20 Diktatoren, die die USA derzeit unterstützen

14. April 2020

Widersetzen sich die USA Diktatoren auf der ganzen Welt? Warum unterstützt es dann so viele von ihnen? John Iadarola von "The Damage Report" im Young Turks Network interviewt David Swanson von World BEYOND War über Davids neues Buch, 20 Diktatoren werden derzeit von den USA unterstützt.

5 Kommentare

  1. Andrea Iravani sagt:

    Warum täuscht der Tech-Experte Chris Garraffa die Leute weiterhin, dass End-to-End-Verschlüsselung privat ist, wenn Internetanbieter, Softwarehersteller, Hardwarehersteller und Versorgungsunternehmen mit intelligenten Zählern die Kommunikation noch unverschlüsselt lesen können? 

    Stoppen Sie den Bullshit! Müll in Müll raus!

  2. Andrea Iravani sagt:

    Ganz zu schweigen von E-Mail-Anbietern! Ja, verwenden Sie Snap Chat, egal, dass Ihre Nachrichten zwar verschwunden sind, aber von jeder App auf Ihrem Telefon, Ihrem Telefon und Internetanbieter erfasst wurden!

  3. Andrea Iravani sagt:

    Der Name sagt alles! Neuartiges Coronavirus! Fiktive, berauschende, ansteckende Gehirnkrankheiten - (Wahnsinn) der Machthaber! 

    Betrunken und verrückt nach Macht!

    Wahnsinn wird die Zukunft sein, denn Vergangenheit ist Prolog. Mit all den Rekord-Rettungsaktionen, die in praktisch allen Bereichen der Regierungen von lokalen, staatlichen und föderalen Behörden sowie von jedem scheiternden Unternehmen in Amerika durchgeführt wurden, wurde der Post jede Finanzierung verweigert, außer einem Darlehen in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar. Das Postamt war die einzige Regierungsstelle, die sich bei ihren Operationen streng auf Briefmarken stützte. Sie ging auf Benjamin Franklin zurück, der das Postamt gründete, und erkannte, dass Kommunikation für die Zwecke von Geschäft und Handel von wesentlicher Bedeutung war. Seit der Gründung des Postamtes haben Telefone, Internetdienste, Fed-Ex und UPS die Posteinnahmen verschlechtert. Dennoch hat es das Postamt geschafft, einen Dienst bereitzustellen, den die Mehrheit der Amerikaner für wichtig hält und der effizient betrieben wird angemessene Kosten. 

    Vielleicht haben die übrigen Regierungen und Unternehmen es satt, von der Effizienz des US-Postdienstes zu hören. Wenn das Postamt zur Privatisierung gezwungen wäre, würden Unternehmen dann immer noch Post verschicken? 

    Wenn die Internetkommunikation aus irgendeinem Grund unterbrochen würde, sei es ein tatsächlicher Krieg oder sogar ein Cyberkrieg, wie würde die Kommunikation weiterhin funktionieren? 

    Aus Gründen der nationalen Notfallvorsorge glaube ich, dass es äußerst wichtig ist, sicherzustellen, dass Amerika immer noch einen US-Postdienst hat, den Mnuchin und Trump zu zerstören versuchen!

    Die Banken laden giftige Schulden, Blasen platzen, nachdem Blasen auf den Rücken der Steuerzahler platzen. 

    Diane Feinsteins Ehemann hat vor einigen Jahren tatsächlich Postämter in Nordkalifornien gekauft.

  4. Andrea Iravani sagt:

    Der Impfstoff, zu dessen Erhalt Bill Gates jeden Menschen auf der Erde zwingen möchte, ist ein Messenger-RNA-Impfstoff, der nicht den viralen Erreger enthält, sondern die RNA bearbeitet, um den Erreger anzugreifen.

    Es trainiert den Körper, sich selbst anzugreifen, wenn er mit dem viralen Pathogen infiziert wird, was weniger als eine optimale Überlebenstaktik und eher eine Fantasie des Verrückten ist, den Planeten zu entvölkern!

    Schicken Sie Bill Gates jetzt ins Gefängnis! Ein Bundesvollzug, nicht nur Hausarrest, zur Klärung!

  5. Gen Agustsson sagt:

    Vergiss diese Diktatoren und besiege sie!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

*

Zeitlimit erschöpft ist. Bitte laden CAPTCHA.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Suchen Sie in WorldBeyondWar.org

Melden Sie sich für Antiwar News & Action Emails an

In jede Sprache übersetzen