2018115 (9) 2022-2025; vor Druck Februar 12, 2018 veröffentlicht
12. "Globale Erwärmung von 1.5 ° C, ein IPCC-Sonderbericht; Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger, ”Oktober 2018
13. "Globaler Klimawandel und Gesundheit von Kindern, ”Von Samantha Ahdoot, Susan E. Pacheco und The Council on Environmental Health. Pediatrics, Nov 2015, Band 136 / Ausgabe 5, ein technischer Bericht der American Academy of Pediatrics
14. DivestCville.org

Füge deinen Namen hinzu:

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

In jede Sprache übersetzen