Die Gesetzgebung im Kongress würde eine fliegende Flagge mit Pentagon erfordern

Von David Swanson World BEYOND WarJuli 12, 2020

A Rechnung im Kongress Mit Unterstützung durch beide Parteien müssten Postämter und verschiedene Regierungsgebäude vom 11. bis 30. September fliegenth jedes Jahr eine Flagge, die so aussieht:

Während Kriegsdenkmäler gestürzt werden, wird eine Kriegsflagge gehisst.

Natürlich werden Anstrengungen unternommen, um dieser blutgetränkten Todesflagge eine nicht idiotische, nicht unehrliche, nicht kriegstreibende Bedeutung zu geben.

Leider kommt aus diesem Grund die Flagge von a Stiftung Das hat Schulen in einigen Teilen von Virginia Lehre eine erweiterte Version seiner Fahnenanbetung Lehrplan. Sollten die Vereinigten Staaten diese Monstrosität 20 Tage im Jahr zu ihrer offiziellen Flagge machen, wird dieser Lehrplan das Ansehen und die Seriosität erheblich steigern. Werden die Leute in der Lage sein, ihre Schulbehörden in den USA daran zu hindern, sie umzusetzen, nur weil sie voller lächerlicher Lügen sind und zum Massentöten führen?

Unten sehen Sie Bilder, die Beispiele dafür zeigen, was unschuldigen Kindern beigebracht wird. Sie haben die Möglichkeit, vom World Trade Center aus „den Stahl zu berühren“ und die Frage zu beantworten: „Warum ist das Objekt mehr als nur ein Objekt?“

Terrorismus entsteht in dieser Erzählung aus dem Nichts, hat keinen Ursprung oder keine Erklärung und wird von "arabischen Terroristen aus dem Nahen Osten" begangen, die den "schlimmsten Angriff aller Zeiten auf amerikanisches Land" erfinden, ohne den Völkermord an amerikanischen Ureinwohnern oder Amerikanern zu erwähnen die aktuelle Trumpandemie oder irgendein anderes Grauen.

Präsident Bush sagte den afghanischen Herrschern, den Taliban, es würde Krieg geben, wenn sie den Vereinigten Staaten nicht bin Laden geben würden. Die Taliban haben nicht zugehört. “ Diese bösen Kinder hätten zuhören sollen! Es gibt keine Erwähnung der Tatsache, dass die US-Regierung wiederholt abgelehnt bietet an Bin Laden an eine dritte Nation zu übergeben, um vor Gericht gestellt zu werden, und stattdessen einen Krieg vorzuziehen, der bisher fast 19 Jahre dauern würde.

Der Krieg gegen Afghanistan endet jedoch als Thema im Jahr 2004, als „Freiheit“ dorthin gebracht wurde. Dann erfahren wir, dass der Golfkrieg in Kuwait „Freiheit“ geschaffen hat und dass der irakische Diktator sich geweigert hat zu sagen, was aus „Massenvernichtungswaffen“ geworden ist, was Bush gezwungen hat, ihn anzugreifen. Und "die Vereinigten Staaten haben geholfen, die Schulen, Straßen, Krankenhäuser und Ölfelder des Landes wieder aufzubauen." Auch dem Irak wurde "Freiheit" gegeben, und das war's. Kein Tod. Kein Blutvergießen. Kein Leiden. Nichts zu trauern oder zu verankern oder anzubeten.

Die merkwürdige Bemerkung in dieser vorhersehbaren Propaganda ist, dass sie oben steht: "Terrorismus ist seit 2000 ein sehr großes Problem." Hmm. Wie läuft dann der Krieg gegen den Terrorismus ab?

Bevor das US-Militär, das sich als Regierung tarnt, eine neue Kriegsflagge annimmt (Die aktuelle Flagge ist auch eine Kriegsflagge) sollte es einige Momente mit einer Auswahl der Kinder verbringen, die bereits der Freiheitsindoktrination unterzogen wurden, um die wichtige Frage von George W. Bush zu beantworten: „Lernen unsere Kinder?“ Hier sind einige Fragen, die solchen Schülern gestellt werden könnten:

Wo befinden sich die Vereinigten Staaten derzeit im Krieg?

Wie viele Menschen wurden durch den Krieg gegen den Terrorismus getötet?

Hat all das Töten dazu geführt, dass sich jemand terrorisiert fühlte?

Sind Sie mit dem in Kontakt gekommen? Verständnis „Wenn die CIA während des Kalten Krieges nicht mehr als eine Milliarde Dollar ausgegeben hätte, um militante Islamisten in Afghanistan gegen die Sowjetunion zu bewaffnen und damit dschihadistische Paten wie Ayman al-Zawahiri und Osama bin Laden zu ermächtigen, die Anschläge vom 9. September hätte mit ziemlicher Sicherheit nicht stattgefunden “?

Kennen Sie die USA? Pläne für den Krieg gegen Afghanistan vor dem 11. September 2001?

Hast du das Vorhersehbare gesehen? Entschuldigungen dass Bin Laden für seine mörderischen Verbrechen gab? Sie beinhalten jeweils Rache für andere Verbrechen des US-Militärs.

Ist Ihnen bewusst, dass Krieg unter anderem nach dem Gesetz ein Verbrechen ist? Charta der Vereinten Nationen?

Ist dir bewusst, dass Al-Qaida geplant 11. Septemberth in zahlreichen Nationen und US-Bundesstaaten, die sich im Gegensatz zu Afghanistan bisher entschieden haben, nicht zu bombardieren?

Kennen Sie das Brutto? Ausfälle der CIA und des FBI bis zum 9. September, aber auch mit der Warnungen, die sie dem Weißen Haus gaben, blieben unbeachtet?

Kennen Sie die Beweise für die Rolle, die von gespielt wird? Saudi Arabien, US-Verbündeter, Ölhändler, Waffenkunde und Partner im Krieg gegen den Jemen schließen?

Was verbirgt sich, wenn man behauptet, der 9. September sei das Werk von Terroristen "aus dem Nahen Osten"?

Wussten Sie, dass der britische Premierminister Tony Blair vereinbart zum zukünftigen Krieg gegen den Irak, solange Afghanistan zuerst angegriffen wurde?

Ist Ihnen bewusst, dass die Taliban Opium vor dem Krieg praktisch ausgerottet hatten, der Krieg jedoch Opium zu einer der beiden wichtigsten Finanzierungsquellen der Taliban gemacht hat, die andere laut einer Untersuchung des US-Kongresses die U.S. Militär?

Haben sich mehr Menschen darüber aufgeregt, dass das US-Militär seine eigenen Feinde finanziert, oder darüber? grundlose Ansprüche Russland beschuldigen? Was könnte eine solche Reaktion hervorrufen?

Ist Ihnen bewusst, dass der Krieg gegen Afghanistan hat getötet eine große Anzahl von Menschen, die die natürliche Umwelt verwüsteten und die Gesellschaft sehr anfällig für Coronaviren machten?

Ist Ihnen bewusst, dass der Internationale Strafgerichtshof ist Untersuchung die überwältigenden Beweise für schreckliche Gräueltaten aller Seiten während des Krieges gegen Afghanistan?

Haben Sie die Angewohnheit bemerkt, dass gerade pensionierte US-Militärbeamte zugeben, dass vieles, was sie getan haben, kontraproduktiv ist? Hier sind nur einige Beispiele für den Fall, dass Sie eines davon verpasst haben:

-US-Generalleutnant Michael Flynn, der im August 2014 als Leiter der Defense Intelligence Agency (DIA) des Pentagon kündigte: „Je mehr Waffen wir geben, desto mehr Bomben werfen wir ab, das schürt nur… den Konflikt.“

-Der ehemalige CIA-Chef von Bin Laden, Michael Scheuer, der sagt, je mehr die Vereinigten Staaten gegen den Terrorismus kämpfen, desto mehr schafft sie Terrorismus.

-Die CIA, das sein eigenes Drohnenprogramm "kontraproduktiv" findet.

-Admiral Dennis Blair, der ehemalige Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes: Während "Drohnenangriffe dazu beigetragen haben, die Qaida-Führung in Pakistan zu reduzieren", schrieb er, "haben sie auch den Hass auf Amerika erhöht."

-Gen. James E. Cartwright, der ehemalige stellvertretende Vorsitzende der gemeinsamen Stabschefs: „Wir sehen diesen Rückschlag. Wenn Sie versuchen, Ihren Weg zu einer Lösung zu finden, egal wie genau Sie sind, werden Sie die Leute verärgern, auch wenn sie nicht ins Visier genommen werden. “

-Sherard Cowper-Coles, ehemaliger britischer Sonderbeauftragter für Afghanistan: "Für jeden toten paschtunischen Krieger werden 10 zur Rache verpflichtet."

-Matthew Hoh, Ehemaliger Marineoffizier (Irak), ehemaliger US-Botschaftsoffizier (Irak und Afghanistan): „Ich glaube, dass es [die Eskalation des Krieges / der militärischen Aktion] nur den Aufstand befeuern wird. Es wird nur die Behauptungen unserer Feinde verstärken, dass wir eine Besatzungsmacht sind, weil wir eine Besatzungsmacht sind. Und das wird nur den Aufstand befeuern. Und das wird nur dazu führen, dass mehr Menschen gegen uns kämpfen oder dass diejenigen, die bereits gegen uns kämpfen, weiter gegen uns kämpfen. “ - Interview mit PBS am 29. Oktober 2009

-General Stanley McChrystal: „Für jede unschuldige Person, die du tötest, erschaffst du 10 neue Feinde"

- Oberstleutnant John W. Nicholson Jr.: Dieser Befehlshaber des Krieges gegen Afghanistan platzte seine Opposition gegen das heraus, was er an seinem letzten Tag getan hatte.

Wussten Sie, dass Terrorismus vorhersehbar ist? erhöht von 2001 bis 2014, hauptsächlich als vorhersehbares Ergebnis des Krieges gegen den Terrorismus?

Ist dir das bewusst? 95% Sind alle Selbstmordattentate nicht zu rechtfertigen, um ausländische Besatzer zu ermutigen, das Heimatland des Terroristen zu verlassen?

Wussten Sie, dass am 11. März 2004 in Madrid, Spanien, kurz vor einer Wahl, bei der eine Partei gegen die Teilnahme Spaniens am von den USA geführten Krieg gegen den Irak kämpfte, 191 Menschen durch Al-Qaida-Bomben getötet wurden? Die Menschen in Spanien gewählt die Sozialisten an die Macht, und sie entfernten alle spanischen Truppen bis Mai aus dem Irak. In Spanien gab es keine Bomben mehr. Diese Geschichte steht in starkem Kontrast zu der von Großbritannien, den Vereinigten Staaten und anderen Nationen, die auf Rückschläge mit mehr Krieg reagiert haben und im Allgemeinen mehr Rückschläge produzieren.

Sind Sie sich des Leidens und des Todes bewusst, das Polio früher verursacht hat und immer noch verursacht, und wie hart viele jahrelang daran gearbeitet haben, es fast auszurotten, und was für ein dramatischer Rückschlag diese Bemühungen bei der CIA waren vorgetäuscht Menschen in Pakistan zu impfen, während sie tatsächlich versuchen, Bin Laden zu finden?

Wussten Sie, dass es in Pakistan oder anderswo nicht legal ist, zu entführen oder zu ermorden?

Haben Sie jemals angehalten und Whistleblowern über ihr Bedauern zugehört? Leute mögen Jeffrey Sterling einige haben Augenöffnung Geschichten erzählen. Tut es auch Cian Westmoreland. Tut es auch Lisa Ling. Viele andere auch.

Wussten Sie, dass vieles, was wir über Drohnen denken, ist? fiktiv?

Kennen Sie die dominierende Rolle der USA im Waffenhandel und? Krieg, dass es für einige verantwortlich ist 80% des internationalen Waffenhandels, 90% von ausländischen Militärbasen, 50% von Militärausgaben, oder dass die US-Militärwaffen, trainieren und finanzieren die Militärs von 96% der bedrückendsten Regierungen der Welt?

Wusstest du das 3% der US-Militärausgaben könnte den Hunger auf der Erde beenden? Glauben Sie wirklich, wenn Sie aufhören, darüber nachzudenken, dass die gegenwärtigen Prioritäten der US-Regierung eher dazu dienen, den Terrorismus zu bekämpfen, als ihn zu befeuern?

Haben Sie jemals Besucher in den USA gefragt, was sie von der unglaublichen Präsenz von Flaggen und dem Versprechen der Treue halten? Haben Sie Besucher aus Ländern gefragt, die Faschismus erlebt haben?

 

 

 

 

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie per E-Mail
Auf Druck freigeben

Ein Kommentar

  1. Gen Agustsson sagt:

    Ich unterstütze keine Kolonialflaggen wie sogenannte amerikanische Flaggen!

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen