Arthur Kanegis, Autor / Produzent / Regisseur, ist Präsident und Gründer von Future WAVE (Arbeiten für Alternativen zu Gewalt durch Unterhaltung). Er moderiert den PeopePoweredPlanet.com Podcast mit Melanie Bennett. Zu seinen Produktionen gehören: "TheWorldIsMyCountry" 58-minütige TV-Version (2021 - siehe TheWorldIsMyCountry.com) und "Die Welt ist mein Land", Vollversion 83 Minuten 2018. Der Dokumentarfilm, der Standing Ovations und ausverkaufte Theater bei Filmfestivals einbrachte. (Siehe TheWorldIsMyCountry.com/applause). Es erzählt die erstaunliche Geschichte von Garry Davis, dem Weltbürger Nr. 1 - ein verlorenes Stück Geschichte, das Martin Sheen als „Fahrplan für eine bessere Zukunft“ bezeichnet. Kanegis produzierte auch War Without Winners mit Paul Newman und Haskell Wexler. Er führte auch die Atomkriegsforschung für "The Day After" durch, einen ABC-Fernsehfilm von 1983, der das größte Publikum aller Fernsehfilme aller Zeiten hatte - 100 Millionen in den USA und 200 Millionen in der Sowjetunion. Ronald Reagan schreibt es zu, ihn davon zu überzeugen, dass ein Atomkrieg nicht zu gewinnen war und dass er START, Strategic Arms Reduction Talks, Gespräche mit den Sowjets beginnen musste. Er ist auch Quäker und Rotarier (siehe seinen Vortrag auf der Rotary International Peace Conference unter TheWorldIsMyCountry.com/talks). Er hält inspirierende Vorträge und zeigt Filmclips - virtuell oder persönlich - zu Themen, die von BULLYPROOFing unserer Kinder bis zum Übergang von Protest zu Macht reichen. Er zeigt, wie wir uns über das zerbrochene nationalstaatliche System erheben können, um einen von Menschen betriebenen Planeten zu bauen - der tatsächlich Krieg und Ökozid verbieten kann - und die Zukunft aufzubauen, die wir alle wollen! SEHEN theworldismycountry.com/talks

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen