Brücken und Boykotte (Podcast Folge 58)

Francis Scott Key Bridge im Außenhafen von Baltimore vor dem Einsturz

Von Marc Eliot Stein, World BEYOND War, März 31, 2024

„Hier gibt es keinen Ort, der dich nicht sieht. Du musst dein Leben ändern.“ – Rainer Maria Rilke

Beobachten Sie den Einsturz einer bekannten Brücke in Baltimore, World BEYOND WarDer Technologiedirektor von , Marc Eliot Stein, untersuchte die technischen Fehler und erkannte schnell ein Muster aus Gier, Feigheit und Konformität, das Antikriegsaktivisten vertraut ist. „Glauben wir, dass Anthony Blinken kompetenter ist als Pete Buttigieg?“

Megagroße Containerschiffe, die wunderschöne Hafenbrücken zum Einsturz bringen, sind ein Schlüsselelement des korrupten Welthandels – und sie sind auch eine starke Metapher für die Macht der USA. Dies galt bereits vor dem Brückeneinsturz am 26. März 2024 aufgrund der Houthi-Angriffe auf US-Schiffe im Roten Meer aus Protest gegen den israelischen Völkermord in Gaza.

Die politischen Implikationen dieses Brückeneinsturzes werden traurigerweise auch am Tod von sechs hart arbeitenden Seelen deutlich, die nicht kontaktiert wurden, wo genügend Zeit hätte sein können, ihr Leben zu retten.

Die Podcastfolge dieser Woche betrachtet all diese Fragen im Lichte einer neuen und spannenden Idee von World BEYOND War Geschäftsführer David Swanson in einem Vorschlag mit dem Titel BDS the USA – Die Welt muss die US-Regierung zur Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit verpflichten.

Podcast-Moderator Marc Eliot Stein folgt einer Einführung in dieses Konzept mit einem persönlichen Appell, gemeinsam an Ideen wie einem neuen BDS oder einem anderen gemeinsamen Ziel zu arbeiten, das Aktivisten zusammenbringt, um Alternativen zur globalen Dominanz des US-Dollars und all dem, was die USA betrifft, zu finden Dollar und seine korrupten internationalen Partner vertreten.

Wenn wir von den politischen Fragen und wichtigen Zielen all dieser Bewegungen Abstand nehmen, müssen wir auch den persönlichen Scheideweg berücksichtigen, an dem sich viele von uns befinden, wenn wir unsere eigenen Ideale erforschen und unsere Wege für unser Leben wählen.

Zitate aus dieser Folge:

„Dürfen wir überhaupt Alternativen zum hyperglobalen Kapitalismus erkunden? Kann man sich eine Welt ohne die Dominanz der USA vorstellen? Können wir weiterhin Steuern an die US-Weltmaschine zahlen? Welche Agentur haben wir überhaupt, solche Fragen zu stellen?“

„Manchmal bedeutet der Weg in die Zukunft, kleiner und nicht größer zu werden. Wenn wir die USA boykottieren wollen, müssen wir weniger konsumorientiert werden. Und weniger verbrauchen. Aber wie würden wir unser Leben emotional und praktisch verändern?“

Wie diese Episode deutlich macht, gibt es mehr Fragen als Antworten, und wir würden gerne Ihre eigenen Antworten auf verschiedene Punkte hören, die Marc Eliot Stein über das Potenzial einer neuen BDS-Bewegung in den USA und über die Art der Beziehungen zwischen dieser Bewegung anspricht hätte mit anderen Bewegungen. Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar, um uns Ihre Meinung mitzuteilen.

Pylon auf der Francis Scott Key Bridge in Baltimore nach dem Einsturz

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. World BEYOND War Podcast-Seite ist wenn sie hier klicken. Alle Folgen sind kostenlos und dauerhaft verfügbar. Bitte abonnieren Sie einen der folgenden Dienste und geben Sie uns eine gute Bewertung:

World BEYOND War Podcast auf iTunes
World BEYOND War Podcast auf Spotify
World BEYOND War Podcast RSS Feed

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ähnliche Artikel

Unsere Theorie des Wandels

Wie man den Krieg beendet

Move for Peace-Herausforderung
Antikriegsveranstaltungen
Helfen Sie uns zu wachsen

Kleine Spender halten uns am Laufen

Wenn Sie sich für einen wiederkehrenden Beitrag von mindestens 15 USD pro Monat entscheiden, können Sie ein Dankeschön auswählen. Wir danken unseren wiederkehrenden Spendern auf unserer Website.

Dies ist Ihre Chance, a neu zu erfinden world beyond war
WBW-Shop
In jede Sprache übersetzen